Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Aldi-PC >

Aldi-PC Medion Akoya P5330 D und Notebook bei Penny

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Technik-Rundumschlag bei Aldi und Penny

29.11.2011, 17:30 Uhr | Christian Fenselau

Aldi-PC Medion Akoya P5330 D und Notebook bei Penny. Technik-Offensive bei den Discountern Aldi und Penny (Quelle: Hersteller)

Technik-Offensive bei Aldi und Penny (Quelle: Hersteller)

Die Discounter Aldi und Penny holen passend zum Weihnachtsgeschäft zum großen Technik-Rundumschlag aus: Aldi bietet bundesweit ab Donnerstag, 1. Dezember, einen PC für 549 Euro an, schon für 439 Euro gibt es ein Notebook von Penny. Zudem halten beide Discounter eine Reihe weiterer Technik-Angebote wie Drucker, Monitore, Navis, und Festplatten bereit.

In Aldis Tower-PC Medion Akoya P5330 D (MD 8805) steckt eine Festplatte mit satten 2 Terabyte Speicher, der Quad Core Prozessor Intel Core i5-2320t und eine Grafikkarte mit dem Nvidia-Chip Geforce GTX550Ti. Die weitere Ausstattung: 4 GB RAM, ein DVD-Brenner, je 1 x USB 3.0 und eSATA-Anschluss vorne, 4 x USB 2.0 und HDMI auf der Rückseite.

Aldi-PC Medion Akoya P5330 D: viel Tempo und Speicher

Der neue Aldi-PC liefert genügend Leistung für fast alle Anforderungen. Der Prozessor gehört zu den schnelleren Modellen, auch weil er Turbo Boost beherrscht, seine Taktfrequenz also kurzzeitig von 3 auf 3,3 Gigahertz erhöhen kann. Die Festplatte ist mit 2000 Gigabyte sogar mehr als üppig dimensioniert. Da fällt der "nur" durchschnittlich große Arbeitsspeicher fast schon gegen ab. Die 3D-Grafikkarte zählt immerhin zur Mittelklasse und reicht somit auch für die meisten aktuellen Spiele aus. 550 Euro sind für die insgesamt runde Ausstattung ein guter Preis.

Computer-Video 
Gravierende Unterschiede bei portablen Computern

Früher waren Notebooks zu schwer und zu teuer. Und heute? Video

Penny: Notebook für Einsteiger

Ebenfalls ab Donnerstag ist bei Penny das 15,6-Zoll-Notebook Packard Bell Easynote TS 11 HR-004GE zu haben. Für 439 Euro erhält man eine solide Ausstattung auf Einsteiger-Niveau: Intel Core i3-2330 mit 2,2 GHz Takt, 4 GB Arbeitsspeicher, 500-GB-Festplatte, DVD-Brenner, 6-Zellen-Akku und Kartenleser. Die Tastatur hat einen integrierten Ziffernblock. Der Doppelkern-Prozessor gehört zwar zur neuesten Generation, ist aber beim Leistungsspektrum eher in der unteren Mittelklasse angesiedelt und beherrscht kein Turbo Boost. Die integrierte Grafikchip Intel HD3000 reicht für 2D-Desktop-Anwendungen vollkommen aus, aktuelle Spiele laufen aber nur bei geringer Auflösung flüssig. Ein USB-3.0-Anschluss fehlt.

Wer ein günstiges Notebook für Office- und Internetanwendungen sucht, dürfte auch mit dem Penny-Notebook glücklich werden. Das Packard Bell Easynote sticht mit nichts heraus, die Ausstattung offenbart aber auch keine gravierenden Schwächen.

NAS-Festplatte bei Aldi Süd, Aldi Nord mit Navi

Außerdem stehen weitere Technik-Angebote in den Penny-Filialen, so der Multifunktionsdrucker Epson Stylus SX 235 W für 70 Euro, der randlos drucken und per WLAN ins heimische Netzwerk integriert werden kann. Zusätzlich gibt es den 21,5-Zoll-Monitor LG E2251T mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) für 109 Euro.

Auch bei Aldi gibt es die Rundumversorgung für den PC: Bundesweit gibt es den 23-Zoll-Monitor Medion Akoya X55999 (1920 x 1080) für 139 Euro, bei Aldi Süd gibt es den Multifunktionsdrucker HP Deskjet 3070A für knapp 80 Euro. Im Test von pc-welt.de erzielte das HP-Modell ordentliche Leistungen, lediglich die geringe Druckgeschwindigkeit fiel negativ auf. Aldi Nord führt stattdessen den kleineren HP Deskjet 3052A für 10 Euro weniger. Ebenfalls bei Aldi Nord ist das Navigationsgerät Medion GoPal E5455 (4,7 Zoll) für 159 Euro zu bekommen.

Kunden bei Aldi Süd können ab Donnerstag zwischen zwei verschiedenen externen Festplatten wählen. Die Medion P83790 HDDrive2go mit 2 Terabyte hat einen schnellen und wegen der Größe auch notwendigen USB-3.0-Anschluss, sie kostet knapp 80 Euro. Für 20 Euro mehr gibt es die netzwerkfähige NAS-Festplatte Medion Life P89626 mit ARM-Doppelkernprozessor und 1,5 Terabyte Fassungsvermögen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.


Anzeige
shopping-portal