Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Videofunktionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Videofunktionen

Fast alle Kameras bieten die Möglichkeit, kurze Videofilmchen aufzunehmen. Die Qualität hat sich in den letzten Jahren verbessert, auch wenn die Filme nicht mit denen eines DV-Camcorders vergleichbar sind. Einige Kameras begrenzen die maximale Länge pro Aufnahme, andere lassen den Nutzer solange filmen, bis die Speicherkarte voll ist. Die Kamera sollte 640 x 480 Bildpunkte (VGA) mit 15 Bildern pro Sekunde beherrschen, für wirklich flüssige Aufnahmen 25 Bilder pro Sekunde.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video



Anzeige
shopping-portal