Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Mazda2: Alte und neue Generation des Kleinwagens im Vergleich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alte und neue Generation im Vergleich  

Mazda2 - früher war nicht alles besser

07.08.2015, 14:06 Uhr | t-online.de,

Mazda2: Alte und neue Generation des Kleinwagens im Vergleich. Mazda2 2008 (links) und das aktuelle Modell. (Quelle: t-online.de)

Mazda2 2008 (links) und das aktuelle Modell. (Quelle: t-online.de)

2007 staunte so Mancher nicht schlecht: Aus dem Minivan Mazda2 war plötzlich ein Kleinwagen geworden: Niedrigere Keilform und freundlicher Blick - mit seinem kastigen Vorgänger hatte der Neue nur noch wenig gemeinsam. Nicht nur dank dieses Karosseriewechsels war es Mazda gelungen, ein sehr leichtes Auto auf die Räder zu stellen - der Wagen blieb knapp unterhalb der 1000-Kilo-Grenze. Wie hat sich der Mazda2 seitdem verändert? Was hat sich getan? Wir haben das 2008er mit dem aktuellen 2015er-Modell verglichen.

Da hat sich doch einiges getan: Schaute der 2008er Mazda2 noch freundlich aus seinen Tropfen-förmigen Scheinwerfern, ist der Blick beim aktuellen Modell deutlich aggressiver und stechender. Und auch der Flügel-artige Kühlergrill - beim alten nur ein "Grillchen" - fällt nun deutlich größer aus. Tagfahrlicht war vor sieben Jahren noch nicht zu haben. (Quelle: t-online.de)Da hat sich doch einiges getan: Schaute der 2008er Mazda2 noch freundlich aus seinen Tropfen-förmigen Scheinwerfern, ist der Blick beim aktuellen Modell deutlich aggressiver und stechender. Und auch der Flügel-artige Kühlergrill - beim alten nur ein "Grillchen" - fällt nun deutlich größer aus. Tagfahrlicht war vor sieben Jahren noch nicht zu haben. (Quelle: t-online.de)

14 Zentimeter länger (jetzt 4,06 Meter) und etwa zwei Zentimeter höher (jetzt 1,49 Meter) - das sind die Dimension des neuen Mazda2. Den aktuellen 2er gibt es übrigens ausschließlich als Fünftürer. Eine lobenswerte Eigenschaft hat sich der Neuling aber bewahrt. Nach wie vor wiegt er - trotz des Größenzuwachses - in der leichtesten Variante um die 970 Kilogramm. (Quelle: t-online.de)14 Zentimeter länger (jetzt 4,06 Meter) und etwa zwei Zentimeter höher (jetzt 1,49 Meter) - das sind die Dimension des neuen Mazda2. Den aktuellen 2er gibt es übrigens ausschließlich als Fünftürer. Eine lobenswerte Eigenschaft hat sich der Neuling aber bewahrt. Nach wie vor wiegt er - trotz des Größenzuwachses - in der leichtesten Variante um die 970 Kilogramm. (Quelle: t-online.de)

Auch das Heck des frischen Mazda2 ist deutlich modellierter geworden. Der alte 2er hatte mit einem Kuriosum zu hadern. Die hintere Scheibenwischerdüse (hier der schwarze Punkt links neben der 3. Bremsleuchte) war so weit links platziert, dass der Scheibenwischer nicht in der Lage war, das Wasser über die gesamte Heckscheibe zu verteilen. Das funktioniert beim Neuen besser. (Quelle: t-online.de)Auch das Heck des frischen Mazda2 ist deutlich modellierter geworden. Der alte 2er hatte mit einem Kuriosum zu hadern. Die hintere Scheibenwischerdüse (hier der schwarze Punkt links neben der 3. Bremsleuchte) war so weit links platziert, dass der Scheibenwischer nicht in der Lage war, das Wasser über die gesamte Heckscheibe zu verteilen. Das funktioniert beim Neuen besser. (Quelle: t-online.de)

So sah der Mazda2 2008 innen aus: Schon damals gefiel die saubere Verarbeitung (trotz viel Hartplastik), die exakt einrastenden Drehregler und vor allem der griffgünstig platzierte Schalthebel, mit dem sich wunderbar direkt und knackig die fünf Gänge einlegen lassen. (Quelle: Hersteller)So sah der Mazda2 2008 innen aus: Schon damals gefiel die saubere Verarbeitung (trotz viel Hartplastik), die exakt einrastenden Drehregler und vor allem der griffgünstig platzierte Schalthebel, mit dem sich wunderbar direkt und knackig die fünf Gänge einlegen lassen. (Quelle: Hersteller)

Heute ist die Mittelkonsole etwas nach unten gewandert. Die Position des Schaltknüppels ist nach wie vor ideal, die Schaltkulisse noch genauso gut: Beim keinem anderen Kleinwagen lassen sich die Gänge so leicht und knackig einlegen wie beim Mazda2. (Quelle: t-online.de)Heute ist die Mittelkonsole etwas nach unten gewandert. Die Position des Schaltknüppels ist nach wie vor ideal, die Schaltkulisse noch genauso gut: Beim keinem anderen Kleinwagen lassen sich die Gänge so leicht und knackig einlegen wie beim Mazda2. (Quelle: t-online.de)

