Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Fisker Thunderbolt - traumhafte Einzelstücke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Donnerblitz  

Fisker Thunderbolt - traumhafte Einzelstücke

17.03.2015, 14:30 Uhr | SP-X

Fisker Thunderbolt - traumhafte Einzelstücke. Elegant, sportlich und very british: der Fisker Thunderbolt. (Quelle: Hersteller)

Elegant, sportlich und very british: der Fisker Thunderbolt. (Quelle: Hersteller)

Ein schönes Auto noch schöner zu machen, ist schwierig. Wenn es jemand schafft, dann vielleicht derjenige, der ihm ursprünglich die Schönheit gab. Designer Henrik Fisker hat einst die moderne Design-DNA von Aston Martin entwickelt. Nun rüstete er den Vanquish noch einmal auf. Heraus kam der Fisker Thunderbolt, ein traumhaftes Auto, das für viele immer ein Traum bleiben wird. Denn der Donnerblitz - so die deutsche Übersetzung - wird nur in einzelnen Exemplaren realisiert.

Das Coupé auf Basis des Aston Martin Vanquish V12 ist keine Kooperation mit dem britischen Hersteller, bei dem Fisker Anfang des Jahrtausends in Diensten stand und mit DB9 und Vantage die Keimzellen für das aktuelle Design der Briten schuf, sondern ein Gemeinschaftsprojekt mit dem US-Tuner Galpin. Auf dem automobilen Schönheitswettbewerb "Amelia Island Concours d’Elegance" in Florida feiert der Thunderbolt Premiere.

Zwölf Zylinder, 576 PS

Im Prinzip sieht der Thunderbolt noch immer aus wie der Aston Martin, nur noch schärfer und etwas hagerer. Das Fahrwerk liegt 15 Millimeter tiefer, die Radhäuser sind mit 21-Zoll-Leichtmetallfelgen gefüllt.

Während die technische Basis mit dem 576 PS starken Zwölfzylindermotor unangetastet bleibt, wurde die Karosserie komplett neu aus Kohlefaserlaminat aufgebaut. In die Seiten hat Fisker neue Entlüftungskiemen gepackt und außerdem den Bereich um die Seitenschwellerverkleidungen neu gestaltet. Fisker lässt dem Coupé zwar seinen grundlegenden Stil, verfeinert es aber an zahlreichen Details.

So gibt es einen neuen Kühlergrill, neue Kotflügel und Scheinwerfer sowie eine neue Motorhaube. Die Heckscheibe zieht sich nun in die Karosserieflanken und das Dach ist komplett aus Glas gefertigt. Dazu kommt ein neuer Innenraum mit gebogenem Touchscreen, feinem italienischen Leder und zwei integrierter Flaschen Champagner von Moët & Chandon.

Produktion auf Kundenwunsch

Offiziell ist der Thunderbolt nur als Fingerübung gedacht. Sollten sich aber solvente Interessenten finden, würden Galpin und Fisker einzelne Exemplare bauen.

Also eine Produktion nur auf Wunsch zahlungskräftiger Kunden. Denn zu den Preisen gibt es bisher keine Angaben. Bereits das Grundfahrzeug kostet jedoch gut 250.000 Euro.

Von BMW zu Aston Martin

Der gebürtige Däne Fisker startete seine Designer-Karriere in den 90er-Jahren bei BMW, wo er unter anderem den Luxussportwagen Z8 mitentwickelte. Kurz nach der Jahrtausendwende wechselte er zu Ford und leitete das Design der damaligen Tochter Aston Martin. Im Jahr 2004 machte er sich mit der Firma Fisker Coachbuild selbstständig. Zu seinen spätesten Design-Übungen zählt ein Konzept-Motorrad ebenso wie ein Ford Mustang aus Kohlenstofffaser. Sehen Sie den Fisker Thunderbolt auch in unserer Foto-Show.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017