Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Die besten DVB-T-Sticks: Platz 2 bis 28

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die besten DVB-T-Sticks: Platz 2 bis 28

01.02.2011, 10:00 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Platz 2: Terratec T5

Der DVB-T-Stick Terratec T5 ist einer der empfangsstärksten DVB-T-Empfänger, die wir bisher im Test hatten. Dies liegt an den zwei integrierten TV-Empfängern. die sich im Diversity-Modus zusammen schalten lassen, um das Eingangssignal zu verstärken. Der Stick fand auch an sehr ungünstigen Standorten alle Sender mit bester Qualität.

Platz 3: Hauppauge WinTV-HVR-930C

Der Hauppauge WinTV-HVR-930C besitzt einen empfangssdarken DVB-T-Tuner, der auch an schwierigen Empfangsorten einen problemlosen TV-Genuss erlaubt. Neben DVB-T strahl das USB-2.0-Modell auch das digitale Kabelsignal DVB-C aus. Die mitgelieferte Software ist einfach zu handhaben und bietet alle wichtigen Funktionen.

Platz 4: Elgato eyetv DTT deluxe

Der Elgato eyetv DTT deluxe ist eine empfangsstarker DVB-T-Stick, der dank seiner kleinen Abmessungen für den mobilen Einsatz prädestiniert ist. Der Elgato eyetv DTT deluxe ist nicht billig. Allerdings liegen dem Elgato eyetv DTT deluxe immerhin zwei gute Software-Vollversionen für PC und Mac bei. Und vielleicht sparen Sie sich ja den hohen Kaufpreis, wenn Deutschland tatsächlich Fussballweltmeister werden sollte.

Platz 5: MSI Digi Vox Trio

Der DVB-T-Stick MSI Digi Vox Trio eignet sich für den mobilen wie stationären Einsatz. Er ist vor allem für Anwender interessant, die zu Hause einen Kabel-Anschluss haben. Der MSI Digi Vox Trio beherrscht zusätzlich zum DVB-T-Empfang auch den Empfang des digitalen DVB-C-Signals. Die Empfangsleistung des MSI Digi Vox Trio ist überzeugend, die Software einfach zu bedienen.

Platz 6: Terratec T1

Dank seiner sehr kompakten Abmessungen ist der DVB-T-Stick Terratec T1 für den Einsatz an Note- oder Netbooks unterwegs prädestiniert. Der Terratec T1 überzeugt mit einer guten Empfangsleistung und -qualität. Die mitgelieferte Software ist übersichtlich und einfach zu bedienen.

Platz 7: Terratec Cinergy T Stick Dual RC

Der Terratec Cinergy T Stick Dual RC ist ein relativ großer DVB-T-Stick. Dank zweier integrierter TV-Empfänger erlaubt der Terratec Cinergy T Stick Dual RC gleichzeitiges Fernsehen einer und Aufnehmen einer anderen Sendung. Die mitgelieferte Software ist einfach zu bedienen. Die Empfangsleistung des Terratec Cinergy T Stick Dual RC lag auf überdurchschnittlichem Niveau.

Platz 8: Equinux Tubestick Mini

Der DVB-T-Stick Equinux Tubestick Mini ist ein TV-Tuner mit überzeugender Empfangsleistung und dank sehr kompakter Abmessungen besonders für den mobilen Einsatz interessant. Der Equinux Tubestick Mini ist hauptsächlich für den Apple Mac konzipiert und dank der guten Mac-Software The Tube eine interessante Alternative zu andern DVB-T-Sticks für den Mac. Mitgelieferte Windows-Treiber erlauben jedoch auch den Einsatz am PC.

Platz 9: Terratec Cinergy T Stick Black

Der DVB-T-Stick Terratec Cinergy T Stick Black ist ein TV-Empfänger, der sich für den mobilen aber auch stationären Einsatz am heimischen PC eignet. Die Empfangstärke des Terratec Cinergy T Stick Black war überdurchschnittlich. Selbst an schwierigen Empfangsstandorten fand der Terratec Cinergy T Stick Black alle ausgestrahlten Sender und brauchte sie ohne Probleme auf dem Bildschirm.

Platz 10: Terratec Cinergy T Stick Mini

Der Terratec Cinergy T Stick Mini ist einen kompakter DVB-T-Stick für den mobilen Fernsehempfang. Die Empfangsleistung des Terratec Cinergy T Stick Mini war auch an schwierigen Orten gut. Die Software des Terratec Cinergy T Stick Mini bietet alle wichtigen Funktionen und ist einfach zu bedienen.

Platz 11: Avermedia AverTV Digi Express 54

Der DVB-T-Tuner im Express-Card-Format Avermedia AverTV Digi Express 54 eignet sich hervorragend für den mobilen Einsatz. Die Sendeleistung überzeugte selbst unter schwierigen Empfangssituationen. Die mitgelieferte Software ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Sie bietet alle wichtigen Funktionen.

