Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

WLAN nach 802.11n draft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WLAN nach 802.11n draft

Der aktuelle WLAN-Standard liefert theoretisch eine Übertragungsrate von bis zu 300 MBit/s, das ist das sechsfache des alten g-Standards. Das kann hilfreich sein, wenn gleichzeitig mehrere Geräte das WLAN in Anspruch nehmen. Das Surfen im Internet wird dadurch allerdings nicht beschleunigt, denn selbst VDSL erreicht "nur" bis zu 50 MBit. Wer einen langsameren Router einsetzt (etwa nach dem g- oder b-Standard mit 54/11 Mbit), braucht sich keine Sorgen machen. Die Standards sind abwärtskompatibel.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video



Anzeige
shopping-portal