Startseite
  • Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

    Samsung R560-Aura P8700 Diego - Test 15,4 Zoll Multimedia-Notebook

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Samsung R560-Aura P8700 Diego  

    Samsung R560-Aura P8700 Diego: 15,4 Zoll Notebook im Test

    13.05.2009, 09:31 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

    Samsung R560-Aura P8700 Diego - Test 15,4 Zoll Multimedia-Notebook. Blu-ray-Notebook im Test: Samsung R560-Aura P8700 Diego

    Blu-ray-Notebook im Test: Samsung R560-Aura P8700 Diego (Quelle: Hersteller)

    Das Laufwerk im Samsung R560 spielt Blu-ray-Filme ab und beschreibt alle DVD-Formate. Damit HD-Filme aber richtig Spaß machen, sollte ein Notebook vor allem ein hochwertiges Display mitbringen – und da liegt eine Schwäche des R560: Dabei stört weniger, dass das 15,4 Zoll große Display keine Full-HD-Auflösung und kein 16:9-Seitenformat bietet. Denn für knackige Filmwiedergabe mangelt es dem Samsung R560 an hoher Helligkeit und leuchtenden, satten Farben. Die Leuchtdichte des spiegelnden Displays liegt bei 176 cd/m2, was für die meisten Anwendungen ausreicht, für Filme aber zu wenig ist. Auch die matten Farben und die blassen Hauttöne machen in HD-Filmen keinen guten Eindruck.

    Rechentempo: Schnell bei Programmen und Spielen

    Dafür ist das Samsung R560 schnell – und zwar bei Standardprogrammen und Spielen. Im Leistungs-Test Sysmark 2007 erreichte das Notebook sehr gute 132 Punkte – dank der flotten Intel-CPU Core 2 Duo P8700 mit 2,53 GHz: Nur Laptops mit Vierkern-Prozessor sind derzeit schneller. Im Spiele-Test 3D Mark 06 kam die Grafikkarte Nvidia Geforce 9600M GT auf 5794 Punkte: Ihre Rechenkraft genügt selbst in der maximalen Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten für DirectX9-Spiele.

    Akkulaufzeit: Über 4,5 Stunden

    Auch unterwegs schlägt sich das R560 hervorragend: Samsung baut standardmäßig einen sehr großen 9-Zellen-Akku mit 83 Wattstunden ein. Damit hält das Notebook über 4,5 Stunden im Akkubetrieb durch – sehr gut. Bei der Blu-ray-Wiedergabe sind knapp 2,5 Stunden drin. Mit einem Gewicht von 2,82 Kilogramm ist das R560 aber in der 15,4-Zoll-Klasse kein Leichtgewicht.

    Ausstattung: Wichtige Schnittstellen fehlen

    In unserem Testgerät saß eine Festplatte mit 320 GB. Laut Samsung wird das R560-Aura P8700 Diego aber standardmäßig mit einer 500-GB-Platte verkauft – so gehört es sich für diese Preisklasse. Fürs Netzwerk bringt das Notebook alles mit: Gigabit-Tempo fürs Kabel-LAN, Draft-N-Modul fürs WLAN sowie Bluetooth. Weniger überzeugte uns das Schnittstellen-Angebot: Das R560 bietet nur drei USB-Ports – e-SATA und Firewire fehlen. Über den HDMI-Anschluss lässt sich das Notebook immerhin als Blu-ray-Spieler für einen LCD-Fernseher verwenden. Eine Fernbedienung legt Samsung dem Multimedia-Notebook nicht bei.

    Tastatur: Nichts für Vielschreiber

    Als Arbeits-Notebook ist das R560 nicht gedacht – und dafür ist es auch nicht recht geeignet: Die Tastatur federte beim Tippen links sehr deutlich, deshalb vermissten wir besonders dort einen klaren Tastenanschlag. Etwas besser kamen die Tester mit dem präzisen Touchpad zurecht.

    Fazit Samsung R560-Aura P8700 Diego

    Eigentlich will das Samsung R560-Aura P8700 Diego als Blu-ray-Notebook punkten. Das gelingt aufgrund des mittelmäßigen Displays nicht so recht. Dafür überzeugte es mit hohem Rechentempo und üppiger Akkulaufzeit.

