Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Mit der Apple-Maus kann man ja keinen Rechtsklick machen, gibt es keine Kontextmenüs?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit der Apple-Maus kann man ja keinen Rechtsklick machen, gibt es keine Kontextmenüs?

.

Apple Magic Maus. (Foto: Apple)

Der nächste Mac-Mythos. Auch wenn eine Apple-Maus nur eine große Taste hat, gibt es den Rechtsklick auch bei Mac OS X. Die Apple Magic-Mouse zum Beispiel erkennt, ob ein Finger auf die rechte Seite drückt und öffnet das Kontextmenü. Alternativ kann der Nutzer auch bei gedrückter CTRL-Taste normal klicken. Aber es funktioniert auch jede Windows-Zweitastenmaus mit USB-Anschluss und Mac OS X erkennt den Rechtsklick problemlos.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017