Platz 12: Avermedia AverTV Hybrid AirExpress

Der DVB-T-Tuner Avermedia AverTV Hybrid AirExpress steckt in einer Express-Card und ist besonders für den mobilen Einsatz im Notebook geeignet. Die Karte glänzte mit einer sehr guten Empfangsleistung. Die TV-Software bietet alle wichtigen Funktionen und ist einfach zu bedienen.

Platz 13: pctv NanoStick Ultimate

Der pctv NanoStick Ultimate zeigte im Test eine gute Leistung. Die Empfangsqualität war selbst bei schwächerem Eingangssignal überzeugend. Dank sehr kompakter Abmessungen ist der pctv NanoStick Ultimate besonders für den Einsatz unterwegs am Notebook prädestiniert. Neben der guten Windows-Software TVCenter Pro liegt dem pctv NanoStick Ultimate eine OEM-Version von Elgato EyeTV für Apple-Computer bei.

Platz 14: Avermedia AverTV Twinstar

Der Avermedia AverTV Twinstar überzeugte im Test. Der DVB-T-Stick hat zwei TV-Empfänger im Gehäuse integriert, die sich zusammenschalten lassen. In diesem Diversity-Modus zeigte der Avermedia AverTV Twinstar im Test auch an schwierigen Standorten eine sehr gute Empfangsleistung. Die Software Aver Mediacenter ist eine komplette Mutlimedia-Software, die ein gutes TV-Modul bietet.

Platz 15: Terratec T3

Der DVB-Tim-Stick Terratec T3 zeigt mit seinem Single-Tuner-Chip eine sehr gute Empfangsleistung. Auch an schwierigen Standorten fand der Terratec T3 im Test alle Sender und brachte sie einwandfrei auf den Bildschirm. Die mitgelieferte TV-Software Home Cinema Basic bietet alle wichtigen Funktionen und ist sehr gut zu bedienen.

Platz 16: pctv picoStick Gold

Der pctv picoStick Gold eignet sich durch seine sehr kompakte Bauweise und des stabilen Metallgehäuses besonders für den Einsatz unterwegs am Note- oder Netbook. Aber auch am heimischen PC lässt sich der pctv picoStick Gold dank guter Empfangsleistung und komfortabler TV-Software komfortabel nutzen.

Platz 17: pctv picoStick

Der pctv picoStick überzeugte im Test in allen Belangen. Dank seiner Mini-Bauweise und des robusten Metallgehäuses eignet er sich für den Betrieb an Notebooks und besonders an den kleinen Netbooks. Aber auch stationär am PC zu Hause macht der pctv picoStick dank guter Empfangsleistung und komfortabler TV-Software eine gute Figur.

Platz 18: pctv picoStick Ultimate

Der DVB-T-Stick pctv picoStick Ultimate ist besonders für den mobilen Einsatz am Note- oder Netbook geeignet, da er sehr kompakt gebaut ist. Die Empfangsleistung des pctv picoStick Ultimate ist auch an schwierigen Empfangsorten gut. Die mitgelieferte Software bietet die wichtigen Funktionen und ist einfach zu bedienen.

Platz 19: pctv DVB-T Flash Stick

Der pctv DVB-T Flash Stick eignet sich vor allem für Besitzer von Netbooks, die kein DVD-Laufwerk integriert haben. Die TV-Software ist dazu auf dem 1 GB großen Flash-Speicher des pctv DVB-T Flash Stick vorinstalliert. Der TV-Empfänger des pctv DVB-T Flash Stick zeigte eine überzeugende Empfangsstärke. Auch an schwierigen Empfangsorten fand der pctv DVB-T Flash Stick alle Sender.

Platz 20: Avermedia Aver TV Volar Black HD

Der in einem runden schwarzen Gehäuse untergebrachte DVB-T-Tuner zeigte einen sehr guten Signalempfang. Im Lieferumfang ist eine kleine Antenne mit zwei Teleskopauszügen. Die Software überzeugt mit einfacher Bedienung und gutem Funktionsumfang. Der Treiber ist BDA-kompatibel, der Stick läuft auch mit Fremdsoftware.

Platz 21: Hauppauge WinTV Aero

Der DVB-T-Stick Hauppauge WinTV Aero besitzt als Besonderheit eine im Gehäuse integrierte kleine ausziehbare Teleskop-Antenne, die die gleiche Empfangsleistung hat wie die bei DVB-T-Sticks üblichen mitgelieferten Stabantennen. Im Test zeigte der DVB-T-Stick Hauppauge WinTV Aero eine gute bis sehr gute Empfangsstärke. Die mitgelieferte Software bietet die wichtigsten Funktionen und ist einfach zu bedienen. Die clevere Idee mit der ausziehbaren Teleskop-Antenne belohnen wir mit unserem Innovations-Tipp - sie macht den DVB-T-Stick von Hauppauge zum idealen mobilen Begleiter.

Platz 22: Hauppauge WinTV MiniStick

Der DVB-T-Stick Hauppauge WinTV MiniStick ist ein kleiner TV-Tuner für die USB-2.0-Schnittstelle. Im Test präsentierte sich der Hauppauge WinTV MiniStick als schnell und problemlos zu installierender DVB-T-Stick. Die Empfangsqualität des Hauppauge WinTV MiniStick war selbst an schwierigen Empfangsorten überdurchschnittlich gut. Die mitgelieferte TV-Software WinTV 7 bietet die wichtigsten Funktionen und ist einfach zu bedienen.

Platz 23: pctv Flashstick Nano

Der pctv Flashstick Nano eignet sich besonders für Besitzer von Netbooks, da die TV-Software auf der integrierten SD-Karte vorinstalliert ist und kein CD-Laufwerk benötigt wird. Der TV-Tuner des pctv Flashstick Nano arbeitet sensibel und empfängt auch an schwierigen Standorten alle Sender in guter Qualität. Die TV-Software TV Center 6.2 bietet viele Funktionen und ist einfach zu bedienen.

Platz 24: pctv NanoStick Solo

Der DVB-T-Stick DVB-T-Stick pctv NanoStick Solo glänzte im Test durch eine starke Empfangsleistung auch bei schwachem Eingangssignal. Die mitgelieferte TV-Software des DVB-T-Stick pctv NanoStick Solo überzeugte durch einfache Installation und Handhabung. Sie bietet alle wichtigen TV-Funktionen wie Video-Recorder, Timeshift und EPG.

Platz 25: Hama USB DVB-T-Empfänger Nano

Der Hama USB DVB-T-Empfänger Nano eignet sich dank seiner winzigen Abmessungen besonders gut für den Einsatz am mobilen Rechner, erfüllt aber seinen Dienst auch am PC zu Hause. Die Empfangsqualität des Hama USB DVB-T-Empfänger Nano ist an unproblematischen Standorten sehr gut. Ist die Empfangssituation schwierig, muss auf die sorgsame Positionierung der Antenne geachtet werden, um alle Sender in einwandfreier Qualität zu empfangen. Die Software des Hama DVB DVB-T-Empfänger Nano überrascht mit ungewöhnlichem Design, ist aber einfach und problemlos zu bedienen.

Platz 26: Hama DVB-T-Stick USB 2.0

Der DVB-T-Stick Hama DVB-T-Stick USB 2.0 zeigte sich im Test als empfangsstarker TV-Empfänger für das digitale terrestrische Fernsehen. Selbst an schwierigen Empfangsorten zeigte der Hama DVB-T-Stick USB 2.0 eine überdurschnittliche Empfangsqualität. Die mitgelieferte Software Arcsoft Totalmedia ist ein komplettes Mediacenter und bietet deshalb keine so umfangreiche Funktionalität wie eine reine TV-Software.

Platz 27: Terratec Cinergy T Stick RC

Der Terratec Cinergy T Stick RC ist DVB-T-Stick mit einer starken Empfangsleistung. Auch an schwierigen Empfangsstandorten liefert der Terratec Cinergy T Stick RC ein gutes Bild. Der Terratec Cinergy T Stick RC steckt in einem recht großen Gehäuse und eignet sich daher eher für den stationären Betrieb zu Hause als für den mobilen Einsatz. Die mitgelieferte Software ist komfortabel zu bedienen.

Platz 28: Hama DVB-T USB-Stick

Der DVB-T-Stick Hama DVB-T USB-Stick ist ein sehr kompakter TV-Empfänger besonders für den mobilen Einsatz, aber auch für den stationären TV-Empfang am heimischen PC. Die Empfangsleistung des Hama DVB-T USB-Stick war selbst in schwierigen Empfangsituationen gut bis sehr gut. Die TV-Software Arcsoft Totalmedia des Hama DVB-T USB-Stick ist ein komplettes Mediacenter.

Platz 29: Avermedia Volar X

Der DVB-T-Stick steckt in einem blauen kompakten Plastikgehäuse. Der integrierte TV-Tuner ist sehr empfangsstark. An allen Teststandorten fand der DVB-T-Stick alle empfangbaren Sender. Die Signalqualität war einwandfrei. Die mitgelieferte Software ist optisch zwar kein Leckerbissen, aber einfach und übersichtlich strukturiert. Dank BDA-Treiber läuft der Avermedia Volar X auch mit fremder TV-Software.

Platz 30: Terratec Cinergy DT USB XS Diversity

Der kompakte Stick im weißen Gehäuse hat zwei Tuner, die separat oder mit der Diverity-Technik arbeiten. Im Diversity-Modus verstärken die beiden zusammengeschalteten Tuner das TV-Signal. Der Terratec Cinergy DT USB XS Diversity fand damit an allen Standorten alle empfangbaren Sender. Die mitgelieferte Software überzeugte durch übersichtliche und einfache Bedienung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Stylische T-Shirts für Herren von TOM TAILOR

Shirts in vielen Farben & Designs. Jetzt Lieblingsshirt aus der neuen Kollektion shoppen bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Riesige Auswahl an trendi- gen Wohnzimmermöbeln

Sofas, Wohnwände, Lampen u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal