Startseite
Sie sind hier: Home >

Community: Netiquette auf t-online.de

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Netiquette auf t-online.de

| t-online.de

Community: Netiquette auf t-online.de. Die Netiquette auf t-online.de (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Netiquette auf t-online.de (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine tagesaktuelle Berichterstattung greift regelmäßig Themen auf, die viele Leser bewegen. Gerade deshalb sind Leserkommentare ein gewünschter und fester Bestandteil von t-online.de.

Gerne bieten wir unseren Lesern zu einer Auswahl wichtiger Themen die Möglichkeit, eigene Meinungen zu äußern und zu diskutieren. Um einen respektvollen, toleranten Umgang untereinander zu gewährleisten bitten wir Sie, einige Hinweise und Regeln beim Verfassen Ihrer Kommentare genau zu beachten:

Ihre Wortwahl: Bitte achten Sie beim Schreiben von Beiträgen auf Ihre Wortwahl. Verwenden Sie keine Ausdrücke, die andere Leser beleidigen, verletzen, diskriminieren oder provozieren könnten. Behandeln Sie andere Leser so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.

Spammen: Das Verbreiten von Spam-Beiträgen ist nicht erlaubt. Dazu zählen Beiträge mit kommerziellen oder werblichen Inhalten, die Veröffentlichung von Privatadressen, Telefonnummern oder Mail-Adressen, externen Links oder Beiträgen, die mit dem Thema des Artikels nichts zu tun haben. Auch die Verbreitung von Verschwörungstheorien und extremistischen Gedankenguts ist untersagt.

Unser Tipp: Bitte lesen Sie sich Ihren Kommentar vor der Veröffentlichung nochmals durch. Könnten Ihre Worte von anderen Lesern als provokant oder beleidigend aufgefasst werden? Der zweite Blick kann helfen, Missverständnissen vorzubeugen.

Verstöße gegen die Netiquette

Auf t-online.de können Sie jederzeit Kommentare veröffentlichen, ohne dass diese von uns vorab explizit geprüft werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass für jeden Nutzer nur ein Community-Zugang zulässig ist. Bei mehrfachen Registrierungen sind wir berechtigt, die betroffenen Accounts zu sperren.

Wir behalten uns vor, Kommentare, die gegen unsere Kommentarrichtlinien oder allgemeine Gesetze verstoßen, zu entfernen. Bei Missbräuchen können Nutzer verwarnt sowie zeitweise oder endgültig aus der Community ausgeschlossen werden. Ob Ihnen eine Sperrung droht, können Sie anhand Ihres Community-Status prüfen.

Unserer Redaktion steht es frei, die Kommentarfunktion jederzeit für bestimmte Themen komplett zu schließen. Diese Entscheidung wird stets unter der neutralen Abwägung getroffen: Ist die Kommentierung mit einem Mindestmaß an Vernunft und Sachlichkeit möglich?

Wir sind überzeugt, dass Sie, liebe Leser, ebenfalls Freude an einer konstruktiven Diskussion haben. Gemeinsame Regeln tragen daher zu einem regen Meinungsaustausch bei.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Redaktion von t-online.de

  • Mehr zu den Themen:

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal