Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

MSI Wind U200 - 12 Zoll Sub-Notebook im Test

...

MSI Wind U200

MSI Wind U200: 12,1-Zoll-Notebook im Test

08.01.2010, 21:59 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

MSI Wind U200 - 12 Zoll Sub-Notebook im Test. Sehr günstiges Notebook im Test: MSI Wind U200 mit 12-Zoll-Display (Foto: pcwelt)

Sehr günstiges Notebook im Test: MSI Wind U200 mit 12-Zoll-Display (Foto: pcwelt)

 

Rund 530 Euro kostet das MSI Wind U200: Damit ist es etwas teurer als ein Netbook. Das Subnotebook mit 12-Zoll-Display bietet aber auch mehr: Wenige Netbooks haben ein 12-Zoll-Display mit hoher Auflösung und genug Platz für eine bequeme Tastatur. Dazu hat das MSI-Notebook eine deutlich bessere Ausstattung.

Die Festplatte im Wind U200 beispielsweise ist 320 GB groß, Netbooks haben höchstens eine 250 GB große Platte an Bord. Ausstattungsmerkmale wie HDMI-Ausgang für den Anschluss eines digitalen Monitors oder Gigabit-LAN für schnelles Netzwerk per Kabel sind bei Netbooks ebenfalls selten.

Tempo und Tastatur

Auch das Tempo des Wind U200 liegt über Netbook-Niveau – aber nur knapp: Standard-Notebooks mit 15-Zoll-Display, die genauso günstig sind wie das Wind U200, bieten deutlich mehr Rechenleistung. Dafür ist die Tastatur im MSI Wind U200 groß wie bei einem Standard-Notebook. Allerdings fällt gerade die häufig genutzte Eingabetaste kleiner aus als man es von einem großen Notebook gewohnt ist.

Akkulaufzeit

Das Wind U200 ist angenehm leicht – mit 1,48 Kilogramm wiegt es fast so wenig wie ein Netbook mit 10-Zoll-Display. Dafür enttäuschte es bei der Akkulaufzeit: 4,5 Stunden sind für einen Mobilrechner zu wenig – egal, ob man das Wind U200 mit einem Netbook oder einem leichten Notebook vergleicht.

Displayqualität

Ebenfalls kaum tauglich für unterwegs ist das spiegelnde Display des MSI Wind U200: Für draußen ist es nicht hell genug – und auch drinnen wünscht man sich mehr Leuchtkraft. Weitere Details störten uns im Test: Der Lüfter läuft ständig – leise zwar, in ruhiger Umgebung aber hörbar. Das Gehäuse des MSI Wind U200 sieht mit dem randlosen Glas-Panel gut aus, wirkt aber nicht robust. Man muss das geöffnete Notebook am Display nur leicht berühren, schon wackelt es. Bei unserem Testgerät funktionierte außerdem weder die Recovery-Funktion von der Festplatte noch konnten wir mit dem installierten Tool eine Backup-DVD erstellen.

Fazit MSI Wind U200

Günstig alleine reicht nicht. Das MSI Wind U200 punktete im Test weder mit langer Akkulaufzeit noch mit hoher Rechenleistung – und sitzt so zwischen allen Netbook- und Notebook-Stühlen. Höchstens Anwendern, die ein sehr leichtes Notebook mit einem hochauflösenden Display suchen, kann man das MSI Wind U200 empfehlen.

Alternativen

Das Display des Acer Aspire 1810TZ ist mit 11,6 Zoll zwar kleiner: Das Notebook kostet aber weniger, ist leichter und ausdauernder als das MSI Wind U200.

Testergebnisse und technische Daten

Notebook

MSI Wind U200

Gesamtnote

befriedigend (3,28)

Testkategorie

Notebook (unter 15 Zoll)

Notebook-Hersteller

MSI

MSIs Internetadresse

www.msi-computer.de

Preis (Straßenpreis, Stand 10.11.2009)

rund 530 Euro
Preise vergleichen

MSIs technische Hotline

069/40893155

Garantie des Herstellers

24 Monate

MSI Wind U200

BEWERTUNG (0-100 Punkte)

Tempo (25%)

34

Ausstattung (25%)

73

Akkulaufzeit (15%)

43

Ergonomie (15%)

30

Handhabung (10%)

40

Service (10%)

47

Gesamtwertung

43 von 100

Preis-Leistung

günstig

MSI Wind U200

TESTERGEBNIS

Benchmarks

Sysmark 2007

58 Punkte

3D Mark 06

608 3D-Marks

Akkulaufzeit

272 Minuten

Display

Max. Helligkeit

181 cd/m²

Min. Helligkeit

136 cd/m²

Durchschn. Helligkeit

152 cd/m²

Helligkeitsverteilung

75 %

Max. Kontrast

124:1

Betriebsgeräusch

Ruhe

26,1 dB(A) / 0,7 Sone

Last

26,3 dB(A) / 0,7 Sone

Gewicht

Notebook

1,48 kg

Netzteil

0,320 kg

MSI Wind U200

TECHNISCHE DATEN

Prozessor

Intel Core 2 Solo SU3500 (1,40 GHz)

Arbeitsspeicher

4096 MB, DDR2-800

Grafikchip

Intel GMA4500MHD, 128 MB (max., vom Arbeitsspeicher)

Display

12,1 Zoll, 1366 x 768, spiegelnd

Festplatte

Western Digital WD3200BEVT; 298,1 GB

optisches Laufwerk

-

Fingerprint-Scanner

nein

Betriebssystem

Windows Vista Home Premium SP1

Kommunikation

Modem

nein

Ethernet

1x (1x rechts)

10/100 Mbit/s

nein

10/100/1000 Mbit/s

ja

WLAN

802.11n

Bluetooth

nein

Schnittstellen Peripherie

3x USB (2x rechts, 1x links), 1x Kartenleser (1x rechts, SD)

Schnittstellen Video

1x VGA (1x links), 1x HDMI (1x links), 1x Webcam

Schnittstellen Audio

Mikrofon

ja

Kopfhörer

ja

Line-In

nein

Digitaler Audioausgang

kombiniert

 
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Zu schnell unterwegs 
Raser auf Motorrad überschätzt seine Fahrkünste

Bei hoher Geschwindigkeit wird ihm eine Kurve zum Verhängnis. Video

Shopping 
Angesagte Schuhe, Mode & vieles mehr von Topmarken

Jetzt die neuen Kollektionen auf zalando.de entdecken - Versand gratis. zum Zalando-Special

Kampf gegen die Terrormiliz 
Peschmerga-Kämpfer feuert Granate auf IS-Stellung

Spektakuläre Aufnahme zeigt Gesicht des grausamen Krieges. mehr

Anzeige 
Apple iPhone 6 Plus

Das iPhone 6 ist nicht einfach nur größer. Es ist einfach in allem besser.
Jetzt vorbestellen

Telekom präsentiert 
Endlich: Das neue iPhone 6

Größer, leistungsstärker, besser - die neue iPhone Generation mit HD-Display. Jetzt vorbestellen

Anzeige


Anzeige