Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

High-End-Notebooks: Hochwertige Laptops von Apple, Dell, Samsung & Co.

...

Spitzen-Notebooks für Anspruchsvolle

28.03.2012, 17:09 Uhr | Christian Fenselau/Boris Dunkel

High-End-Notebooks: Hochwertige Laptops von Apple, Dell, Samsung & Co.. Hochwertig, schick und edel: Notebooks, mal ganz ohne Billig-Plastik (Quelle: Sony)

Hochwertig, schick und edel: Notebooks, mal ganz ohne Billig-Plastik (Quelle: Sony)

Billig-Plastik, wohin man nur schaut – dieser Eindruck drängt sich schnell beim Blick auf die Notebook-Verkaufsregale der Elektronikmärkte auf. Auch die Angebote in den Werbeprospekten funktionieren nach dem Prinzip "Viel Rechenpower für wenig Geld". An weniger offensichtlichen Werten jenseits von Gigahertz und Gigabyte wird zwangsläufig gespart, etwa beim verarbeiteten Material oder der Verarbeitung. Aber es gibt sie noch, die soliden Notebooks, die treue Dienste für viele Jahre versprechen. Wir zeigen in unserer Foto-Show die besten Notebooks für Anspruchsvolle.

Hochwertige Materialien, entspiegelte Displays und umfangreicher Service scheinen auf dem ersten Blick vom Notebook-Markt fast verschwunden. Bis auf wenige Ausnahmen stürzt sich fast jeder Notebook-Hersteller in den Preiskampf und wirft im Abstand von wenigen Monaten immer neue Discounterware auf den Markt. Wer keinen Einheitsbrei will und gezielt nach Qualität sucht, wird oft auf Apple verwiesen. Der Elektronikriese verdient viel Geld mit dem Edel-Image seiner Produkte, und die Stiftung Wartentest bescheinigte ihm immerhin einen schnellen Reparaturservice. Allerdings verlangt Apple von seinen Kunden die Abkehr von der Windows-Welt – auch wenn man sich dem entziehen kann, da die MacBooks über den Umweg eines kostenlosen Programms auch Windows-tauglich sind. Wer so weit nicht gehen will, findet auch bei Dell, HP, Samsung, Sony und einigen anderen Marken Vielversprechendes. Selbst der taiwanische Massenproduzent Acer zeigt, dass er für etwas mehr Geld auch anders kann.

Schwierige Suche nach Top-Notebooks

Leider ist das Angebot mancher Hersteller kaum überschaubar. Acer führt beispielsweise vier Produktlinien, deren Unterschiede sich auf den ersten Blick nicht erschließen. Alleine die Aspire-Linie umfasst mehr als fünfzig Modelle, was die gezielte Suche zu einer langwierigen Angelegenheit werden lässt. Eine bebilderte Übersicht bieten viele Anbieter auf ihren Internetseiten nicht. Dell macht es seinen Kunden auch nicht einfach. Auf der Website versteckt sich die hochwertige Latitude-Reihe hinter "Für Büro/Dell-Computer für Unternehmen". Dabei kann auch jeder Privatkunde einen Latitude seiner Wahl kaufen. Bei HP steht "EliteBook" für gehobene Qualität – eine Modellserie, die auf den Internetseiten des Unternehmens auch erst auf den zweiten Blick unter dem Karteireiter "Für die Arbeit" zu finden ist.

Browsercheck 
Surfen Sie wirklich sicher?

Browsercheck: Schneller Test verrät, ob Ihr Browser sicher ist. mehr

Design-Notebook oder Business-Notebook?

Unter "hochwertig" versteht freilich nicht jeder das Gleiche. So teilt sich die Notebook-Oberklasse im Wesentlichen in zwei Lager auf: Design-Notebooks und Business-Notebooks. Wer vor allem auf exklusiven Look Wert legt, landet schnell bei einem Apple MacBook, Sony Vaio oder einem Samsung-Notebook. Edle Materialien wie Aluminium oder Carbonfasern, von innen beleuchtete Tastaturen und SSD-Speicher nach Wunsch gehören hier zum guten Ton. Spielen Design und Rechenpower eine untergeordnete Rolle und kommt es dafür auf Alltagstauglichkeit, robuste Verarbeitung und weitreichendem Service an, bietet sich ein Business-Modell an. So rechtfertigen etwa die Lenovo-Thinkpad-Reihe und Dell Latitude das hohe Preisniveau mit langen Garantiezeiten und umfangreichem Zubehörangebot vom Hochleistungs-Akku bis zur Docking Station. Zudem halten die Hersteller für ihre Business-Notebooks Ersatzteile auch noch lange nach Auslaufen der Reihe bereit. Nicht zuletzt deshalb sind solche Notebooks auch auf dem Gebrauchtmarkt nach Jahren noch gefragt.

Ruggedized-Notebooks: Computer (nicht nur) für den harten Außeneinsatz

Auch robuste Business-Notebooks sind empfindliche elektronische Geräte. Mechanisch stark beanspruchte Bauteile wie Bildschirmscharnier oder Tastatur halten bei solchen Modellen mehr aus, einige Modelle haben verwindungssteife Gehäuse und flüssigkeitsabweisende Tastaturen. Für den regelmäßigen Einsatz unter harten Bedingungen, etwa in staubiger und feuchter Umgebung, gibt es "Ruggedized"-Notebooks. Spezialist auf diesem Bereich ist Panasonic. In ihrer Toughbook-Reihe bieten die Japaner mehrere Modelle an, die in verschiedene Widerstandsklassen eingeteilt sind. Dass Panasonic vor allem Unternehmen und Freiberufler im Sinn hat, lässt sich bereits am Preis erkennen: Der Einstieg kostet mindestens 2000 Euro. Die unterste Klasse erfüllt bereits Merkmale, die man sich auch als Privatnutzer wünscht. So übersteht das "Business Ruggedized"-Modell C1-F9 einen Sturz aus 76 cm und ein umgekipptes Glas Wasser. Zusätzlich sind Festplatte und Display besonders geschützt. Typisch für die Toughbooks sind neben ihrer Widerstandsfähigkeit geringes Gewicht, lange Akkulaufzeit, nützliche Features wie ein Tragegriff und – selbst für die kleinen Subnotebooks – ein optisches Laufwerk, das als Toploader vor der Tastatur eingebaut ist.

Hochglanz-Displays nicht überall beliebt

Hochglanz-Displays stehlen im Elektromarkt den matten Bildschirmen die Schau, denn sie wirken schick und edel, der darstellbare Kontrast ist etwas höher. Doch im Alltag erweist sich die Hochglanz-Optik fast immer als Nachteil. Bei heller Umgebung wirken die Monitore wie Spiegel, Bildschirminhalte sind schlecht zu erkennen. Matte Displays haben deshalb immer noch eine große Fan-Gemeinde. Verschiedene Unternehmen machen sich das zunutze und bekleben die Hochglanz-Bildschirme mit Spezialfolien, die Abhilfe schaffen. Die bei vielen Notebooks ebenso glänzenden Kunststoff-Gehäuse sehen auch nur am Anfang gut aus, nach kurzer Zeit werden sie durch Fingerabdrücke unansehnlich. Besonders in den Preisregionen unter 500 Euro wird kaum anderes Material verbaut als Kunststoff. Auch die meist billige Verarbeitung gibt wenig Anlass zur Freude.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Fieser Scherz 
Frau erlebt große Überraschung in der Küche

Statt Brot und Schinken ist der Truthahn mit etwas ganz Besonderem gefüllt. Video

Anzeige
Weißes Wunder 
Ein Mann vergießt milchige Tränen

Dieser Mann hat sich nicht ohne Grund Milch ins Gesicht geschüttet. mehr

Anzeige 
Apple iPhone 6

Das iPhone 6 ist nicht einfach nur größer. Es ist einfach in allem besser. Jetzt vorbestellen

Anzeige 
Temperatur und Licht zu Hause intelligent steuern

Smart Home sorgt für Komfort und Sicherheit und spart oft sogar Energie. Zu Smart Home

Telekom präsentiert 
Nur für kurze Zeit: S5 kaufen und gratis Tablet geschenkt!*

Beim Kauf eines S5 im Telekom Tarif erhalten Sie ein Tablet gratis und 100 € Cashback. Jetzt bestellen

Anzeige

Shopping
Shopping 
Aufregende Dessous mit dem gewissen Etwas

Tolle Stoffe, herrliche Farben und ein perfekter Sitz - BHs, Slips, Strings u. v. m. bei BAUR.

Shopping 
Die neuen Herbst-/ Winter-Styles für Damen und Herren

Trends und Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

Shopping 
Frankreich pur genießen - mit 42 % Rabatt

10 Fl. Belle Poule + 2 Gläser. Statt 83,90 € jetzt für nur 49,- €. Versandkostenfrei bei bei HAWESKO.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige