Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Tipp 4: Betriebssystem neu installieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipp 4: Betriebssystem neu installieren

22.12.2008, 09:55 Uhr

Wenn das System langsam wird und alle Optimierungs-Tricks nicht mehr helfen, dann bleibt nur noch die Radikalkur: Die Neuinstallation von Windows. Über die Jahre setzt sich in den Tiefen des Systems Datenmüll an, der irgendwann anders nicht mehr zu beseitigen ist. Einfach die Festplatte formatieren und fangen mit einem frischen Windows noch mal ganz von vorne an. Damit Sie nach dem Installieren allerdings nicht erst einmal mühsam alle Treiber, Service-Packs und Updates installieren müssen, sollten Sie sich zuvor mit dem praktischen Tool nLite eine speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasste Windows-Version zusammenbauen – so schaffen Sie sich im Handumdrehen.

Foto-Show
Foto-Show

Nächste Seite: Frühjahrsputz für den Rechner

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017