Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Comeback für den Maybach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Maybach erstrahlt in neuem Glanz

11.11.2014, 17:19 Uhr | Reuters, dpa, dpa, rtr

Comeback für den Maybach. Das Topmodell der S-Klasse nennt sich künftig Maybach (Quelle: Hersteller)

Das Topmodell der S-Klasse nennt sich künftig Maybach (Quelle: Hersteller)

Mercedes bringt die legendäre Luxusmarke Maybach zurück: Zwei Jahre nach dem Aus taucht zumindest der Name wieder auf als Submarke für die nobelste Version der S-Klasse. Bereits in der zweiten Novemberhälfte zeigt der Stuttgarter Autobauer den Mercedes-Maybach S 600 auf den Autoshows in Los Angeles und Guangzhou.

Foto-Serie mit 7 Bildern

Die Produktion des Mercedes-Maybach S 600 werde im kommenden Jahr beginnen, kündigte Mercedes-Vertriebschef Ola Källenius in Sindelfingen an. Das größte Potenzial für die Luxuslimousine gebe es in China und den USA.

Preise nennt Mercedes im Dezember

Der neue Maybach soll weniger kosten als das 2012 eingestellte Modell, der Absatz nach Worten von Källenius aber deutlich darüber liegen. Damals kosteten die Modelle Maybach 57 und Maybach 62 je nach Ausführung zwischen 300.000 und 500.000 Euro. Wie teuer der mit den Luxusmarken Rolls-Royce und Bentley konkurrierende Bolide wird, will Mercedes erst im Dezember bekanntgeben. Das Modell ist 20 Zentimeter länger als die Langversion der S-Klasse und kann mit Sonderausstattungen wie versilberten Champagnergläsern geordert werden.

Der beste Platz in dem Luxus-Kreuzer ist ganz offensichtlich im Fond zu finden. Der ist mit zwei opulenten Einzel-Liegesesseln versehen, die durch eine breite Mittelkonsole voneinander abgetrennt sind. Im gesamten Innenraum dominiert gestepptes Leder, lackiertes Holz, Klavierlack und Elemente aus Metall.

Maybach 530 PS stark

Für den Antrieb des laut Informationen des Magazins "Auto, Motor und Sport" 5,50 Meter langen Dickschiffs soll der 6,0-Liter-V12-Biturbo-Motor mit 530 PS und 830 Newtonmeter maximalem Drehmoment aus dem S 600L zuständig sein. Das Maybach-Logo ersetzt allerdings nun der Mercedes-Stern. Zu weiteren Mercedes-Maybach-Modellen gibt es noch keine Informationen. Als Gedankenspiel geistert allerdings seit geraumer Zeit auch eine Luxusversion des Geländewagens GL durch das Unternehmen. Auf jeden Fall feiert nun eine Marke ein spektakuläres Comeback, die auf eine über 90 Jahre lange und wechselhafte Historie zurückblicken kann.

Bereits 1921 kam der erste Maybach auf den Markt. Schnell wurden die Autos zum Synonym für Luxus, Perfektion und Präzision, vor allem aber auch für selbstbewusste Preise. Legendär waren die exklusiven Repräsentationsfahrzeuge, die in direkter Konkurrenz zur Stuttgarter Staatslimousine "Großer Mercedes Typ 770“ standen. Mitten in der Weltwirtschaftskrise lancierte Karl Maybach in den Jahren 1929 bis 1931 diese Motorenfamilie mit damals beeindruckenden Kennwerten von 6,9 bis 7,9 Liter Hubraum und bis zu 200 PS Leistung. Kostspieligster Maybach wurde eine Limousine mit Gold- und Rubinornamenten, für die 1928 nicht weniger als 186.000 Reichsmark berechnet wurden – dies entsprach in etwa dem Kaufpreis von fünf Supersportwagen des neuen Typs Mercedes-Benz SSK oder 125 Einheiten des legendären Kleinwagens BMW Dixie. Mit dem zweiten Weltkrieg endete die Geschichte von Maybach abrupt. Erst 1997 erweckte Mercedes Maybach wieder zum Leben, als der Hersteller auf der Tokyo Motor Show eine vielbeachtete Studie präsentierte.

Bis 2012 nur 3200 Maybachs verkauft

2002 nahmen die Stuttgarter die Produktion der Traditionsmarke wieder auf. Doch der große Erfolg stellt sich trotz des berühmten Namens nicht ein. Insgesamt wurden seinerzeit nach Angaben von Daimler nur gut 3200 Exemplare gefertigt. 2012 kam das Aus - vorläufig wie sich nun herausstellt. Fotos zum Maybach finden Sie in unserer Fotoshow.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017