    Alternativen

    Trotz des größeren 18,4-Zoll-Displays ist das Acer Aspire 8930G günstiger – bietet aber auch weniger Rechenleistung. Für Blu-ray- oder Spiele sind ohnehin Notebooks mit einem Display ab 16 Zoll geeigneter.

    Varianten

    Samsung R560 Aura P8600 Digano: Mit Core 2 Duo P8600 (2,4 GHz)
    Samsung R560 Aura P9500 Dakota: Mit Core 2 Duo P9500 (2,53 GHz)
    Samsung R560 Aura P8600 Dilis: Mit Core 2 Duo P8600 (2,4 GHz), 3 GB RAM, DVD-Brenner

    Testergebnisse und technische Daten

    Notebook über 1000 Euro

    Samsung R560-Aura P8700 Diego

    Gesamtnote

    befriedigend (3)

    Anbieter

    Samsung

    Weblink

    www.samsung.de

    Preis

    rund 1230 Euro
    Samsung R560-Aura P8700 Diego
    Preis im t-online.de Shop

    Preise vergleichen

    Hotline

    01805/121213

    Garantie

    24 Monate

    Samsung R560-Aura P8700 Diego

    BEWERTUNG (0-100 Punkte)

    Tempo (20%)

    81

    Ausstattung (20%)

    50

    Mobilität(15%)

    83

    Ergonomie (20%)

    38

    Handhabung (15%)

    13

    Service (10%)

    88

    Gesamtwertung

    57 von 100 Punkten

    Preis-Leistung

    günstig

    Samsung R560-Aura P8700 Diego

    TESTERGEBNIS

    Benchmarks

    Sysmark 2007

    132 Punkte

    3D Mark 06

    5794 3D-Marks

    Akkulaufzeit

    280 Minuten

    Display

    Max. Helligkeit

    204 cd/m²

    Min. Helligkeit

    157 cd/m²

    Durchschn. Helligkeit

    176 cd/m²

    Helligkeitsverteilung

    77 %

    Max. Kontrast

    120:1

    Betriebsgeräusch

    Ruhe

    20,8 dB(A) / 0,2 Sone

    Last

    25,3 dB(A) / 0,5 Sone

    Gewicht

    Notebook

    2,820 kg

    Netzteil

    0,540 kg

    Samsung R560-Aura P8700 Diego

    TECHNISCHE DATEN

    Prozessor

    Intel Core 2 Duo P8700 (2,53 GHz)

    Arbeitsspeicher

    4096 MB, DDR3-1066

    Grafikchip

    Nvidia Geforce 9600M GT, 512 MB

    Display

    15,4 Zoll, 1280 x 800, Glare

    Festplatte

    Western Digital WD3200BEVT; 465,8 GB

    optisches Laufwerk

    Lite-On BDE-DS4E1S (Blu-Ray-Laufwerk, unterstützte Medientypen: BD-ROM/DVD+R/+RW/+R DL/-R/-RW/-R DL/-RAM/CD-R/-RW, Tempo: 2-/8-/8-/4-/8-/6-/4-/5-/24-/24fach)

    Fingerprint-Scanner

    nein

    Betriebssystem

    Windows Vista Home Premium SP1

    Kommunikation

    Modem

    nein

    Ethernet

    1x (1x hinten)

    10/100 MBit/s

    nein

    10/100/1000 MBit/s

    ja

    WLAN

    802.11n

    Bluetooth

    ja

    Schnittstellen Peripherie

    3x USB (2x hinten, 1x links), 1x Expresscard (1x links, 54), 1x Kartenleser (1x vorne, SD, MS/Pro, Xd)

    Schnittstellen Video

    1x VGA (1x links), 1x HDMI (1x links), 1x Webcam

    Schnittstellen Audio

    Mikrofon

    ja

    Kopfhörer

    ja

    Line-In

    nein

    S/P-Dif out

    kombiniert

    Meistgelesen bei T-Online.de
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    EM 2016 
    Französisch-Lehrerin will unsere Nationalkicker foppen

    André Schürrle, Thomas Müller und Co. pauken Vokabeln. Video

    Anzeige

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal