Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Ssangyong Tivoli e-XDi 4WD im Test: Oberklasse im Mini-SUV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Allrad-Diesel mit Top-Ausstattung  

Ssangyong Tivoli: Oberklasse im Mini-SUV

12.02.2016, 16:03 Uhr | , t-online.de

Ssangyong Tivoli e-XDi 4WD im Test: Oberklasse im Mini-SUV. Ssangyong Tivoli: Das kleine SUV für die große Reise. (Quelle: Patrick Schäfer)

Ssangyong Tivoli: Das kleine SUV für die große Reise. (Quelle: Patrick Schäfer)

Bei diesem Auto reiben Sie sich die Augen: Denn nichts ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Auf Testfahrt mit dem Ssangyong Tivoli e-XDi 160 4WD.

Zunächst einmal fährt der kleine Crossover in der Riege der Mini-SUV vor. Nun ist er aber gar nicht so klein: Er streckt sich auf eine Länge von 4,20 Metern. Das ist Golf-Niveau, allerdings immer noch ein paar Zentimeter kürzer als der Konkurrent Opel Mokka.

Ssangyong Tivoli: Straffes Mini-SUV

Apropos SUV: Auch wenn der Tivoli mit seinen dicken Backen sehr robust auftritt - von einem Geländegänger hat er außer dem optionalen Allradantrieb nichts. Man sitzt nur leicht erhöht, und das Fahrverhalten ist wie in einem sportlichen Kompaktwagen - straff, teilweise auch holprig. 

Topausstattung will bezahlt werden

Sie denken, ein Auto aus Korea wäre günstig? Stimmt, aber nicht in diesem Fall: Fast 29.000 Euro kostet der Testwagen mit Topausstattung. Kein Witz! Nach dem Zahlen freut sich der Käufer aber, der im kleinen SUV kommod wie in der Oberklasse fährt.

Oberklasse im Kleinwagen

"Für alle, die alles auf einmal wollen", verspricht der Prospekt. Hier eine Auswahl: Keyless-Go, elektrischer Fahrersitz mit Heizung und Belüftung, Lenkradheizung, Zweizonen-Klimaautomatik, Lederausstattung, Licht- und Regensensor, Touchscreen in sieben Zoll Größe mit TomTom-Navi und Rückfahrkamera, dreifach elektronisch verstellbare Lenkung und und und. Das relativiert den hohen Preis. Allerdings muss man Abstriche bei der Sicherheitsausstattung machen: Assistenzsysteme gibt es keine.

Viel Platz im geschmackvollen Innenraum

Das alles findet sich verpackt in einem übersichtlichen, geschmackvoll eingerichteten und gut verarbeiteten Innenraum. Neben viel Platz - auch im Fond können zumindest zwei Personen sehr bequem und mit großzügiger Beinfreiheit längere Fahrten genießen. Auch der große Kofferraum mit 423 Liter Fassungsvermögen ist da kein Hinderungsgrund (zum Vergleich: Der Mokka bietet nur 356 Liter).

Leiser und starker Diesel

Auf längeren Fahrten fühlt man sich im Tivoli Diesel wohl, denn der 115 PS starke Selbstzünder zeigt sich zumindest akustisch mit guten Manieren. Wenn da nicht das ausgeprägte Turboloch wäre: Erst kommt herzlich wenig, dann fällt der Lader schnarzend über die vier Kolben her und drückt 300 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle.

Störrische Handschaltung

Das macht zunächst Spaß, nervt aber auf Dauer, vor allem im Stadtverkehr. Dort überzeugt das SUV zwar mit seiner Wendigkeit, für wenig Freude sorgen aber das hakelige Sechsgang-Getriebe und die aufgrund der breiten C-Säule schlechte Übersichtlichkeit. Wer nochmal 2000 Euro drauflegt, kann eine Sechsstufen-Automatik ordern. 

Fazit Ssangyong Tivoli Diesel

Bis auf diese kleinen Schwächen ist der Ssangyong Tivoli Diesel ein überraschend komfortables Auto, das mit seinen großzügigen Platzverhältnissen auch für längere Reisen geeignet ist. Allerdings ist das SUV trotz Diesel nicht übermäßig sparsam: Sechs Liter Diesel flossen im Schnitt durch die Leitungen.

Wer die vielen Komfort-Extras nicht haben möchte, kann den Diesel ohne Allradantrieb ab 17.990 Euro ordern. Oder aber in die Vollen gehen und Oberklasse im Mini-SUV genießen.

Technische Daten: Ssangyong Tivoli e-XDi 160 4WD 6MT

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal