Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Renault Kadjar dCi 130 4x4 im Test: Neues Kompakt-SUV konkurriert mit dem Nissan Qashqai

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kompakt-SUV im ersten Test  

Renault Kadjar wählen und Qashqai fahren

15.06.2015, 15:44 Uhr | t-online.de,

Renault Kadjar dCi 130 4x4 im Test: Neues Kompakt-SUV konkurriert mit dem Nissan Qashqai. Neues Kompakt-SUV in Fahrt: Renault Kadjar. (Quelle: Hersteller/Jürgen Mainx)

Neues Kompakt-SUV in Fahrt: Renault Kadjar. (Quelle: Jürgen Mainx/Hersteller)

Der Nissan Qashqai ist hierzulande eines der beliebtesten SUV, jetzt bekommt der Bestseller Konkurrenz aus dem eigenen Stall. Denn Kooperationspartner Renault bringt auf der gleichen technischen Basis ein eigenes Kompakt-SUV. Was der Renault Kadjar kann, klärt ein erster Fahrbericht.

Der Kadjar gefällt auf einer Länge von 4,45 Metern mit schwungvollem Design. Die ausdrucksstarke Renault-Schnauze sorgt für einen hohen Wiedererkennungsfaktor. Die peppige und im Vergleich zum Qashqai flachere Seitenansicht ist mit viel Chromzierat versehen. Am Heck weist der Kadjar Ähnlichkeiten zum kleinen Bruder Renault Captur auf.

Renault Kadjar: Modern und schick

Auch innen hat Renault den Kadjar hübsch gemacht: Der Fahrer blickt auf ein volldigitales Cockpit unter einem kleinen Dach. Wer etwas gegen das modische, aber triste Weiß im Display hat, kann aus weiteren vier Farben wählen. Der sieben Zoll große Touchscreen auf der Mittelkonsole bietet eine gute Ablesbarkeit, ist dank Annäherungssensorik reaktionsschnell und lässt sich präzise bedienen. Etwas Chrom um die Bedienelemente oder die Lüftungsdüsen hübscht den Innenraum weiter auf.

UMFRAGE
Eine Plattform, zwei SUV: Welches würden Sie wählen?

Die einfachen Türverkleidungen aus Hartplastik zeigen dann, wo gespart wurde. Immerhin sind die Armlehnen mit Ziernähten versehen. Und damit der Beifahrer beim wilden Ritt durch den Asphaltdschungel nicht aus dem Wagen fällt, hat er auf der Mittelkonsole einen zusätzlichen Haltegriff. Insgesamt zeigt sich das Interieur des Franzosen trotzdem deutlich schicker und etwas stimmiger als das etwas biedere Design im Nissan Qashqai. Vorne wie hinten ist genügend Raum vorhanden.

Drei Motoren zum Start

Angeboten wird der Kadjar mit drei Motoren, die zwischen 110 und 130 PS Leistung bringen - davon ein Benziner. Damit fährt er der Konkurrenz aus Fernost nicht weg, die Leistungsdaten sind ähnlich, ebenso der Frontantrieb und die Preisgestaltung. Denn Allradantrieb gibt es nur zum 130 PS starken Diesel für knapp 30.000 Euro.

Diese Motorisierung ist auch im Renault eine gute Wahl. Der 1,6 Liter große Selbstzünder sorgt mit seinen 320 Newtonmetern für ordentlichen Durchzug und bleibt dabei relativ leise. Dazu arbeitet das Sechsgang-Schaltgetriebe sehr leichtgängig.

Sportliche Fahreigenschaften

Kurven nimmt der Kadjar mit einer sportlichen Note. Trotzdem bleibt das Fahrwerk auch auf schlechten Wegen auf der komfortablen Seite - klar, man soll ja auch mal einen Feldweg entlang bügeln können. Denn mit einer Bodenfreiheit von 19 Zentimetern kann man durchaus auch Ausflüge jenseits befestigter Straßen vornehmen. Ein Großteil der Antriebstechnik kommt dabei vom Nissan Qashqai.

Vom Kofferraum aus lassen sich wie inzwischen fast überall üblich die Fondsitze per Knopfdruck umlegen. In den Kofferraum passt in der Grundeinstellung mit 472 Litern etwas mehr Gepäck als beim Nissan, der bei 1585 Litern zu 1478 Liter im Renault dann aber im umgeklappten Modus die Schnauze vorne hat.

Fazit Renault Kadjar

Der Kadjar bietet ein gefälliges Blechkleid und einen peppigen sowie geräumigen Innenraum. Wer Qashqai sagt, kann jetzt auch Kadjar wählen - je nachdem, ob man den "Klassiker" oder die etwas frischere, sportlich angehauchte Variante wählt.

Renault Kadjar: Technische Daten und Preise

MotorTCe 130dCi 110dCi 130
Hubraum1197 ccm1461 ccm1598 ccm
Leistung130 PS110 PS130 PS
Drehmoment205 Nm260 Nm320 Nm
0 - 100 km/h10,1 s11,9 s9,9 s
V-Max192 km/h182 km/h190 km/h
Verbrauch5,6 l3,8 l4,3 l
Preis abab 19.990 €25.290 €26.990 €

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal