Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Notebook im Test : Acer Aspire 5741G-334G50Mn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Acer Aspire 5741G-334G50Mn  

Acer Aspire 5741G-334G50Mn: 15,6-Zoll-Notebook im Test

02.08.2010, 14:54 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Notebook im Test : Acer Aspire 5741G-334G50Mn. Schicker Allrounder: Acer Aspire 5741G im Test (Foto: pcwelt)

Schicker Allrounder: Acer Aspire 5741G im Test (Foto: pcwelt)

Im Acer-Notebook steckt ein Core i3-330M mit 2,13 GHz: Das ist das kleinste Modell der Core-Familie. Er bringt eine eingebaute Grafikeinheit mit, die Acer aber abgeschaltet hat. Die Bilder liefert stattdessen die ATI-Grafikkarte Mobility Radeon HD5470.

Acer Aspire 5741G-334G50Mn : Geschwindigkeit

Dem Core i3 fehlt im Gegensatz zu den Core-i5- und Core-i7-Modellen die Funktion Turbo Boost. Der Prozessor im Acer-Notebook kann also nicht einen Kern übertakten, wenn der andere nicht gebraucht wird. In den Geschwindigkeits-Tests fiel das aber kaum auf: Bei den meisten Programmen war das Aspire 5741G höchstens 15 Prozent langsamer als ein Notebook mit Core i5. Das Fehlen von Turbo Boost machte sich nur bei besonders CPU-intensiven Aufgaben bemerkbar, etwa dem Umwandeln von Videoformaten, bei Büro-Programmen hingegen gar nicht.
Spieler werden mit dem Aspire 5741G nicht glücklich: Die ATI-Grafikkarte unterstützt zwar Direct X 11 (DX11), ist für diese Spiele aber viel zu leistungsschwach. Selbst DX10-Spiele liefen nur bei reduzierter Auflösung flüssig.

Acer Aspire 5741G-334G50Mn : Ausstattung

Blu-Ray-Laufwerk und USB-3.0-Anschlüsse fehlten dem Acer-Notebook, was bei dem recht niedrigen Preis nicht anders zu erwarten ist. Aber auch einen Anschluss für eine e-SATA-Festplatte besaß das Acer-Notebook nicht. Der DVD-Brenner arbeitete im Test nicht besonders schnell und hatte große Probleme, zerkratzte Medien zu lesen.

Acer Aspire 5741G-334G50Mn : Bildschirm

Der 15,6-Zoll-Monitor im Acer-Notebook zeigte die für diese Größe übliche Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Seine Bildqualität war recht ordentlich, allerdings spiegelte er stark: Sie müssen also darauf achten, dass das Umgebungslicht nicht direkt aus den Bildschirm fällt.

Fazit Acer Aspire 5741G-334G50Mn

Das Acer Aspire 5741G bietet technische Standardkost: Allerdings zu einem günstigen Preis und verpackt in ein schickes und recht flaches Gehäuse. Es eignet sich deshalb für Käufer, deren Ansprüche an Spieleleistung und Ausstattung nicht besonders hoch sind, sich aber keine klobige Kiste auf den Schreibtisch stellen wollen. Zudem glänzte das Acer-Notebook mit einem leisen Betriebsgeräusch, einer guten Audioqualität und einer sehr komfortablen Tastatur.

Weitere Notebook-Modelle finden Sie auf unserer Notebook Test-Seite

t-online.de Shop Notebooks günstig kaufen

Acer Aspire 5741G-334G50Mn: Testergebnisse und technische Daten

ALLGEMEINE DATEN: Acer Aspire 5741G-334G50Mn (Notebook)

Gesamtnote

befriedigend (3,46)

Testkategorie

Notebook

Notebook-Hersteller

Acer

Internetadresse

www.acer.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers)

699 Euro

Technische Hotline

0900/1002237

Garantie des Herstellers

24 Monate

BEWERTUNG (Noten): Acer Aspire 5741G-334G50Mn (Notebook)

Geschwindigkeit (25%)

3,87

Ausstattung (20%)

3,25

Bildschirm (17%)

4,08

Mobilität (15%)

4,97

Tastatur (8%)

1,25

Umwelt / Gesundheit (5%)

2,00

Audioqualität (5%)

1,68

Service (5%)

2,32

Preisurteil

TESTERGEBNISSE: Acer Aspire 5741G-334G50Mn (Notebook)

Benchmarks

Sysmark 2007

127 Punkte

3D Mark 06

4137 3D-Marks

Akkulaufzeit

196 Minuten

Display

Mittlere maximale Helligkeit (über 9 Messpunkte)

225 cd/m²

Helligkeitsverteilung

84 %

Maximaler Kontrast

419:1

Betriebsgeräusch

Ruhe

17,0 dB(A) / 0,1 Sone

Last

24,0 dB(A) / 0,5 Sone

Gewicht

Notebook

2,520 kg

Netzteil

0,520 kg

DIE TECHNISCHEN DATEN: Acer Aspire 5741G-334G50Mn (Notebook)

Prozessor (Taktrate)

Intel Core i3-330M (2,13 GHz)

Arbeitsspeicher

4096 MB, DDR3-1066

Grafikchip (lokaler Speicher)

ATI Mobility Radeon HD5470 (512 MB )

Display: Diagonale, Auflösung, Typ

15.6 Zoll, 1366 x 768, spiegelnd

Festplatte

Seagate Momentus 5400.6; 453,7 GB (nutzbar)

optisches Laufwerk

Optiarc AD-7585H (DVD-Brenner )

Betriebssystem

Windows 7 Home Premium 64 Bit

Kommunikation

Modem

nein

LAN: 10/100 Mbit/s

ja

LAN: 10/100/1000 Mbit/s

ja

WLAN

802.11n

Bluetooth

nein

Schnittstellen Peripherie

3x USB (2x rechts, 1x links), Kartenleser (vorne, SD, XD, MS Pro), LAN (links)

Schnittstellen Video

VGA (links), HDMI (links), Webcam

3Schnittstellen Audio

Audioeingang

ja

Audioausgang

ja

Line-In

nein

Digitaler Audioausgang

nein

powered by © www.pcwelt.de

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal