Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Acer Aspire One A150X - Test 8,9 Zoll Netbook

...

Acer Aspire One A150X  

Acer Aspire One A150X: 8,9 Zoll Netbook im Test

17.11.2008, 13:27 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Acer Aspire One A150X - Test 8,9 Zoll Netbook. Schickes Netbook im Test: Acer Aspire One A150X (Foto: pcwelt)

Schickes Netbook im Test: Acer Aspire One A150X (Foto: pcwelt)

Nach der Linux-Version Aspire One A110Lbringt Acer nun auch ein Netbook mit Windows XP Home heraus. Statt des kleinen Flash-Speichers ist eine große Notebook-Festplatte mit an Bord. Das ansprechende Design bleibt dagegen gleich: Das Acer Aspire One A150X glänzt mit einem dunkelblau lackierten Deckel und einem schwarzen Panelrahmen, der das 8,9 Zoll große Display umgibt. In Blau ist auch die Handballenablage gehalten, sie glänzt weniger als der Deckel, dafür hinterlassen Fingerabdrücke aber auch weniger auffällige Spuren.

Acer Aspire One A150X: Tempo

Im Acer-Netbook stecken die üblichen Komponenten für diese Mini-Notebook-Klasse, Intel Atom N270 (1,6 GHz), 1 GB RAM und eine 120-GB-Festplatte von Western Digital. Dementsprechend ordnet sich das Aspire One beim PC Mark 05 mit 1552 Punkten zwischen die anderen Atom-Netbooks ein: Gegenüber den etwas schnelleren Netbooks von Medion und MSI fällt beim Acer Aspire One A150X das Festplatten-Tempo etwas ab: Im Praxisbetrieb ist das aber kaum relevant.

Acer Aspire One A150X: Ausstattung

Unser Modell besaß eine 120-GB-Festplatte. Acer bietet das Aspire One A150X für rund 20 Euro mehr auch mit einer 160-GB-Platte an. Das WLAN-Modul versteht sich nur auf den Standard 11g mit theoretisch bis zu 54 MBit/s, ein Draft-N-Modul würde höhere Datenraten bieten. Auch Bluetooth hat Acer beim Aspire One nicht eingebaut. Das Netbook besitzt zwei Kartenleser: Der auf der linken Gehäuseseite diente beim Linux-Modell zum Erweitern des Flash-Speichers, unter Windows ist er ein normaler SD-Karten-Slot. Die sonstige Schnittstellen-Ausstattung entspricht mit einem VGA-Ausgang, drei USB-Ports und zwei Audiobuchsen dem derzeitigen Netbook-Standard.

Acer Aspire One A150X: Mobilität

Das Windows-Modell des Acer Aspire One ist mit 1,06 Kilogramm zwar etwas schwerer als die Linux-Variante. Doch damit ist es eines der leichtesten Netbooks mit Standard-Festplatte, nur Mini-Laptops mit Flash-Speicher sind noch leichter. Das Netzteil wiegt allerdings 340 Gramm und ist damit eines der schwereren Exemplare. Das Aspire One ist auch deshalb so leicht, weil Acer ihm nur einen 3-Zellen-Akku mitgibt: Damit hält das Netbook nicht einmal zwei Stunden beim Abspielen eines Videos durch. Und auch beim WLAN-Surfen mit reduzierter Helligkeit reicht es nur für magere 2:12 Stunden.

Acer Aspire One A150X: Ergonomie

Auf den ersten Blick sieht das Display des Aspire One angenehm hell aus. Doch die Messwerte können diesen Eindruck nicht bestätigen: Die maximale Helligkeit beträgt im Durchschnitt nur 150 cd/m2. Das ist zu wenig, um auch unter freiem Himmel problemlos mit dem Acer-Netbook arbeiten zu können, da es ein spiegelndes Glare-Display verwendet. Für Innenräume reicht die Helligkeit natürlich aus. Doch sie lässt sich nicht sehr weit herunterregeln: In dunklen Umgebungen strahlt das Display deshalb zu hell, was bei längerem Arbeiten die Augen anstrengt. Auch der Kontrast lag in unseren Messungen vergleichsweise niedrig. Nervig: Der Lüfter arbeitet fast ständig, schon bei geringer Last summt er mit rund 1,1 Sone vor sich hin.

Acer Aspire One A150X: Handhabung

Die Tastatur des Aspire One ist 24 Zentimeter breit, fast so groß wie bei Netbooks mit 10,2-Zoll-Display. Daher liegen die Tasten in einem angenehm breiten 17,5-Millimeter-Raster. Auch schnelles Tippen funktioniert damit problemlos, zumal keine wichtigen Tasten verkleinert sind. Beim Schreiben überzeugt die stabile Tastatur mit einem deutlichen Tasten-Druckpunkt und gutem Hub.

Fazit Acer Aspire One A150X

Das Acer Aspire One A150X empfiehlt sich mit seiner guten Tastatur und dem geringen Gewicht als Chat- und Mail-Netbook fürs Sofa. Denn für den Einsatz unterwegs fällt die Akkulaufzeit zu kurz aus und das Display ist für wechselnde Lichtverhältnisse wenig geeignet. Schade, denn das schicke Netbook würde man gerne auch größerem Publikum präsentieren.

Alternativen zum Acer Aspire One A150X

Das Dell Inspiron Mini 9 ist genauso leicht, hält aber dank eines größeren Akkus länger ohne Netzstrom durch. Dafür besitzt es nur 16 GB Flash-Speicher. Rund 20 bis 40 Euro teurer sind die 10,2-Zoll-Netbooks Asus Eee PC 1000H, MSI Wind U100-1616XP und Samsung NC10, die mit einem 6-Zoll-Akku ausgestattet sind, und damit schwerer als das Acer Aspire One A150X.

Technische Daten und Messergebnisse

Hersteller / Produkt

Acer Aspire One A150X

Preis

rund 360 Euro
Acer Aspire One A150X
Preis im t-online.de Shop

Preise vergleichen





Internet

www.acer.de

AUSSTATTUNG

Prozessor

Intel Atom N270 (1,6 GHz)

Arbeitsspeicher

1024 MB DDR2-800

Festplatte

120 GB

optisches Laufwerk

-

Grafik

Intel GMA 950

Display-Größe / -Auflösung

8,9 Zoll / 1024 x 600 Bildpunkten

Schnittstellen

Rechts: 2 USB, Audio-In, Audio-Out, Kartenleser, Kensington

Links: VGA, USB, SD-Kartenleser, Netzwerk

Web-Cam

ja (640x 480)

Kommunikation

Fast-Ethernet-LAN, WLAN (802.11g)

Betriebssystem

Windows XP Home SP3

Abmessungen

25 x 17 x 3,3 cm (B x L x H)

Gewicht

1060 Gramm (Netzteil: 340 Gramm)

BEWERTUNG (max. 100 Punkte)

64

Gesamtwertung

64

Mobilität (20%)

55

Ausstattung (15%)

68

Ergonomie (15%)

35

Handhabung (15%)

83

Tempo (10%)

98

Service (5%)

71

Preis (20%)

61

MESSWERTE

PC Mark 05 (Punkte)

1552

Akkulaufzeit in Minuten (Video-Wiedergabe/ WLAN-Surfen)

108 / 132

Betriebsgeräusch in Sone (geringe Systemlast / Volllast)

1,1 / 1,1

Display Helligkeit in cd/m2 (maximal / Durchschnitt)

178 / 150

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Eindrucksvolle Aufnahmen 
Antonow An-225: So hebt der weltweit größte Flieger ab

Dieser Riesenflieger ist nie in die Serienproduktion gegangen. Nur ein Exemplar fliegt durch die Lüfte. Video

Shopping 
Die Kleider-Must-haves von vielen Topmarken

Trendige Kleider für jeden Anlass entdecken und versandkostenfrei bestellen. zum Zalando-Special

Mit Schild und Speer 
Bewaffnete Muskelprotze in der Londoner U-Bahn

Touristen und Berufstätige staunen über den ungewöhnlichen Anblick am frühen Morgen. mehr

Anzeige 
Apple iPhone 6

Das iPhone 6 ist nicht einfach nur größer. Es ist einfach in allem besser. Jetzt vorbestellen

Telekom präsentiert 
Endlich: Das neue iPhone 6

Größer, leistungsstärker, besser - die neue iPhone Generation mit HD-Display. Jetzt bestellen

Anzeige


Anzeige