Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Logitech Wireless Solar Keyboard K750: Solar-Tastatur ohne Kabel und Batterien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tastatur verzichtet auf Kabel und Batterien

01.11.2010, 17:06 Uhr | Christian Fenselau

Logitech Wireless Solar Keyboard K750: Solar-Tastatur ohne Kabel und Batterien. Logitech Wireless Solar Keyboard K750

Tastatur ohne Kabel und Batterien: Logitech Wireless Solar Keyboard K750 (Quelle: Hersteller)

Kabellose Tastaturen sind praktisch – wenn die leere Batterie sie nicht immer im wichtigsten Moment lahmlegen würde. Mit dem Logitech Wireless Solar Keyboard K750 ist das vorbei: Die Tastatur lädt sich mit Hilfe von Solarzellen automatisch wieder auf. Über den aktuellen Ladestand informiert die Logitech Solar App. Der Hersteller verspricht schnelles, leises und komfortables Tippen, stundenlang. Schick ist die Solartastatur auch noch.

Gerade in Multimedia-Umgebungen werden schnurlose Tastaturen immer beliebter. Sie lassen sich problemlos mit auf's Sofa oder den Schaukelstuhl mitnehmen. Auch wenn Tastaturen nicht gerade Stromfresser sind – irgendwann ist jede Batterie leer. Das stört auch, wenn es nur selten vorkommt. Wenn dann keine frischen Batterien oder aufgeladene Akkus zur Hand sind, ist mit dem Tippen erstmal Schluss. Außerdem ist die Nutzung von Batterien in Tastaturen ökologisch nicht gerade vorbildlich.

Energiespeicher reicht drei Wochen

Das Logitech Wireless Solar Keyboard K750 kann dank Solarzellen-Aufladung auf Kabel und Batterien gleichermaßen verzichten. Sie lädt den internen Speicher nicht nur selbständig auf, sondern funktioniert auch, wenn gerade kein Sonnenlicht zum Fenster hereinscheint oder keine Lampe leuchtet. Laut Hersteller kommt das Solar Keyboard bis zu drei Wochen ohne Licht aus. Über den Ladestand informiert eine kleine Anwendung, die Logitech Solar App. Sie informiert zudem über die Energiemenge, die eine brennende Lampe gerade abgibt.

Logitech Wireless Solar Keyboard K750 ist 8 mm dünn

Mit einer Dicke von nur 0,8 Zentimetern ist die Solar-Tastatur extrem flach. Das ist zwar sehr stylisch, lässt jedoch daran zweifeln, dass die Tastatur auch für den harten Arbeitsalltag geeignet ist. Durch konkave Tasten soll trotz der flachen Bauweise angenehmes und ermüdungsfreies Tippen möglich sein. Schade ist nur, dass das Modell ausschließlich in schwarz verfügbar ist. Gerade Vieltipper hätten sich wohl eher helle Tasten mit schwarzem Buchstaben-Aufdruck gewünscht.

Das Logitech Wireless Solar Keyboard K750 funkt mit 2,4 GHz, der USB-Funkempfänger ist extrem klein und stört nicht. Für 80 Euro kann die Tastatur beim Hersteller vorbestellt werden, geliefert wird ab Januar 2011.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Freizügig 
So lasziv hat man Beatrice Egli noch nie gesehen

Das Schlager nicht gleich brav bedeutet, beweist Beatrice Egli nun in ihrem Musikvideo. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Samsung Haushaltsgeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. von OTTO

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal