Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Aldi-PC >

Aldi-Notebook Medion Akoya E7218 mit Turbo-Start

...

Neues Aldi-Notebook mit Turbo-Start

20.06.2011, 15:01 Uhr | Christian Fenselau

Aldi-Notebook Medion Akoya E7218 mit Turbo-Start . Medion Akoya E7218 ab dem 22. Juni bundesweit bei Aldi (Quelle: Hersteller\Medion)

Medion Akoya E7218 ab dem 22. Juni bundesweit bei Aldi (Bild: Medion) (Quelle: Medion/Hersteller)

 

Aldi verkauft bundesweit ab dem 22. Juni ein Notebook, das in rekordverdächtigen zehn Sekunden einsatzbereit sein soll. Das Medion Akoya E7218 (MD98680) ist ein 17-Zoll-Multimedia-Laptop mit aktuellem Intel-Core-i-Prozessor (Sandy Bridge), 750-Gigabyte-Festplatte und Software-Angebot einschließlich Windows 7 Home Premium (64 Bit). Wir haben uns das Angebot genauer angeschaut und sagen, ob sich der Kauf lohnt.

Die technischen Details des neuen Aldi-Notebooks in Kürze: Intel Core i3-2310M mit 2,1 Gigahertz, 4 Gigabyte RAM, zweiter Festplattenschacht, 8-Zellen-Akku und zweimal USB 3.0. Der 17,3-Zoll-Bildschirm (43,9 cm) zeigt 1600 x 900 Bildpunkte. Als Besonderheit ist das Gerät mit "Medion FastBoot" ausgestattet, Mit diesem System soll das Notebook in zehn Sekunden starten. Das bedeutet aber nicht, dass innerhalb dieser Zeit Windows 7 hochfährt – es handelt sich bei "Medion FastBoot" um ein Linux-Basissystem, das Internet-Funktionen wie einen Browser, Zugriff auf soziale Netzwerke und E-Mails bereitstellt. Zudem lassen sich Fotos und Videos betrachten. Den kompletten Funktionsumfang des Aldi-Notebooks gibt es nur nach konventionellem Start von Windows 7.

Kleinster Prozessor ohne separaten Grafikchip

Als Prozessor kommt das preisgünstigste Modell der Core-i-Reihe zum Einsatz. Dies dürfte für die meisten Arbeiten absolut ausreichen. Lediglich für anspruchsvolle Aufgaben wie Videobearbeitung ist der Doppelkerner etwas zu schwachbrüstig. Auch bei Spielen geht dem Medion Akoya E7218 schnell die Puste aus, da kein separater Grafikchip verbaut ist. Hier steht nur die interne Intel HD-Grafik zur Verfügung, die neuere 3D-Games ruckeln lässt. Trotzdem: Für Internet und Bürosoftware reicht die Rechenkraft locker aus, auch der Arbeitsspeicher von 4 Gigabyte genügt vollkommen. Ein Pluspunkt ist der bei Aldi-Computern bereits gewohnte USB-3.0-Anschluss, der schnelle Datenübertragung auf eine entsprechende externe Festplatte garantiert.

Notebook ab Mittwoch bei Aldi Nord und Süd

Aldi verkauft das Medion Akoya E7218 ab dem 22. Juni bundesweit für 599 Euro. Dafür gibt es ein gut ausgestattetes Notebook mit recht großem Bildschirm, bei dem die meisten Anwender nichts vermissen. Das integrierte Mini-Betriebssystem "Medion FastBoot" ist zum schnellen Mailcheck sicher nützlich, Ersatz für Windows 7 kann es allerdings nicht sein. Der Preis des Aldi-Notebooks fällt zwar gewohnt günstig aus, aber für 600 Euro bietet auch die Konkurrenz von Acer, Asus & Co. brauchbare Notebooks.

Navi-Smartphone bei Aldi

In den Nord-Filialen lockt der Discounter zeitgleich noch mit einem anderen interessanten Technik-Angebot: Für 160 Euro verkauft Aldi ein Smartphone von Samsung mit integrierter Navigations-Software.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht

Top Partner

Anzeige
Video des Tages
Unfassbarer Lupfer 
So ein Tor schießt man nur einmal im Leben

Mit einem sogenannten Rabona-Lupfer begeistert dieser Slowake die Fußballwelt. Video

Im Visier der Sturmjäger 
Vorbote auf den heftigsten Tornado seit 2011

Im Himmel über Texas braut sich eines der gefährlichsten Unwetter zusammen. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Nur für t-online.de-Leser 
Sparen Sie bis zu 248,95 €*

Nur hier und nur bis zum 01.05.2014: Sichern Sie sich ein Top-Smartphone zum Aktionspreis! mehr

Anzeige

Shopping
Shopping 
Stylische Damenhosen und Jeans von BRAX

Moderne Passformen und modische Farben - versandkostenfrei im BRAX-Online-Shop. mehr

Shopping 
Im TÜV-geprüften Onlineshop per Rechnung zahlen

Tintenpatronen für gängige Markendrucker bereits
ab 0,47 € bestellen. bei druckerzubehoer.de

Shopping 
Frühlingsperfektion - neue Damenjeans in 7/8 Länge

Entdecken Sie die große Auswahl an verschiedenen Styles - ideal für die Frühlingstage. mehr

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige