Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Display

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Display

| pcwelt.de

Ein Netbook-Display misst ist in der Regel 8,9 oder 10,2 Zoll. Es zeigt meist 1024 x 600 Bildpunkte. Geräte mit 8,9-Zoll-Display sind kompakter, jedoch ergibt sich eine hohe Pixeldichte von 133 dpi (Dots per inch). Schriften und Symbole werden also sehr scharf, aber auch recht klein dargestellt. Zum Vergleich: Ein 19-Zoll-Desktop-Monitor erreicht 98 dpi. Die meisten Menschen bevorzugen Werte von 100 bis 120 dpi. Bei 10,2-Zoll-Displays fällt die Pixeldichte mit 117 dpi tolerabel aus, daher ist ein 10,2-Zoll-Display in der Regel die bessere Wahl. Wer das Netbook unter freiem Himmel nutzen will, sollte darauf achten, dass das Display hell und entspiegelt ist.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017