Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Auktion: Prinz Williams Range Rover unter dem Hammer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auktion: Royales SUV, wenige Kilometer

15.08.2016, 13:52 Uhr | Hanne Schweitzer/SP-X

Auktion: Prinz Williams Range Rover unter dem Hammer. Fast etwas unscheinbar wirkt der Range Rover, der gerade versteigert wird. Doch der Vorbesitzer sorgt für den Glamour-Faktor. (Quelle: SP-X)

Fast etwas unscheinbar wirkt der Range Rover, der gerade versteigert wird. Doch der Vorbesitzer sorgt für den Glamour-Faktor. (Quelle: SP-X)

Ein wahrhaft königliches Fahrvergnügen ohne den Verzicht auf moderne Annehmlichkeiten verspricht gerade eine Online-Auktion: Der Range Rover von Prinz William steht für einen wohltätigen Zweck zum Verkauf. Ein Klassiker ist er aber (noch) nicht.

Foto-Serie mit 5 Bildern

Der vielleicht prestigeträchtigste, öffentliche Auftritt des Gefährts: Im Juli 2013 fuhr Thronfolger Prinz William mit dem Oberklasse-SUV am "Lindo Wing" des Londoner St. Mary’s Hospital vor. Dort holte er seine Frau Catherine und den neugeborenen Sohn George ab. Behutsam platzierte er den Maxi-Cosi mit seinem Erstgeborenen auf der Rückbank, bevor er sich ans Steuer setzte und unter dem Jubel der Royality-Fans davonfuhr.

Nur 50.000 Kilometer auf der Uhr

Auch bei anderen Gelegenheiten waren der Duke und die Duchess of Cambridge mit dem Luxus-SUV unterwegs, 31.000 Meilen – rund 50.000 Kilometer – haben der künftige König und die künftige Königin in dem Geländewagen zurückgelegt.

Grund genug, nicht einfach eine Anzeige in die Zeitung zu setzen, nach dem Motto: "Familien-SUV, Baujahr 2013, Blitzlicht- und Kleinkind-erprobt, sucht neuen Besitzer." Das königliche SUV wird über die Charity-Auktionsplattform "Charity Stars" versteigert, der Erlös fließt in einen guten Zweck.

Auktion läuft bis Mitte September

Heutiger Neupreis für das rund fünf Meter lange Allrad-SUV mit 339-PS-V8-Dieselmotor und diversen Extras (unter anderem Panorama-Dach, Mini-Kühlfach und Digital-TV) wären umgerechnet rund 107.000 Euro. Aktuell stehen die Gebote bei 66.000 Pfund – etwa 76.000 Euro.

Die Verantwortlichen erhoffen sich deutlich mehr: Sie möchten einen Preis von 150.000 Pfund (rund 174.000 Euro) erzielen. Bis zum Ende der Auktion ist noch etwas Zeit: Am 15. September entscheidet sich endgültig, wer der neue Besitzer des royalen Gefährts wird.

Weitere Information:

Die Auktion findet auf charitystars.com statt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017