Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Ford Ecosport: Kleines Weltauto für große Abenteuer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ford Ecosport  

Kleines Weltauto für große Abenteuer

10.04.2014, 12:38 Uhr | Jan Schmidt, t-online.de

Ford Ecosport: Kleines Weltauto für große Abenteuer. Mit dem Ecosport bietet nun auch Ford ein SUV auf Kleinwagen-Basis an. (Quelle: t-online.de/jps)

Mit dem Ecosport bietet nun auch Ford ein SUV auf Kleinwagen-Basis an. (Quelle: jps/t-online.de)

Der europäische Automarkt hatte es in den vergangenen Jahren schwer, nur ein Segment kann noch mit zählbaren Zuwächsen aufwarten: der Trend zum SUV ist ungebrochen. Vor allem im Kleinwagen-Format scheinen die Hersteller den Nerv der Massen zu treffen. Nachdem Opel den Mokka erfolgreich eingeführt hat, präsentiert Ford nun den ähnlich gestrickten Ecosport. Wir sind die einzige Diesel-Version des kleinen und hohen Kölners gefahren.

Der Ford Ecosport ist eigentlich gar kein echter Kölner, schließlich wird das Weltauto unter anderem in Brasilien und Indien gebaut. Die Hauptarbeit der Entwicklung wurde zudem vom norditalienischen Design-Studio und Karosseriebauer Vercarmodel Saro geleistet.

Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: Nicht nur die wuchtige Front, sondern auch das Heck - mit dem Geländewagen-typisch montierten Reserverad - lassen keinerlei Zweifel am SUV-Charakter des Ecosport aufkommen.

Abenteuer auf Abwegen auch ohne Allradantrieb

Dass die Geländegängigkeit nicht nur optischer Natur ist, beweisen auch die harten Offroad-Fakten: Dank der Bodenfreiheit von 18, einer Wattiefe von 55 Zentimetern, einem Böschungswinkel von 35 und einem Rampenwinkel von 25 Grad sowie serienmäßigem Unterfahrschutz vorne und hinten wühlt sich das Klein-SUV durch unbefestigte Pfade.

Auf der Straße überzeugt der Ecosport mit seinem agilen Handling und der präzisen Lenkung. Vor allem wegen des kurzen Radstands, fällt jedoch der Federungskomfort relativ bescheiden aus. Fahrbahnunebenheiten schluckt der kleine Geländegänger nur unwillig, dafür entschädigt er mit neutralem Kurvenverhalten und geringer Seitenneigung.

Einziger Diesel im Programm mit nur 90 PS

Unter der Haube unseres Testwagens nagelt das einzige Dieselaggregat der Motorenpalette unauffällig vor sich hin. Das 1,5 Liter große Triebwerk ist per se schon kein Ausbund an Temperament (90 PS und 205 Newtonmeter) und hat mit dem mindestens 1,3 Tonnen schweren Ecosport kein leichtes Spiel. Wer flott unterwegs sein will, muss daher Diesel-untypisch oft schalten - zum Glück bereitet die Arbeit mit dem knackig zu schaltenden Fünfganggetriebe keinen zusätzlichen Verdruss.

Ford Ecosport: Technische Daten und Preise

Version1,5 l 5-Gang 1,5 l Automatik1,0 l EcoBoost1,5 l TDCi
Motor4-Zyl.-Benzin4-Zyl.-Benzin3-Zyl.-Benzin4-Zyl.-Diesel
Leistung112 PS112 PS125 PS90 PS
Drehmoment140 Nm140 Nm170 Nm205 Nm
0-100 km/h13,3 s14,1 s12,7 s14,0 s
V-Max172 km/h172 km/h180 km/h160 km/h
EU-Verbrauch6,3 Liter6,3 Liter5,3 Liter4,6 Liter
Preis ab19.200 €20.500 €20.200 €21.200 €

Seinen stärksten Trumpf spielt die 1,5-TDCi-Motorisierung jedoch bei der Sparsamkeit aus: Mit 4,6 Litern Diesel auf 100 Kilometer kommt diese Variante auf einen CO2-Ausstoß von 120 Gramm pro Kilometer. Allerdings ist die EU-Normrunde das Eine und die Realität etwas ganz Anderes. Auf unserer Testfahrt konnten wir die 6,0-Liter-Marke jedenfalls nicht unterbieten.

Ford Ecosport: 30 Zentimeter länger als ein Fiesta

Im Innenraum gibt der Ecosport die aktuelle Ford-Designsprache wieder. Die fließenden Formen des Cockpits können jedoch nicht über die wenig ergonomisch verteilten Bedienelemente hinwegtäuschen. Zwar ist die Verarbeitung solide, doch die verwendeten Materialien machen den immense Kostendruck in diesem Segment greifbar. Am Armaturenträger kommen drei verschieden gemaserte Kunststoffe zusammen, die leider auch eine recht hohe Kratzempfindlichkeit aufweisen.

Dafür bietet das Kleinwagen-Derivat vier Erwachsenen ausreichend viel Platz, auch der Laderaum fällt mit 310 bis 1238 Litern recht üppig aus. Allerdings ist der Ecosport auch kein wirklicher Kleinwagen mehr. Mit 4,27 Meter Außenlänge ist er nur neun Zentimeter kürzer als ein Ford Focus. Doch dieser hat nicht den ansprechenden SUV-Faktor zu bieten. Bis zur offiziellen Markteinführung im Juni ist der Ford Ecosport übrigens zum Einführungspreis von 17.990 Euro bestellbar.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal