Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Drucker-Test >

Epson Stylus Office BX310FN - Multifunktionsdrucker im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multifunktionsdrucker im Test  

Epson Stylus Office BX310FN

11.01.2010, 14:15 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Epson Stylus Office BX310FN - Multifunktionsdrucker im Test. Multifunktionsgerät fürs Büro: Epson Stylus Office BX310FN (Foto: pcwelt)

Multifunktionsgerät fürs Büro: Epson Stylus Office BX310FN (Foto: pcwelt)

Der Epson Stylus Office BX310FN ist ein Multifunktionsdrucker mit Ethernet-Anschluss. Er druckt, kopiert, scannt und faxt. Dass der Epson Stylus Office BX310FN auf den Büroalltag zugeschnitten ist, zeigen neben der Netzwerkschnittstelle beispielsweise die fünf Fax-Kurzwahltasten, der automatische Vorlageneinzug sowie die Direkttasten für das Kopieren in Farbe und Graustufen am Bedienfeld – alles Merkmale, die die Arbeit erleichtern.

Epson Stylus Office BX310FN: Tempo

Im Gehäuse finden sich neben den Farbpatronen für Blau, Rot und Gelb zwei Schwarzkartuschen. Sie beschleunigten das Drucken und Kopieren von Texten im Test, wenn auch bei einem deutlich hörbarem Betriebsgeräusch. Insgesamt war das Multifunktionsgerät im Schwarzweiß-Druck sehr schnell. Im Farbmodus ließ das Arbeitstempo zwar etwas nach, trotzdem erreichte der Epson Stylus Office BX310FN bei farbigen Drucken und Kopien ordentliche Werte. Auch die Scan-Einheit holte kaum Luft beim Digitalisieren – sie brauchte nur 6 Sekunden für die A4-Vorschau.

Epson Stylus Office BX310FN: Qualität

Trotz der flotten Arbeitsweise gab es an der Qualität von Textdokumenten wenig auszusetzen: Sowohl Drucke als auch Kopien in Graustufen hatten eine gute Schwarzdeckung. Tintenspritzer erkannten wir nahezu keine. Die etwas rauen Buchstabenränder störten die Lesbarkeit kaum. Auffällig an farbigen Dokumenten waren die recht dunklen Farben. Das stört bei Ausdrucken mit Text und Grafik weniger, bei Fotos gehen dadurch manchmal aber Details verloren. Überhaupt gehört Fotodruck nicht zu den Stärken des Epson Stylus Office BX310FN: Hier erzeugte das Multifunktionsgerät Streifen, wenn wir nicht die höchste Auflösung wählten. Dafür hinterließen die Testscans mit leuchtenden Farben und einer ordentlichen Tiefenschärfe einen guten Eindruck.

Epson Stylus Office BX310FN: Verbrauch

Mit Energie ging das Epson-Modell genügsam um. Lobenswert sind Werte von 2,2 Watt im Ruhemodus und 0 Watt im ausgeschalteten Zustand. Der Epson Stylus Office BX310FN wird mit Standardkartuschen ausgeliefert, lässt sich aber mit XL-Patronen bestücken. So kommt es auf günstige Seitenpreise von 5,0 Cent für das farbige und 3,1 Cent für das schwarzweiße Blatt.

Fazit Epson Stylus Office BX310FN

Das Multifunktionsgerät Epson Stylus Office BX310FN erledigt genau das, was der Produktname verspricht: Es druckt, scannt, kopiert und faxt, was im kleinen Büro oder am Heimarbeitsplatz anfällt – und zwar schnell und günstig in den Folgekosten. Außerdem lässt es sich ins Netzwerk integrieren. Sonderaufgaben wie Fotodruck gehören nicht zu seinen Stärken – sind aber im Büro auch weniger wichtig.

Alternativen zum Epson Stylus Office BX310FN

HP Officejet 6500 Wireless – wiederum ein Multifunktionsgerät, das den Alltag im kleinen Büro meistert. Es bietet ähnliche Ausstattungsmerkmale und zusätzlich noch eine Duplex-Einheit für den automatischen Druck von Vorder- und Rückseite eines Blattes.

Testergebnisse und technische Daten

Multifunktionsgerät
Epson Stylus Office BX310FN

Gesamtnote

gut (2,20)

Testkategorie

Multifunktionsgerät (MFC) bis 200 Euro

Multifunktionsgerät-Hersteller

Epson

Epsons Internetadresse

www.epson.de

Preis (Straßenpreis, Stand: 04.12.2009)

rund 145 Euro
Epson Stylus Office BX310FN
Preis im t-online.de Shop

Preise vergleichen

Epsons technische Hotline

01805/234120

Garantie des Herstellers

12 Monate

Epson Stylus Office BX310FN
BEWERTUNG (0-100 Punkte)

Qualität (35%)

46

Tempo (25%)

96

Handhabung (15%)

81

Ausstattung (15%)

81

Service (10%)

58

Gesamtwertung

70 von 100

Preis-Leistung

günstig

Epson Stylus Office BX310FN
TESTERGEBNIS

Druckzeit

Brief (10 Seiten)

43 Sekunden

Text und Bild (10 Seiten)

299 Sekunden

Kopieren (1 Seite)

22 Sekunden

Scanzeit

Vorschau

6 Sekunden

Graustufen

9 Sekunden

Farbe

17 Sekunden

Farbübereinstimmungen

Drucker

7

Scanner

1

Seitenkosten

Farbe

5,0 Cent

Schwarzweiß

3,1 Cent

Stromverbrauch

Betrieb

15,0 Watt

Ruhe-Modus

2,2 Watt

Aus

0,0 Watt

Epson Stylus Office BX310FN
TECHNISCHE DATEN

Druckauflösung

5760 x 1440 dpi

Scanauflösung

1200 x 2400 dpi

Stand-Alone-Fax

ja

Schnittstellen

USB 2.0 Hi-Speed, Ethernet

Netzschalter

ja

Extra Schwarz

ja

Farben einzeln

ja

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal