Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Opel Astra Sports Tourer Gebrauchtwagen-Tipp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gebrauchtwagen-Tipp  

Opel Astra Sports Tourer: schön und zuverlässig

23.06.2015, 13:29 Uhr | Rüdiger Fröhlich, t-online.de

Opel Astra Sports Tourer Gebrauchtwagen-Tipp. Opel Astra: Pannenfrei nach 100.000 Kilometern (Quelle: Hersteller)

Opel Astra: Pannenfrei nach 100.000 Kilometern (Quelle: Hersteller)

An guten Kombis mangelt es bei den Gebrauchtwagen in der Kompaktklasse bei Leibe nicht. Neben dem VW Golf Variant, dem Skoda Octavia und dem Ford Focus ist seit Ende 2010 der sportlich daher kommende Opel Astra Sports Tourer nicht mehr aus unserem Straßenbild wegzudenken. Dabei besticht der Opel-Kombi vor allem mit seiner Zuverlässigkeit und seinem Design.

Keine einzige Panne im 100.000-Kilometer-Test

Im Jahr 2013 sorgte der Opel Astra Sports Tourer beim 100-000-Kilometer-Test der Zeitschrift "Auto, Motor und Sport" für ein Novum: Mit dem Traumergebnis von keiner einzigen Panne siegte der Opel vor dem VW Golf 6 und der Mercedes A-Klasse (je dreimal außerplanmäßig in der Werkstatt).

In der Geschichte dieses Langzeittests war es noch keinem Kompaktauto gelungen, trotz der harten Belastung ohne Mängel durch den Test zu kommen. Ende 2014 schaffte es dann der Audi A6 als zweites Auto ohne jeden Mangel durch den Test.

Opel Karl 
Opel begrüßt neues Familienmitglied

Benannt wurde der Kleinstwagen nach dem Sohn des Firmengründers. Video

Gefälliges Design

Der Golf-Konkurrent bietet zudem ein sehr gefälliges Design - innen und außen. In vielen Test wurde daher von "Schönheit vor Nutzwert" gesprochen. Kritisiert wurden dagegen beim Sports Tourer die schlechte Sicht nach draußen (Empfehlung Einparkhilfe) sowie wenig Platz auf der Rückbank. Insgesamt kam der Sports Tourer in den Tests jedoch meist gut weg und ist aufgrund seiner Zuverlässigkeit und seines Designs durchaus eine Empfehlung wert.

Bequeme Sitze im Opel Astra Sports Tourer

Was bei unserem eigenen Test sofort auffiel: Man sitzt bequem im Astra. Die Polster sind angenehm, die Wangen passend konturiert, das Lederlenkrad griffig (Ausstattung Innovation). Clever gelöst und leicht zu handhaben ist die Easy-Access-Gepäckraumabdeckung. Ein leichter Druck - und das Rollo schwingt ein Stück nach oben und gibt ein Drittel des Kofferraums frei. Zieht man, schwingt die Abdeckung vollends nach hinten.

Ebenso leicht lassen sich die hinteren Sitzlehnen (Flex-Fold-System) zurückklappen. Per Knopfdruck im Kofferraum fallen die beiden Teile nach vorne, lästiges Hineinkrabbeln in den Fond entfällt also. Wer sich noch die Mühe macht, die hinteren Sitzbänke umzuklappen, erhält eine 1,85 Meter lange Ladefläche.

Jetzt stehen 1550 Liter Ladevolumen zur Verfügung - oder, um es anschaulich zu beschreiben: Hier kann man nach einer Party auch mit seinen beiden kleinen Kindern übernachten.

Anzeige 
Jetzt den Opel Astra gebraucht finden

Autosuche leicht gemacht. Finden Sie Ihren neuen Gebrauchten. Jetzt suchen

Dieselmotoren von 95 bis 160 PS

Vier Dieselmotoren sind beim Astra Sports Tourer erhältlich: 95 PS, 110 PS, 125 PS und 160 PS. Die Benziner leisten mindestens 101 oder 116 PS, beim 1,4 Turbo sind 140 PS abrufbar. Wenig Mühe hat unser 1,7 Liter TDCI mit dem knapp 1400 Kilo Kilo schweren Wagen.

Die 125-Diesel-PS sind für den Kombi eine ideale Motorisierung. Ob beim Beschleunigen oder beim Überholen auf der Landstraße, der Sports Tourer ist flott unterwegs. Gut 6,5 Liter Verbrauch zeigt der Bordcomputer in der Regel an. Das ist natürlich um einiges entfernt von den 4,5 Litern im Datenblatt, bewegt sich aber noch im akzeptablen Bereich - gerade da wir auf der Autobahn meist mit 160 km/h unterwegs waren und zudem rund ein Drittel in der Stadt gefahren sind.

Diesel mit 125 PS Baujahr 2011 kostet etwa 11.500 Euro

In der von uns getesteten Ausstattung Innovation bietet der Sports Tourer 1,7 CDTI elektrische Fensterheber vorn und hinten (leider nicht in allen Ausstattungen vorhanden), Xenon-Scheinwerfer, Tempomat, Lederlenkrad, Freisprecheinrichtung sowie die von uns empfohlene Einparkhilfe, meist auch ein Navigationssystem.

In den gängigen Gebrauchtwagenportalen wird der 125-PS-Diesel Baujahr 2011 mit circa 100.000 km Laufleistung zwischen 11.000 und 12.000 Euro gehandelt. Ein Opel Astra Sports Tourer Innovation als Diesel mit 110 PS gibt es zwischen 9.000 und 11.000 Euro. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal