Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Drucker-Test >

Brother HL-2035: Schwarzweiß-Laserdrucker im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwarzweiß-Laserdrucker im Test  

Brother HL-2035: Schwarzweiß-Laserdrucker im Test

04.01.2011, 10:35 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Brother HL-2035: Schwarzweiß-Laserdrucker im Test. Brother HL-2035 im Test (Foto: pcwelt)

Brother HL-2035 im Test (Foto: pcwelt)

Der Schwarzweiß-Laserdrucker Brother HL-2035 ist ein Modell für kleinere bis mittlere Druckaufkommen am Arbeitsplatz zu Hause und im Büro. Dafür reicht das Drucktempo völlig aus. Die Druckqualität des kompakten Laserdruckers Brother HL-2035 ist überzeugend.

Der Schwarzweiß-Laserdrucker Brother HL-2035 baut vergleichsweise flach und besitzt eine vollständig im Gehäuse integrierte Papierkassette. Dadurch nimmt der Brother HL-2035 nicht viel Platz auf dem Schreibtisch ein. Der Brother HL-2035 ist als 18-Seiten-Laser (pro Minute) spezifiziert.

Brother HL-2035: Druckgeschwindigkeit

Der Brother HL-2035 benötigte für ein 20-seitiges Word-Dokument rund 73 Sekunden, dies ist für diese Geschwindigkeitsklasse gut. Auch bei Druck eines 12-seitigen PDF-Dokuments zeigte der Brother HL-2035 ein flottes Tempo. Nach 49 Sekunden lag das Dokument im Ausgabefach des Brother HL-2035. Bei der ersten Seite aus dem Energiesparmodus ließ sich das Brother-Modell dagegen Zeit. Erst nach 19,2 Sekunden war das Blatt gedruckt.

Brother HL-2035: Druckqualität

Die Druckqualität des Brother HL-2035 konnte überzeugen. Texte wirkten sehr sauber und Grafiken fein aufgelöst. Das Auflösungsvermögen feiner Linien war sehr hoch. Lediglich beim Fotodruck fiel eine leichte Streifenbildung auf.

Brother HL-2035: Ausstattung

Der Brother HL-2035 wird über eine USB-2.0-Schnittstelle mit dem PC verbunden. Als GDI-Drucker übernimmt der PC die Verwaltung der Druckaufträge. Der 8 MB große Speicher des Brother HL-2035 lässt sich nicht erweitern. Im Lieferumfang ist eine Starter-Tonerkassette mit 1000 Blatt Kapazität. Die normale Kassette reicht für 1500 Seiten. Die Tonerkassette des Brother HL-2035 lässt sich separat von der Trommeleinheit (Lebensdauer 12 000) austauschen.

Brother HL-2035: Seitenpreis, Stromverbrauch und Geräuschpegel

Der Seitenpreis des Brother HL-2035 liegt mit rund 4,5 Cent auf hohem Niveau. Auch der Stromverbrauch und die Geräuschemission im Standby-Modus liegen mit 5 Watt beziehungsweise 2,2 Sone über dem Durchschnitt.

Weitere Drucker-Modelle finden Sie auf unserer Drucker-Test-Seite

t-online.de Shop Drucker günstig kaufen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal