Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Notebook-CPU: Die besten Prozessoren fürs Notebook

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bestenliste Notebook-CPU  

Die besten Prozessoren fürs Notebook

15.09.2008, 10:52 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Notebook-CPU: Die besten Prozessoren fürs Notebook. Toshiba Qosmio X300-11L

Nicht nur schnell: Notebooks wie das Toshiba Qosmio X300 glänzen auch durch ihr Design. (Quelle: Hersteller)

Auch wenn das Interesse an rechenschwachen Netbooks wie dem Asus Eee PC immens groß ist- AMD und Intel haben unlängst neue Prozessoren und Grafikkarten für Notebooks vorgestellt. Diese CPUs machen Laptops zumeinen noch leistungsfähiger für Anwendungen wie High-Definition-Video und senken gleichzeitig trotz höherer Rechenkraft den Stromhunger.

AMDs neue Puma-Plattform kombiniert Prozessoren, Chipsätze und Grafikkarten bringt. Der große Vorteil dieser Lösung ist laut Hersteller die Leistung der Grafik. Konkurrent Intel hingegen kontert mit Centrino 2: Die Notebook-Plattform mit CPU, Chipsatz und WLAN-Modul bringt viele technische Neuerungen wie schnelleren Front-Side-Bus-Takt (FSB),DDR3-Speicher und einen leistungsfähigere Chipsatz-Grafik. Besonders interessant ist die P-Serie der Core-2-Duo-CPUs: Diese Prozessoren besitzen mit 25 Watt eine um 10 Watt niedrigere maximale Verlustleistung als die Standard-Notebook-Prozessoren von Intel. Auch im normalen Betrieb und in den Schlafzuständen nehmen sie weniger Leistung auf. Doch ihre Rechenleistung soll trotzdem genauso hoch sein wie bei den anderen Core-2-Duo-CPUs.

PC-Welt-Rangliste enthüllt wahre CPU-Leistung

Die Rangliste von PC Welt bringt Klarheit in die Produktvielfalt bei Notebookchips - Anwender können so vor dem Kauf besser vergleichen. Gemessen wurden die Werte mit Cinebench, das auf dem Rendering-Programm Cinema 4D basiert. Cinebench führt die Berechnung eines Bildes durch und fordert dabei fast ausschließlich die Rechenkraft der CPU, vor allem seine Fließkommaeinheit. Dabei nutzt er bei entsprechender Konfiguration alle Kerne eines Prozessors.

Notebook-CPU-Charts: High-End-Klasse

Intel bestimmt das High-End-Segment mit zwei neuen Penryn-Prozessoren der Centrino-2-Plattform. Aber auch der T9300 aus der Vorgänger-Generation gehört noch immerzu den schnellsten CPUs.

ProzessorTaktrateL2-CacheFSBCinebench
(Punkte)
·         Intel Core 2 Duo T96002,8 GHz6 MB1066 MHz930
·         Intel Core 2 Duo P95002,53 GHz6 MB1066 MHz860
·         Intel Core 2 Duo T93002,5 GHz6 MB800 MHz839

Notebook-CPU-Charts: Die obere Mittelklasse

In der oberen Mittelklasse kann sich der Core 2 Duo P8400 neu platzieren: Der25-Watt-Prozessor hält mit höher getakteten Modellen der Vorgängergeneration locker mit.

ProzessorTaktrateL2-CacheFSBCinebench
(Punkte)
·         Intel Core 2 Duo T78002,6 GHz4 MB800 MHz803
·         Intel Core 2 Duo P83002,4 GHz4 MB800 MHz793
·         Intel Core 2 Duo T84002,26 GHz 3 MB1066 MHz758
·         Intel Core 2 Duo T77002,4 GHz4 MB800 MHz738

Notebook-CPU-Charts: Die untere Mittelklasse

Ältere Merom- und Penryn-CPUs, die vor einem halben Jahr noch zur Spitze der Mittelklasse gehörten, rutschen jetzt weiter nach hinten.

ProzessorTaktrateL2-CacheFSBCinebench
(Punkte)
·         Intel Core 2 Duo T75002,2 GHz4 MB800 MHz685
·         Intel Core 2 Duo T81002,1 GHz3 MB800 MHz681
·         Intel Core 2 Duo T73002,0 GHz4 MB800 MHz616
·         Intel Core 2 Duo T72502,0 GHz2 MB800 MHz603

Notebook-CPU-Charts: Die obere Einstiegsklasse

Neu in dieser Klasse: Der Turion X2 von AMD - ein Prozessor der neuen Puma-Plattform. Technisch und in der Rechenleistung ähnelt er allerdings sehr seinem Vorgänger, dem TL-60. Damit liegt er auf dem Niveau von Intels Doppelkern-Einsteiger Pentium Dual-Core.

ProzessorTaktrateL2-CacheFSBCinebench
(Punkte)
·         Intel Core 2 Duo T71001,8 GHz2 MB800 MHz561
·         AMD Turion 64 X2 TL-602,0 GHz1 MB800 MHz553
·         AMD Turion X2 RM-702,0 GHz1 MB800 MHz540
·         Intel Pentium Dual-Core T21301,86 GHz1 MB533 MHz511
·         Intel Core 2 Duo T54501,66 GHz2 MB667 MHz510
·         Intel Core 2 Duo T54701,6 GHz2 MB800 MHz500

#

Notebook-CPU-Charts: Die untere Einstiegsklasse

Das Leistungsniveau der Einstiegsklasse verschiebt sich nach oben: Mit dem Celeron Dual-Core T1400erhält nun auch die mobile Celeron-Serie ein Doppelkern-Modell. Die Single-Core-Celerons laufen zwar mit hohen Taktraten, liegen bei der Rechenleistung aber ganz am Ende und finden sich auch nur noch in Schnäppchen-Notebooks der 400-Euro-Klasse.

ProzessorTaktrateL2-CacheFSBCinebench
(Punkte)
·         AMD Turion 64 X2 TL-561,8 GHz1 MB800 MHz492
·         Intel Pentium Dual-Core T23301,6 GHz1 MB533 MHz482
·         Intel Core Duo T22501,66 GHz2 MB667 MHz475
·         Intel Celeron Dual-Core T14001,73 GHz512 KB533 MHz468
·         Intel Core 2 Duo T52501,5 GHz2 MB667 MHz466
·         Intel Core2 Duo SL71001,2 GHz4 MB800 MHz369
·         Intel Celeron M5502,0 GHz1 MB533 MHz323
·         Intel Celeron M5401,86 GHz1 MB533 MHz288

#

Notebook-CPU-Charts: Die Schlusslichter

Der schnellste der langsamen CPUs: Intels Netbook-Prozessor Atom N270 ist in dieser Klassemit Abstand am rechenstärksten. Doch er besitzt nicht einmal halb so viel Power wieder langsamste Standard-Notebook-Prozessor.

ProzessorTaktrateL2-CacheFSBCinebench
(Punkte)
·         Intel Atom N2701,6 GHz512 KB533 MHz136
·         Intel A110800 MHz512 KB400 MHz90
·         Intel Celeron M 353900 MHz512 KB400 MHz82
·         VIA C7-M1,0 GHz128 KB400 MHz50

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping


Anzeige
shopping-portal