So sahen die Instrumente 2008 aus. Eigentlich klar ablesbar und übersichtlich gestaltet. Die rechteckige Digitalanzeige wirkte allerdings immer etwas billig. Zudem störte die Digitalanzeige die Gesamt-Geometrie, da es sich bei den beiden anderen Anzeigen um Rundinstrumente handelt. (Quelle: Hersteller)So sahen die Instrumente 2008 aus. Eigentlich klar ablesbar und übersichtlich gestaltet. Die rechteckige Digitalanzeige wirkte allerdings immer etwas billig. Zudem störte die Digitalanzeige die Gesamt-Geometrie, da es sich bei den beiden anderen Anzeigen um Rundinstrumente handelt. (Quelle: Hersteller)

Das ist heute besser geworden: Statt eines eigenen Drehzahlmessers bietet der neue Mazda2 jetzt mit dem Tacho nur noch ein dominantes Rundinstrument. Kilometerzähler, Drehzahl, Außentemperatur, Tankanzeige werden in den beiden äußeren Anzeigen dargestellt. (Quelle: t-online.de)Das ist heute besser geworden: Statt eines eigenen Drehzahlmessers bietet der neue Mazda2 jetzt mit dem Tacho nur noch ein dominantes Rundinstrument. Kilometerzähler, Drehzahl, Außentemperatur, Tankanzeige werden in den beiden äußeren Anzeigen dargestellt. (Quelle: t-online.de)

"Infotainment" - gab es diesen Begriff 2008 schon? Zumindest der 2008er Mazda2 hatte ein Radio und einen CD-Player an Bord - das war es auch schon. Ein Navigationssystem gab es für den Kleinwagen nicht. (Quelle: Hersteller)"Infotainment" - gab es diesen Begriff 2008 schon? Zumindest der 2008er Mazda2 hatte ein Radio und einen CD-Player an Bord - das war es auch schon. Ein Navigationssystem gab es für den Kleinwagen nicht. (Quelle: Hersteller)

Heute ist alles anders - an Bord des 2015er Mazdas ist das Bediensystem MZD Connect mit 7-Zoll-Touchscreen gegen Aufpreis erhältlich. Das System kann es in Sachen Bedienung, Logik, Schnelligkeit und Darstellung durchaus mit den Infotainmentsystemen der Premiumhersteller aufnehmen. (Quelle: t-online.de)Heute ist alles anders - an Bord des 2015er Mazdas ist das Bediensystem MZD Connect mit 7-Zoll-Touchscreen gegen Aufpreis erhältlich. Das System kann es in Sachen Bedienung, Logik, Schnelligkeit und Darstellung durchaus mit den Infotainmentsystemen der Premiumhersteller aufnehmen. (Quelle: t-online.de)

Damals war der Mitteltunnel noch recht übersichtlich gestaltet. Ablagefächer, Zigarettenanzünder und eine AUX-Buchse. Damit konnte man immerhin sein Handy laden oder einen mp3-Player anschließen. (Quelle: t-online.de)Damals war der Mitteltunnel noch recht übersichtlich gestaltet. Ablagefächer, Zigarettenanzünder und eine AUX-Buchse. Damit konnte man immerhin sein Handy laden oder einen mp3-Player anschließen. (Quelle: t-online.de)

Heute können die diversen Funktionen dank Handauflage bequem per Dreh-Drücksteller und Tasten ausgewählt werden. (Quelle: t-online.de)Heute können die diversen Funktionen dank Handauflage bequem per Dreh-Drücksteller und Tasten ausgewählt werden. (Quelle: t-online.de)

Eine Schwäche des 2008er Mazda2 war sicher die hohe Ladekante. Das macht es nicht einfach, Gepäck oder schwere Wasserkisten hineinzuwuchten. (Quelle: Hersteller)Eine Schwäche des 2008er Mazda2 war sicher die hohe Ladekante. Das macht es nicht einfach, Gepäck oder schwere Wasserkisten hineinzuwuchten. (Quelle: Hersteller)

280 Liter Stauvolumen - das geht für einen Kofferraum der Kleinwagenklasse völlig in Ordnung. Allerdings muss eine gut 20 Zentimeter hohe Stufe überwunden werden, um Getränkekisten hinein zu bugsieren. Das ist aber auch die einzige nennenswerte Schwäche des Mazda2. (Quelle: t-online.de)280 Liter Stauvolumen - das geht für einen Kofferraum der Kleinwagenklasse völlig in Ordnung. Allerdings muss eine gut 20 Zentimeter hohe Stufe überwunden werden, um Getränkekisten hinein zu bugsieren. Das ist aber auch die einzige nennenswerte Schwäche des Mazda2. (Quelle: t-online.de)

Der neue Mazda2 macht vieles besser als sein Vorgänger und führt Bewährtes weiter: Er ist hochwertiger verarbeitet, sein Fahrwerk ist komfortabler, die neuen Skyactiv-Motoren sind sparsamer, er ist dynamischer gezeichnet und bietet mehr Platz. Die Assistenz- und Unterhaltungssysteme sind auf der Höhe der Zeit. Der Neue schaltet sich ebenso knackig wie der Alte. Da kann man auch über die hohe Ladekante hinwegsehen. (Quelle: t-online.de)Der neue Mazda2 macht vieles besser als sein Vorgänger und führt Bewährtes weiter: Er ist hochwertiger verarbeitet, sein Fahrwerk ist komfortabler, die neuen Skyactiv-Motoren sind sparsamer, er ist dynamischer gezeichnet und bietet mehr Platz. Die Assistenz- und Unterhaltungssysteme sind auf der Höhe der Zeit. Der Neue schaltet sich ebenso knackig wie der Alte. Da kann man auch über die hohe Ladekante hinwegsehen. (Quelle: t-online.de)

Hier geht es zu den technischen Daten Mazda2

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal