Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

BMW X6 Autotest: Alleine unter sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drei starke Motoren zum Start  

BMW X6 - Alleine unter sich

13.10.2014, 09:43 Uhr | SP-X

BMW X6 Autotest: Alleine unter sich. Unterwegs im neuen BMW X6 (Quelle: Hersteller)

Unterwegs im neuen BMW X6 (Quelle: Hersteller)

Nach sechs Jahren und verkauften 260.000 Einheiten darf man feststellen, dass der BMW X6 ein Bestseller wider Erwarten ist. Er findet seine Fangemeinde aber vor allem in den USA und in China. Jetzt hat BMW die zweite Generation des Crossover vorgestellt, die Anfang Dezember bei den Händlern stehen wird.

BMW X6: Design und Unvernunft

Über die soziale Akzeptanz dieses BMW mag zwar noch diskutiert werden. Aber wenn man die Gelegenheit bekommt, mit dem X6 einmal durch die engen Kurven eines Rundkurses zu jagen oder ihn alternativ den landschaftlichen Schikanen eines Offroad-Parcours auszusetzen, dann verblüfft er beide Male mit Eigenschaften, die so auch viele seiner Käufer von diesem Mix aus Design und Unvernunft  nicht erwartet hätten.

Dass sich diese hoch aufbauten 2,2 Tonnen (21 Zentimeter Bodenfreiheit) kompakt, nahezu ohne Schwanken, mit schnellen Richtungswechseln steuern lassen, verdankt sich nicht nur der Allradtechnologie xDrive, die er vom X5 übernommen hat.

UMFRAGE
Ihre Meinung zum neuen BMW X6?

Wanken fast ausgeschlossen

Neben der serienmäßigen variablen Kraftverteilung zwischen den beiden Achsen gibt es für den neuen X6 eben auch eine Reihe von Fahrwerkspaketen, die beispielsweise mit optionaler Wankstabilisierung oder der Hinterachsluftfederung dem Riesen tatsächlich den sportlichen Hauch eines Coupés verleihen. Sowohl der xDrive50i mit seinem Drehmoment von 650 Newtonmeter und das Topmodell M50d mit gesteigerten 740 Newtonmeter standen für die schnellen Runden zur Verfügung.

Bei beiden Hochleistungstriebwerken beeindruckt wie immer bei BMW das flüssig kraftvolle Zusammenspiel mit dem Getriebe, in diesem Fall die überarbeitete Achtgangautomatik Steptronic Sport.

Die Ingenieure haben den Crossover aber nicht nur auf vorwärts treibende Dynamik ausgelegt. In einem kleinen Offroad-Testparcours, gespickt mit den typischen Verschränkungen, Schrägfahrten und steilen Auf- und Abfahrten, konnte der X6 ebenfalls beweisen, dass mehr in ihm steckt.

Über das zentrale Menü lässt sich in diesen nicht-alltäglichen Situationen verfolgen, wie die Vernetzung von klassischer Allradtechnik und diversen elektronischen Traktionstechniken diese Herausforderungen meistert, sei es sich Richtung 40 Grad zu neigen oder mit einem Rad in der Luft dennoch die Kräfte so zu steuern, dass der Koloss weiter klettern kann.

SUV im Vergleich 
BMW X5 fordert Erzrivalen Mercedes ML heraus

Welcher der beiden beliebten Allrounder setzt sich die SUV-Krone auf? Video

X-Modelle kommen fast alle aus den USA

Diese Erlebnisse dürften aber auch bei den sportlich ambitionierteren X6-Kunden eher die Ausnahme sein. Dafür zeigte der Crossover bei ersten Testfahrten rund um Spartanburg weshalb er so erfolgreich ist.

Eher unauffällig in den USA

Im Umfeld des American Way of Drive wirkt das knapp unter fünf Meter lange Fahrzeug längst nicht so auffällig wie in der Alten Welt. Auf Straßen, die sich der X6 mit den massigen SUVs und Pick-Ups teilt, wird die coupéhafte Form eher noch betont. Und auch das fällt auf: mit diesem Design besitzt BMW noch ein Alleinstellungsmerkmal. Das wird sich ab 2015 ändern, wenn mit Mercedes-Benz der erste Konkurrent einen SUV mit abgeschrägtem Dach vorlegt.

Beim X6 schwingt diese distinktive Dachlinie jetzt dynamischer zum Heck ab, wobei auch das Kunststück gelungen ist, dass in dem Fünfsitzer tatsächlich auch Erwachsene im Fond etwas komfortabler sitzen. Neben der Effizienz der leistungsgesteigerten Motoren, die laut BMW Einsparungen bis zu 22 Prozent bringen, trägt auch das Design bei aller Extravaganz seinen Teil zur Wirtschaftlichkeit bei.

Im Interieur herrscht gehobene, sportliche Eleganz und die eher horizontale Linienführung wie man sie von BMW kennt. Wem das nicht genug ist, der kann für über 4000 Euro das Designpaket "Pure Extravaganz" mit zweifarbigem Leder und Holzfurnieren aus amerikanischer Eiche bestellen.

Fazit BMW X6

Der Kunstbegriff Sports Activity Coupé im Gegensatz zum Sports Utility Vehicle mag zwar einst im Marketing von BMW ersonnen worden sein - aber bei dieser zweiten Generation ist das widersprüchliche Konzept aufgegangen. Das SUV startet Anfang Dezember mit drei Motoren, dem Benziner xDrive50i mit 4,4-Liter und V8-Biturbo, dem besonders in Europa populären Diesel xDrive30d und dem gleich dreifach aufgeladenen Topmodell M50d. Der neue X6 wird mit Preisen ab 65.650 Euro (für den kleinen Selbstzünder) und 87.300 Euro für den Triturbo angeboten.

BMW X6 F16: Technische Daten und Preise

xDrive35ixDrive50ixDrive30dxDrive40dM50d
MotorR6V8R6R6R6
Hubraum2979 ccm4395 ccm2993 ccm2993 ccm2993 ccm
Leistung306 PS450 PS258 PS313 PS381 PS
Drehmomentk.A.650 Nm560 Nmk.A.740 Nm
0 - 100 km/hk.A.4,8 s6,7 sk.A.5,2 s
V-Maxk.A.250 km/h230 km/hk.A.250 km/h
Verbrauch8,6 l9,7 l6,0 l6,3 l6,6 l
Preis ab66.150 €82.500 €65.650 €71.850 €87.300 €

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal