Sie sind hier: Home > Digital > Computer > PC >

Zwei gefährliche Windows-Dateien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zwei gefährliche Windows-Dateien

Noch immer kursiert das Gerücht, bei den beiden Dateien SULFNBK.EXE und JDBGMGR.EXE handele es sich um digitale Schädlinge. Wer sie auf seinem Rechner findet, solle sie umgehend löschen, so der Wortlaut zahlreicher E-Mails, die schon seit Jahren die Runde machen.

Tatsächlich finden sich die genannten Dateien auf fast jedem Windows-System. Allerdings stellen sie keinerlei Sicherheitsrisiko dar, sondern einen unverzichtbaren Bestandteil des Betriebssystems. Daher sollten man sie auf keinen Fall anrühren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Freizügig 
So lasziv hat man Beatrice Egli noch nie gesehen

Das Schlager nicht gleich brav bedeutet, beweist Beatrice Egli nun in ihrem Musikvideo. Video


Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Samsung Haushaltsgeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. von OTTO

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal