Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Wacom Bamboo Pen & Touch: Grafiktablett mit Multitouch für PC und Mac

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wacom Bamboo Pen & Touch  

Multitouch-Tablett für jeden PC und Mac

24.09.2009, 16:33 Uhr | Andreas Lerg

Wacom Bamboo Pen & Touch: Grafiktablett mit Multitouch für PC und Mac. Wacom Bamboo Touch & Pen bietet Multitouch-Bedienung.

Wacom Bamboo Touch & Pen bietet Multitouch-Bedienung. (Quelle: Hersteller)

Wacom, der Spezialist für Grafiktabletts, hat seinen Einsteigermodellen eine ganz heiße neue Funktion spendiert: Multitouch. Wer iPhone oder iPod touch kennt, weiß, wie intuitiv die Bedienung mit einem oder mehreren Fingern von der Hand geht. Die neuen Geräte hören auf den Namen Bamboo Touch & Pen und können sowohl mit dem Stift als auch mit Fingern bedient werden.

Mit einem Fingerwischen blättern Sie in Dokumenten oder Präsentationen und das typische "Zwicken" mit zwei Fingern zoomt die Darstellung auf dem Monitor. Aber auch der Stift kann benutzt werden, um damit die Dinge zu tun, für die Grafiktabletts eigentlich gedacht sind. An erster Stelle natürlich die Bearbeitung von Bildern und Grafiken. Das Gerät erkennt selbständig, ob gerade die Finger benutzt werden oder der spezielle Stift zum Einsatz kommt. Vier frei belegbare Tasten können durch Drehen des Tabletts auf der rechten oder linken Seite platziert werden, sodass das Bamboo problemlos von Rechts- und Linkshändern benutzt werden kann.

Das kleinste Bamboo Pen & Touch kostet etwa 90 Euro, der größere Bruder der etwa so groß ist, wie ein DIN A5-Blatt, kostet 200 Euro. Wer keinen Stift braucht, sondern nur die Finger benutzen will, kann für 70 Euro das Bamboo Touch bekommen, das aber keine Stifteingabe beherrscht. Die Geräte gibt es in Schwarz oder Silbergrau.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
An Land gespült 
Mysteriöser Riesen-Kadaver gibt Rätsel auf

Das Video des ungewöhnlichen Fundes verbreitet sich gerade im Netz. Video



Anzeige
shopping-portal