Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Audi A8 gegen Mercedes-Benz S-Klasse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi A8 gegen Mercedes-Benz S-Klasse: Antrieb und Fahrwerk  

Antrieb und Fahrwerk

27.08.2014, 11:55 Uhr | Axel F. Busse, auto-medienportal.net

Die beiden Drei-Liter-Diesel unterscheiden sich nur minimal in ihren Kerndaten. Der Benz schöpft aus 20 Kubikzentimetern mehr Hubraum und kommt mit 100 Kurbelwellenumdrehungen weniger aus, um sein Drehmoment-Maximum von 620 Newtonmetern zu erreichen.

Der Audi-Motor mobilisiert 40 Newtonmeter weniger und braucht dafür mindestens 1750 Umdrehungen. Laut Herstellerangabe wiegt der ganze Audi 20 Kilogramm weniger als der Mercedes (1975 kg), wobei erst ein direkter Vergleich auf der Waage hätte Gewissheit bringen können, wie stark die umfangreichen Sonderausstattungen die tatsächliche Leermasse der Testwagen beeinflussen.

Sieben- oder Achtgang-Automatik

Tadellos, weil geschmeidig und anforderungsgerecht, präsentierte sich die Arbeit der automatischen Getriebe. Mercedes verlässt sich auf die siebengängige Schaltbox aus eigener Herstellung, Audi auf den mit einer Fahrstufe mehr ausgestatteten Kraftportionierer von ZF.

Zuverlässig unterband die Start-Stopp-Automatik den Motorlauf beim Ampelstopp, nur fiel der Mercedes bei Re-Start immer wieder durch ein leichtes Ruckeln auf, das zu dem sonst so erhabenen Auftritt der Limousine nicht recht passen wollte. Außerdem schaltete das Getriebe beim Abstellen des Motors nicht selbstständig in den Park-Modus.

Audi spurtet flotter

Es ist davon auszugehen, dass weniger das Gewicht, als der Allradantrieb dem Audi Vorteile beim Sprinten verschafft. Fast eine Sekunde nimmt er dem Mercedes von null auf 100 km/h ab, die elektronische Limitierung setzt jeweils bei 250 km/h dem Vortrieb ein Ende. Beide setzen Gasbefehle unmittelbar um, reagieren spontan und griffig. Auch in der Soft-Einstellung des adaptiven Fahrwerks bleibt der Audi straff und gespannt - ein Auto, das die sportliche Attitüde nicht ganz ablegen möchte.

Dass zwei Tonnen schwere Luxus-Limousinen im wahren Leben mit weniger als sechs Liter Kraftstoff je 100 Kilometer auskommen könnten, daran glaubt wohl niemand ernsthaft - auch wenn es so in den technischen Daten der Fahrzeuge steht. Mit einem Praxis-Zuschlag von 2,5 (Audi) und 2,3 Litern (Mercedes) bewegten sich beide aber in wirtschaftlichen Regionen.

Bei weitgehend identischem Fahrprofil schnitt der S 350 Bluetec absolut um einen halben Liter besser ab als sein Wettbewerber.

Die Luftfederung des S 350 bügelt Unebenheiten so zuverlässig weg, dass man die Meldungen vom Reparaturstau auf deutschen Straßen für Zeitungs-Enten halten möchte. Gelassen und leidenschaftslos in Beschleunigung und Verzögerung untermauert die S-Klasse ihren Anspruch, maximalen Beförderungskomfort zu bieten.

Erst recht, wenn man hinten sitzen darf. Die Zusatzpolster der Kopfstützen schaffen ein Wohlgefühl, wie es in anderen Oberklasse-Limousinen bisher nicht zu haben ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017