Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Weltmeisterlich – Mercedes-Benz S 63 AMG 4Matic Coupé

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltmeisterlich – Mercedes-Benz S 63 AMG 4Matic Coupé

12.12.2014, 15:25 Uhr | Anja Sauer / Christian Sauer - wanted.de

Weltmeisterlich – Mercedes-Benz S 63 AMG 4Matic Coupé . Mercedes-Benz S 63 AMG 4Matic Coupé  (Quelle: Hersteller)

Das S-Klasse Coupé S 63 AMG im Detail (Quelle: Hersteller)

585 PS unter der Haube - und das seit dem Frühjahr: Beim noch recht neuen S-Klasse Coupé S 63 AMG 4Matic setzt Mercedes trotz Power auf Bequemlichkeit. wanted.de-Autor Christian Sauer ist das Luxuscoupé in der Toskana gefahren.

Wer gerne das Flaggschiff von Mercedes-Benz fahren will, es jedoch sportlicher als mit der Limousine haben möchte, der liegt mit dem neuen S-Klasse Coupé genau richtig. Schon das S 500 4Matic Coupé steht mit seinem 455 PS starken 4,6 Liter V8-Biturbo-Aggregat gut im Saft. Doch unser eigentliches Objekt der Begierde, ist der S 63 AMG 4Matic. Bevor wir uns hinter das Lenkrad des Affalterbachers schwingen, ahnen wir schon, was uns bei diesem Ausflug erwartet. Exklusiv sind unter anderem die optionalen Carbonelemente an der Frontschürze, am Außenspiegel, an den Seitenschwellern und an der Heckschürze.

Sportliches Design

Die Design-Linien ziehen sich von vorne bis hinten harmonisch durch, sodass die dynamische Silhouette des S-Coupé meisterhaft betont wird. Eben diese Formensprache verleiht ihm diese gewisse Leichtigkeit. Wer einmal dieser Form mit den Händen folgt, wird das Zusammenspiel von weichen und harten Linien noch besser verstehen. Genau wie der überarbeitete CLS hat auch das S-Klasse Coupé "schöne Augen" bekommen. Sie sind, basierend auf dem Intelligent

Light System von Mercedes-Benz, optional mit Swarowski-Steinchen ausgestattet, die den Scheinwerfern das gewisse Etwas verleihen. Passend dazu wirkt der Kühlergrill wie eine Fortsetzung dieser edlen Stücke, die schlussendlich im Zentrum des Sterns münden.

Luxus im Cockpit

Als wir am Steuer des großen Sterns Platz nehmen, fehlen uns fast die Worte. Das klare, elegant-sportliche Design begeistert und die Qualität der Materialien überzeugen. Weiches Leder, griffiges Alcantara und leichtes Carbon bilden damit eine harmonische Einheit im gesamten Innenraum.

Die dezente Prägung des AMG-Logos im Leder darf natürlich nicht fehlen. Die perforierten Sport-Sitze mit den aufblasbaren Seitenwangen bieten hervorragenden Komfort und perfekten Seitenhalt sowie eine Sitzheizung und -belüftung.Die Kühlung ist uns beim AMG aber weitaus wichtiger, denn heiß wird es unterm Hintern sowieso.>>

Heiß ist auch der Sound des optionalen Burmester Surround-Soundsystem mit bis zu 24 Lautsprechern und 1520 Watt Leistung. Da dürfte es schwer fallen zu entscheiden, welcher "Sound" gerade den Takt angeben soll. Ein weiteres Highlight ist das Head-up-Display, erstmals bei Mercedes-Benz bestellbar. Mit unserem diamant-weißen AMG machen wir uns nun auf den Weg. Das adaptive Fahrwerk ist perfekt abgestimmt. Knackig, aber nie zu hart gibt es sich ausgewogen komfortabel. Zunächst nur als 4Matic-Allrad erhältlich, wird es das S Coupé später auch mit Heckantrieb geben. Dabei ist das Magic Body Control Fahrwerk der S-Klasse um die weltweit neue Kurvenneigefunktion erweitert, die die Querbeschleunigung, welche auf die Insassen in Kurven wirkt, reduziert.

Prachtstück mit zwei Turbos

Aber auch ohne dieses neue Feature fühlen wir uns in den engen Kurven und auf den Schnellstraßen der Toskana wie auf einem fliegenden Teppich – leider hält uns die Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 km/h vom Abheben ab.

Doch auch bei gemäßigtem Tempo und auf langen Fahrten ist der AMG, nicht zuletzt dank seines präzise arbeitenden Sieben-Gang-Speedshift-Getriebes, ein wahrer Genuss. Sein 5,5 Liter großer V8-Biturbo-Motor mit 585 Pferdestärken, die er bei 5500 Umdrehungen rauskitzelt, katapultiert uns untermalt vom grandiosen Sound in 4,2 Sekunden von Null auf 100 km/h. Sein enormes Drehmoment von 900 Nm liegt zwischen 2250 - 3750 Umdrehungen und trotz der zwei Tonnen Gewicht wirkt der AMG leicht und kompakt. Der Topspeed ist ab Werk bei 250 km/h abgeriegelt und lässt sich auf Wunsch bis Tempo 300 freischalten.

Wie gerne wären wir in diesem Moment auf deutschen Straßen unterwegs, aber so eingebremst wie in Italien hält sich sein Durst wenigstens in Grenzen. Rund 10 Liter soll der S 63 AMG im Durchschnitt verbrauchen – das haben wir auch trotz Tempolimit allerdings nicht geschafft. >>

Wäre da noch der Preis: Bereits der S 500 4Matic kostet mindestens 125.961 Euro und der S 63 AMG 4Matic startet sogar bei 170.586 Euro. Nochmal rund 15.000 Euro teurer liegt die serienmäßig üppig ausgestattete Edition 1, die es für beide Motorisierungen gibt.

Überzeugendes Coupé mit 630 PS

Zusätzlich kommen auf Wunsch aber noch verlockende Sonderausstattungen wie die Carbon-Keramik-Bremsen dazu und schon sind ein paar Euro mehr weg. Wer unbedingt einen Zwölfzylinder sein Eigen nennen will, kann alternativ auch den S 65 AMG mit 630 PS und 1000 Nm Drehmoment für rund eine Viertel Million Euro bestellen. Der gleiche Motor arbeitet ebenfalls im G 65 AMG, den wir kürzlich testeten. Die enormen Kraftreserven begeistern, aber aus sportlicher Sicht gefällt uns der nominell schwächere 63er sogar noch etwas besser – doch so oder so bekommen solvente Käufer mit dem S-Klasse Coupé beste Qualität, innovative Technik und viele neidische Blicke – das verdient das Prädikat: Weltmeisterlich!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017