Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

BMW bringt Super-Turbo mit 4 Ladern für den Sechszylinder-Diesel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW bringt Super-Turbo  

4 Lader für den Sechszylinder-Diesel

05.05.2016, 08:51 Uhr | Uli Baumann / Auto Motor und Sport

BMW bringt Super-Turbo mit 4 Ladern für den Sechszylinder-Diesel. BMW bringt einen Super-Diesel an den Start. (Quelle: Hersteller)

BMW bringt einen Super-Diesel an den Start. (Quelle: Hersteller)

BMW arbeitet an einem Reihensechszylinder-Turbodiesel mit vier Turboladern. Der neue Top-Selbstzünder wird zuerst im BMW 750xd zum Einsatz kommen. Später folgen 5er, X5, X6 und X7. Auf dem Wiener Motorensymposium wurde der Quadturbo jetzt offiziell bestätigt.

Der Super-Sechszylinder soll auf dem bekannten Tri-Turbo aufbauen. Das Kernelement des neuen Motors ist eine neu konzipierte permanente zweistufige Aufladung, bestehend aus zwei Niederdruck- und zwei Hochdruck-Abgasturboladern. Die BMW-Techniker geben die Leistung des 3,0-Liter-Sechszylinders mit 400 PS an. Das maximale Drehmoment wird bei 760 Nm liegen. Als Verbrauchswert für den neuen Quadturbo im BMW 7er werden 5,8 Liter angegeben.

BMW Aufladungskonzept Quadturbo.  (Quelle: Hersteller)BMW Aufladungskonzept Quadturbo. (Quelle: Hersteller)

Das BMW M2 Coupé: Kompakt, kraftvoll und kostspielig

Satte 370 PS beschleunigen beim Kompakt-Sportler knapp 1,6 Tonnen Gewicht.

Das BMW M2 Coupé: Kompakt, kraftvoll und kostspielig


BMW Quadturbo nur mit Allradantrieb

Nach Angaben der Techniker könnte der Quadturbo, den BMW selbst "V8 Fighter" nennt, auch noch mehr Drehmoment abgeben, der limitierende Faktor sei hier aber die Kraftübertragung, sprich die Achtgangautomatik. Gekoppelt wird der neue Diesel wie schon der 381 PS und 740 Nm starke Tri-Turbo generell an einen Allradantrieb. BMW zielt mit dem neue Selbstzünder direkt auf den neuen Power-Diesel im Audi SQ7. Dessen Vierliter-V8 leistet 435 PS und 900 Nm.

Neben der Erreichung dieser Maximalwerte wurde auf ein möglichst breit nutzbares Drehzahlband Wert gelegt. So sollen einerseits im Motordrehzahlbereich von 1.600 bis 4.100/min mindestens 90 % des maximalen Drehmoments zur Verfügung stehen, andererseits können im Motordrehzahlbereich von 3.000 bis 5.000/min mindestens 80 % der Motorleistung abgerufen werden.

Für den Sprint von Null auf 100 km/h im BMW 750d werden 4,6 Sekunden angegeben. Der neue Quadturbo auf Basis des B57-Selbstzünders dürfte vermutlich auch in den Baureihen 5er, X5, X6 und X7 Einzug halten.  

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal