Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Platz 3: Airbuscomputer bremst nicht (1993)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Platz 3: Airbuscomputer bremst nicht (1993)

Ein Fehler im computergesteuerten Bremssystem des Airbus A320 führte am 14. September 1993 dazu, dass eine Linienmaschine der Lufthansa in Warschau über die Landebahn hinausschoss, gegen einen Erdwall prallte und Feuer fing. Zwei Menschen wurden getötet.

Bremssystem neu programmiert
Die Maschine kam bei schlechtem Wetter zunächst nur mit einem Fahrwerk auf den Boden auf. Das für die Aktivierung der Bremsen notwendige Signal war aber erst ab einem Gewicht von je 12 Tonnen auf beiden Fahrwerken verfügbar. Die Software des Bremssystems aller Typen der A320-Familie wurde nach dem Unfall überarbeitet und der notwendige Aufsetzdruck auf 2 Tonnen gesenkt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017