Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Drucker-Test >

Drucker:

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Anzeige  

Kabellos Drucken mit Lexmark

26.05.2008, 15:41 Uhr

Drahtloses Multitalent: Der WLAN-Drucker X4850 von Lexmark. (Quelle: Hersteller)Drahtloses Multitalent: Der WLAN-Drucker X4850 von Lexmark. (Quelle: Hersteller) Bequem und kabellos von überall in der Wohnung drucken ist ein Komfort, der bislang nur für viel Geld zu haben war. Dass ein Drucker mit drahtlosem Netzwerkanschluss jedoch nicht teuer sein muss, beweist Hersteller Lexmark nun mit dem X4850. Der günstige Multifunktionsdrucker kommuniziert problemlos mit jedem WLAN-fähigen Computer – ganz ohne lästige Kabel oder ständiges Umstecken zwischen verschiedenen Rechnern.

Der X4850 fügt sich nahtlos in bestehende Drahtlosnetzwerke ein und lässt sich von überall innerhalb der Reichweite des Netzwerks ansteuern. So muss der Drucker nicht in der Nähe des Routers stehen, sondern kann an jedem beliebigen Platz in der Wohnung aufgestellt werden. Alles was der X4850 dann noch benötigt, ist ein Stromanschluss. Vor allem für Notebook-Besitzer bedeutet das eine echte Erleichterung – für Ausdrucke muss der Computer so nicht mehr zum Drucker geschleppt werden. Auch Anwender mit mehreren Computern können mit dem X4850 ohne Aufwand von jedem Computer aus drucken.

Außergewöhnliche Druckqualität

Aber auch abgesehen von seiner äußerst komfortablen WLAN-Fähigkeit weiß der X4850 zu überzeugen. In Druckgeschwindigkeit und Qualität kann sich das Gerät durchaus sehen lassen. Mit bis zu 30 Seiten pro Minute im Schwarz-Weiß-Druck genügt der Drucker auch höchsten Ansprüchen. Die rasante Druckfähigkeit kommt dem X4850 vor allem bei seiner Kopierfunktion zu Gute. Über einen praktischen Sofort-Knopf lassen sich so Kopien im Handumdrehen erstellen.

Praktische Anschlüsse für einfaches Drucken

Besondere Vielseitigkeit beweist der X4850 auch bei den Schnittstellen. So verfügt der Drucker über einen eigenen Kartenleser – so lassen sich Dateien einfach und bequem direkt von allen gängigen Speicherkarten drucken. Das ist besonders praktisch, wenn zum Beispiel ein wichtiges Dokument besonders eilig und ohne den Einsatz eines Rechners gedruckt werden muss. Auch Bilder finden mit dem X4850 schnell und einfach den Weg aufs Papier – über den PictBridge-zertifizierten USB-Anschluss lassen sich Digitalkameras direkt an den Drucker anschließen. Für die angenehme Bedienung dieser praktischen Funktionen hat Lexmark dem X4850 ein schickes und übersichtliches Farbdisplay mitgegeben.

Geringe Kosten für ein maximales Ergebnis

Bei all seiner Funktionsvielfalt arbeitet der X4850 gleich auf mehrere Arten besonders kostensparend. Für professionelle und gleichzeitig Papier sparende Ergebnisse bietet der Drucker eine praktische Duplex-Funktion. Damit lassen sich zwei oder mehr Seiten auf einer DIN-A4-Seite unterbringen. Die speziellen XL-Tintenpatronen des X4850 arbeiten besonders ergiebig und senken gemeinsam mit dem besonders geringen Stromverbrauch des Druckers die Druckkosten ganz erheblich. Im Paket mit dem geringen Anschaffungspreis stiehlt der X4850 damit auch so manchem Laserdrucker ganz klar die Show – wer jetzt über den Kauf eines Multifunktionsgerätes nachdenkt, sollte sich den Neuling von Lexmark einmal genauer ansehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal