Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Toshiba Satellite Pro A300D-15U - Test 15,4 Zoll Notebook

...

Toshiba Satellite Pro A300D-15U

Toshiba Satellite Pro A300D-15U: 15,4 Zoll Notebook im Test

17.11.2008, 11:05 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Toshiba Satellite Pro A300D-15U - Test 15,4 Zoll Notebook. Toshiba Satellite Pro A300D-15U (Foto: pcwelt)

Toshiba Satellite Pro A300D-15U (Foto: pcwelt)

 

Toshiba hat mit dem AMD-Notebook vielmehr die Anwender im Auge, die den Mobilrechner sowohl geschäftlich als auch privat nutzen. Darauf deutet etwa die Ausstattung mit der Mittelklasse-Grafikkarte AMD Mobility Radeon HD3650 hin. Auch die installierte Software spricht eher den Heimanwender an, abgesehen natürlich vom Betriebssystem: Toshiba liefert das A300D-15U mit Vista Business aus und legt eine Recovery-DVD mit Windows XP Pro bei, die man per Downgrade-Option nutzen darf.

Tempo

Das Rechentempo des Satellite Pro liegt mit 64 Punkten im Leistungstest Sysmark 2007 auf einem niedrigen Niveau, geht für die Preisklasse aber in Ordnung. Die Puma-CPU Turion X2 RM-70 (2,0 GHz) erricht dabei ungefähr die Rechenleistung eines Core 2 Duo T7100 mit 1,8 GHz. Höheres Tempo bringt die Grafikkarte Mobillity Radeon HD3650: Sie schultert ältere Spiele mit allen Details locker in der maximalen Displayauflösung von 1280 x 800. Bei neueren DX9-Spielen muss man Auflösung und Effekte reduzieren, für ruckelfreie DX10-Effekte ist sie zu langsam.

Ausstattung

Toshiba verzichtet beim Satellite Pro A300D auf Bluetooth und Webcam. Statt des aktuellen 11n-Standards funkt das eingebaute WLAN-Modul nur noch 11g-Standard. Dafür bietet das Notebook aber hohes Tempo fürs kabelgebundene Netzwerk mit einem Gigabit-LAN-Anschluss. Wie häufig in dieser Preisklasse fehlt ein digitaler Monitorausgang, andere Multimedia-Schnittstellen wie Speicherkartenleser und Firewire sind aber ebenso mit an Bord wie ein kombinierter e-SATA-/USB-Anschluss.

Ergonomie

Das Display zeigte eine ordentliche Bildqualität. Die Helligkeit liegt recht hoch, reicht aber aufgrund der spiegelnden Panel-Oberfläche nicht für draußen aus. Dafür ist sie sehr gleichmäßig verteilt, was für einen homogenen Bildeindruck sorgt. Farben stellt das Display neutral, aber nicht besonders leuchtend dar. Nervig: Schon bei geringer Last begann der Lüfter zu drehen. Unter voller Last erreichte er lautstarke 2,2 Sone.

Mobilität

Der Akku reichte nicht einmal für zwei Stunden Laufzeit. Für die hohe Leistungsaufnahme ist vor allem die Grafikkarte verantwortlich. Für längere Exkursionen kommt das Notebook mit knapp drei Kilogramm Gewicht aber ohnehin nicht in Frage.

Handhabung

Auch die Tastatur macht deutlich, dass das Satellite Pro nicht als Business-Notebook taugt. Sie gibt beim Tippen spürbar nach, die Tasten klappern unangenehm.

Fazit Toshiba Satellite Pro A300D-15U

Das Toshiba Satellite Pro A300D-15U kommt als Schnäppchen für Gelegenheitsspieler in Frage. Bei anderen Anwendungen liegt die Systemleistung niedrig und die Akkulaufzeit ist mau. Außerdem verhindern nervende Kleinigkeiten wie der laute Lüfter trotz des günstigen Preises eine bessere Wertung.

Alternativen

Auch auf der Puma-Plattform basiert das ähnlich günstige Fujitsu-Siemens Amilo Pa 3515, es bietet zwar weniger 3D-Leistung, ist aber leichter und bietet 3,5 Stunden Akkulaufzeit.

Testergebnisse und technische Daten

Notebook bis 1000 Euro

Toshiba Satellite Pro A300D-15U

Preis-Leistungs-Wertung (max. 100)

36

Anbieter

Toshiba

Weblink

www.toshiba.de

Preis

rund 670 Euro
Toshiba Satellite Pro A300
Preis im t-online.de Shop

Preise vergleichen

Hotline

01805/231632

Garantie

24 Monate

Toshiba Satellite Pro A300D-15U

BEWERTUNG (0-100 Punkte)

Tempo (20%)

18

Ausstattung (15%)

34

Mobilität(12,5%)

18

Ergonomie (12,5%)

32

Handhabung (10%)

29

Service (10%)

93

Preis (20%)

47

Gesamtergebnis

36

Toshiba Satellite Pro A300D-15U

TESTERGEBNIS

Benchmarks

Sysmark 2007

64 Punkte

3D Mark 06

2914 3D-Marks

Akkulaufzeit

118 Minuten

Display

Max. Helligkeit

192 cd/m²

Min. Helligkeit

154 cd/m²

Durchschn. Helligkeit

168 cd/m²

Helligkeitsverteilung

80 %

Max. Kontrast

91:1

Betriebsgeräusch

Ruhe

28,0 dB(A) / 0,6 Sone

Last

37,6 dB(A) / 2,2 Sone

Gewicht

Notebook

2,960 kg

Netzteil

0,720 kg

Toshiba Satellite Pro A300D-15U

TECHNISCHE DATEN

Prozessor

AMD Turion X2 RM-70 (2,00 GHz)

Arbeitsspeicher

2048 MB, DDR2-800

Grafikchip

AMD Mobility Radeon HD3650, 512 MB

Display

15.4 Zoll, 1280 x 800

Festplatte

Toshiba MK2552GSX; 232,9 GB

optisches Laufwerk

Pioneer DVRT-D08A (DVD-Brenner, unterstützte Medientypen: DVD+R/+RW/+R DL/-R/-RW/-R DL/-RAM/CD-R/-RW, Tempo: 8-/8-/6-/8-/6-/6-/5-/24-/16fach)

Fingerprint-Scanner

nein

Betriebssystem

Windows Vista Business SP1

Kommunikation

Modem

ja

Ethernet

1x (1x links)

10/100 Mbit/s

nein

10/100/1000 Mbit/s

ja

WLAN

802.11g

Bluetooth

nein

Schnittstellen Peripherie

3x USB (2x rechts, 1x links), 1x Firewire (1x links), 1x Expresscard (1x links, 54), 1x Kartenleser (1x vorne, SD, MS/Pro, Xd), 1x e-SATA/USB-Kombi (1x links)

Schnittstellen Video

1x VGA (1x links), 1x TV-Out (1x links)

Schnittstellen Audio

Mikrofon

ja

Kopfhörer

ja

Line-In

nein

S/P-Dif out

nein

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Elfmeter genial verwandelt 
Spektakulärer Trickschuss landet im Tor

Ein polnischer Journalist zeigt hier ungeahnte Fähigkeiten. Video

Not macht erfinderisch 
Die Kunst, aus Insekten Säugetiere zu gestalten

Um die Entstehung dieser Volkskunst rankt sich eine Legende . mehr

Anzeige 
Umfassender Schutz für Tablets und Smartphones

Schützen Sie Ihre Mobilgeräte - mit dem Sicherheitspaket der Deutschen Telekom AG. Mehr

Anzeige


Anzeige