Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Samsung X520-Aura - 15,6 Zoll Notebook im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samsung X520-Aura  

Samsung X520-Aura: 15,6 Zoll Notebook im Test

30.03.2010, 14:59 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Samsung X520-Aura - 15,6 Zoll Notebook im Test. Sehr leichtes Notebook mit 15,6-Zoll-Display im Test: Samsung X520-Aura

Sehr leichtes Notebook mit 15,6-Zoll-Display im Test: Samsung X520-Aura (Quelle: Hersteller)

Flach, leicht, ausdauernd: Diese Eigenschaften findet man nicht nur bei Netbooks und Subnotebooks. Auch immer mehr Allrounder mit 15-Zoll-Display nehmen diesen Trend auf – zum Beispiel das Samsung X520-Aura. Es wiegt nur 2,06 Kilogramm und ist damit das leichteste Notebook mit 15,6-Zoll-Display. Selbst einige 13-Zoll-Notebooks sind schwerer als das X520-Aura. Für Käufer besonders angenehm: Die leichten Allrounder sind sehr günstig – das Samsung X520-Aura bekommen Sie für rund 650 Euro.

Tempo

Samsung optimiert das X520-Aura fürs Stromsparen, nicht für Rechenleistung. Im Notebook sitzt der Single-Core-Prozessor Intel Core 2 Solo SU2700, der mit einer Taktrate von nur 1,3 GHz läuft. Er unterstützt 64 Bit, aber keine Virtualisierung – und besonders schnell ist er auch nicht: Im Sysmark 2007 erzielte das Samsung X520-Aura nur 52 Punkte; selbst die günstigsten Notebooks mit einem Standard-Dual-Core-Prozessor sind deutlich stärker. Immerhin ist der leichte Allrounder rund 30 Prozent schneller als ein Netbook – aber auch nur bei Anwendungen, bei denen CPU und Arbeitsspeicher eine große Rolle spielen. Bei Office-Anwendungen dagegen besteht fast kein Tempo-Unterschied.

Ausstattung

Um das geringe Gewicht und den niedrigen Preis zu erreichen, spart Samsung bei der Ausstattung: Die Festplatte ist zwar mit 320 GB ausreichend groß, dem X520-Aura fehlt aber ein optisches Laufwerk. Außerdem arbeitet der Netzwerk-Chip nur mit Fast-Ethernet-Tempo. 11n-WLAN und Bluetooth bringt das X520-Aura aber mit. Bei den Schnittstellen fehlen eSATA, PC-Card oder Expresscard sowie Firewire, mit dabei sind drei USB-Buchsen, HDMI, VGA sowie ein Kartenleser. Docking-fähig ist das Samsung X520-Aura nicht.

Display

Samsung verspricht für das X520-Aura eine maximale Displayhelligkeit von 220 cd/m2. Das konnten wir im Test nicht nachvollziehen: Die maximale Leuchtdichte erreichte das Display in der Mitte mit 191 cd/m2. Über neun Messpunkte gemittelt war das spiegelnde 15,6-Zoll-Display 175 cd/m2 hell – mittelmäßig. Der Bildschirm war aber sehr gleichmäßig ausgeleuchtet, auch Farben stellte das X520-Aura sehr ausgewogen und neutral dar. Weiterer Ergonomie-Pluspunkt: Der Lüfter war auch bei hoher Systemlast kaum zu hören.

Akku-Laufzeit

Das Samsung X520-Aura ist für unterwegs gemacht: Dafür sprechen das geringe Gewicht – übrigens auch das Netzteil ist mit 300 Gramm sehr leicht – und die Akkulaufzeit von über sechs Stunden. Damit hielt das X520-Aura rund zwei bis drei Stunden länger als die meisten 15-Zoll-Allrounder durch. An die Ausdauer-Könige von Acers Timeline-Serie kommt das Samsung-Notebook aber nicht ganz heran.

Tastatur

Das breite Gehäuse erlaubt Samsung den Einbau eines vierspaltigen Ziffernblocks neben der Tastatur. Im Schreibtest konnte sie nicht ganz überzeugen: Vor allem links prellten und klapperten die Tasten spürbar – vor allem beim schnellen Schreiben ist die Tastatur daher recht laut. Besser gefiel uns das kleine, aber präzise Touchpad mit leisen Tasten.

Fazit Samsung X520-Aura

Das elegante Samsung X520-Aura bietet eine ideale Kombination aus großem Display, geringem Gewicht und günstigem Preis. Auf hohes Tempo müssen Sie allerdings verzichten – da kann das X520-Aura höchstens die lahmen Netbooks toppen. Auch bei Ausstattung, Display und Tastatur lieferte es nur Mittelmaß.

Alternativen

Das ähnlich günstige Acer Aspire T5810 bietet eine längere Laufzeit und eine bessere Ausstattung – unter anderem mit integriertem optischem Laufwerk. Deshalb ist es aber auch schwerer als das Samsung X520-Aura.

Varianten

Samsung X520 Aura SU2700 Addi (getestet)
Samsung X520 Aura SU3500 Alon: mit Prozessor Intel Core 2 Solo SU3500 (1,4 GHz), 500-GB-Festplatte

Testergebnisse und technische Daten

Notebook

Samsung X520-Aura

Gesamtnote

befriedigend (3,16)

Testkategorie

Notebook bis 1000 Euro

Notebook-Hersteller

Samsung

Samsungs Internetadresse

www.samsung.de

Preis (Straßenpreis, Stand 01.10.2009)

rund 650 Euro
Samsung X520-Aura
Preis im t-online.de Shop

Preise vergleichen

Samsungs technische Hotline

01805/121213

Garantie des Herstellers

24 Monate

Samsung X520-Aura

BEWERTUNG (0-100 Punkte)

Tempo (25%)

0

Ausstattung (25%)

61

Mobilität(15%)

75

Ergonomie (15%)

60

Handhabung (10%)

63

Service (10%)

100

Gesamtwertung

46 von 100

Preis-Leistung

angemessen

Samsung X520-Aura

TESTERGEBNIS

Benchmarks

Sysmark 2007

52 Punkte

3D Mark 06

558 3D-Marks

Akkulaufzeit

366 Minuten

Display

Max. Helligkeit

191 cd/m²

Min. Helligkeit

162 cd/m²

Durchschn. Helligkeit

175 cd/m²

Helligkeitsverteilung

85 %

Max. Kontrast

103:1

Betriebsgeräusch

Ruhe

20,1 dB(A) / 0,2 Sone

Last

22,5 dB(A) / 0,4 Sone

Gewicht

Notebook

2,06 kg

Netzteil

0,300 kg

Samsung X520-Aura

TECHNISCHE DATEN

Prozessor

Intel Core 2 Solo SU2700 (1,30 GHz)

Arbeitsspeicher

4096 MB, DDR3-1066

Grafikchip

Intel GMA 4500MHD, 256 MB (max., vom Arbeitsspeicher)

Display

15,6 Zoll, 1366 x 768, spiegelnd

Festplatte

Seagate Momentus 5400.6; 320 GB

optisches Laufwerk

-

Fingerprint-Scanner

nein

Betriebssystem

Windows Vista Home Premium SP1

Kommunikation

Modem

nein

Ethernet

1x (1x links)

10/100 Mbit/s

ja

10/100/1000 Mbit/s

nein

WLAN

802.11n

Bluetooth

ja

Schnittstellen Peripherie

3x USB (3x rechts), 1x Kartenleser (1x rechts, SD)

Schnittstellen Video

1x VGA (1x links), 1x HDMI (1x links), 1x Webcam

Schnittstellen Audio

Mikrofon

ja

Kopfhörer

ja

Line-In

nein

Digitaler Audioausgang

kombiniert

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
BONITA Sale: Aktuelle Looks zu Top-Preisen

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsartikel mit bis zu 50 % Rabatt! Jacken, Strick, Blusen u. v. m. bei BONITA. Shopping

Shopping
Markenmäntel: wärmende Begleiter für kalte Zeiten

Für jedes Wetter ein passender Mantel: von kurz bis lang, von Daune bis Wolle. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal