Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Aldi-PC mit vier Herzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aldi-PC mit vier Herzen

22.05.2008, 14:37 Uhr

PC Medion MD8835 Akoya ab 26.5. bei Aldi-Süd (Foto: Aldi)Medion MD8835 Akoya ab 26.5. bei Aldi-Süd (Foto: Aldi) Schnäppchenmeister Aldi lockt ab kommenden Montag erneut mit einem erschwinglichen Komplett-PC. Der Medion MD8835 Akoya kostet 699 Euro und ist zunächst bei Aldi-Süd erhältlich, voraussichtlich später auch im Norden. Neben einem Blu-ray-Laufwerk verbaut der Hersteller als Prozessor einen Chip mit vier Rechenkernen. Quad Core CPUs sind im Discounter-Bereich noch die Ausnahme - doch bringen sie auch die vierfache Power? Oder empfiehlt es sich eher, das Geld in eine Filiale des Discounter-Konkurrenten Plus zu tragen, wo es in diesen Tagen für ebenfalls knapp 700 Euro ein interessantes PC-System gibt?

Klick-Show Der neue Aldi-PC im Detail
Foto-Show Komplett-PC-System bei Plus
Foto-Show Intel-Prozessoren im Vergleich
Foto-Show Aldi-Computer im Rückblick
Foto-Show Die wichtigsten Tipps für den Computer-Kauf

Ganz neu sind Quad-Cores bei Aldi nicht. Der aktuelle PC ähnelt seinem Vorgänger Medion MD8833, der im März verkauft wurde und ebenfalls bereits einen Quad-Core-Prozessor mitbrachte. Diesmal setzt der Hersteller aber nicht wie üblich einen Prozessor von Intel, sondern einen des Erzrivalen AMD ein. Der Phenom X4 9500 zählt zu den besonders günstigen Quad Cores. Separat kostet der Prozessor etwa 170 Euro. Er ist mit 2,2 Gigahertz rund 10 Prozent langsamer getaktet als der Intel-Vorgänger und auch mit weniger Cache-Speicher ausgestattet (8 statt 4 MB).

Quad Core bleibt Zukunftsmusik

Quad Core Prozessoren können ihre theoretische Leistungsfähigkeit derzeit noch nicht ausspielen. Weder Windows noch die Mehrheit der auf dem Markt angebotenen Software beherrschen die optimale Verwaltung der vier Kerne. In den meisten Fällen arbeitet nur ein Kern, immer häufiger darf sich auch der zweite beweisen. Doch die übrigen Kerne bleiben ungenutzt. Immerhin: Der Stromzähler wird dank intelligenter Energiespar-Mechanismen durch die ruhenden Prozessorkerne nicht belastet. Im täglichen Betrieb bemerken Anwender im Vergleich zu einem gleich getakteten Zweikern-System praktisch keinen Unterschied. Eine hohe Taktfrequenz und ein großer Cache-Speicher sind daher derzeit noch die wichtigeren Kriterien. Aus Sicht der PC-Hersteller ist aber die Versuchung groß, sich lieber für die Werbewirksamkeit der vier Kerne zu entscheiden, statt einfach den tatsächlich schnellsten Chip fürs Geld einzubauen. Das wäre sicher ein Dual Core gewesen.

Viel Speicher

Davon abgesehen ist der Aldi-PC gewohnt gut ausgestattet. Der CD/DVD-Brenner kann auch HD-DVDs und Blu-ray-Scheiben lesen, aber nicht schreiben. Die 3D-Grafikleistung reicht nicht ganz für aktuelle Top-Spiele, Gelegenheitsspieler sind aber auch der sicheren Seite. Der Hersteller nutzt die derzeitige Speicher-Tiefpreisphase und spendiert dem Computer gleich 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der etwas krumme Wert verwundert zunächst, macht aber Sinn, denn die 32-Bit-Versionen von Windows können bestenfalls 3,5 Gigabyte nutzen.

Nächste Seite: Plus lockt mit günstigem PC-Komplettsystem

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal