Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Neue Notebooks von Medion: Erazer X6813 und Akoya E6221

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frische Notebooks von Medion mit neuen Intel-Prozessoren

26.01.2011, 10:45 Uhr

Neue Notebooks von Medion: Erazer X6813 und Akoya E6221. Medion Notebooks ERAZER X6813 und AKOYA E6221 (Foto: Medion).

Medion Notebooks ERAZER X6813 und AKOYA E6221 (Foto: Medion).

Medion setzt ganz auf Intels neue Prozessorgeneration "Sandy Bridge" und präsentiert gleich zwei neue Notebooks mit den neuen Core-Prozessoren. Das High Performance Notebook mit Gaming Power Medion Erazer X6813 und das Einsteiger-Notebook Medion Akoya E6221 setzen auf die neue Intel-Technik und überzeugen außerdem durch ein attraktives Design. Vom qualitätsorientierten Multimedia-Anwender über den anspruchsvollen Gamer bis hin zum interessierten Einsteige will Medion mit den neuen Modellen alle Anwender-Gruppen begeistern.

Die zweite Generation der Intel-Core-Prozessorfamilie soll für eine bessere Leistungsfähigkeit und höhere Energieeffizienz sorgen. Die neuen Prozessoren enthalten außer den CPU-Kernen auch einen DirectX-10-Grafikkern, der die Performance der bisherigen Onboard-Grafik um ein Vielfaches übertrifft. Zusätzlich sind sie mit der erweiterten Intel-Technik Turbo-Boost ausgestattet. Die wählt automatisch ob die Prozessorkerne oder die Grafik beschleunigt werden soll. So erhält der Benutzer sofort eine höhere Leistung, wenn sie gebraucht wird.

Neues Gaming-Notebook Medion Erazer X6813

Das Medion Erazer X6813 soll Spielerherzen höher schlagen lassen. In der höchsten Ausstattungsvariante bringt das Notebook einen Intel Core i7-2720QM Prozessor der zweiten Generation mit. Die Nvidia GeForce GTX460M DirectX 11 Highend Gaming-Grafik mit 1,5 Gigabyte GDDR5 Speicher soll für gestochen scharfe Bilder auf dem 16:9 Widescreen Display sorgen. Der integrierte Festplattenspeicher von bis zu 750 GB wird für noch schnellere System und Programmstarts von einer 160 Gigabyte Solid-State Drive (SSD) flankiert. Für eine glasklare Bildqualität soll auch das Blu-ray Laufwerk sorgen.

Hochleistungs-Notebook Medion Akoya E6221

Für Einsteiger geeignet ist das Notebook Medion Akoya E6221 mit Intel Core i3-2310M Prozessors. Das 15 Zoll große Notebook besitzt ein Widescreen-Display mit LED-Backlight und einer Auflösung von 1.366 mal 768 Pixel. Durch die neueste Schnittstellentechnologie USB 3.0 wird schnelle Datenübertragung zum Kinderspiel, denn der Datenturbo überträgt Lieblingsbilder, Videos oder Musik im Handumdrehen auf die Festplatte oder umgekehrt. Und auch für den Hörgenuss ist gesorgt, denn das Multimedia-Notebook verfügt über zwei integrierte Lautsprecher mit Dolby Advanced Audio Zertifizierung.

Preise und Verfügbarkeit

Die Notebooks Medion Erazer X6813 und Medion Akoya E6221 sind in Deutschland ab Februar bzw. März 2011 verfügbar. Zu den Preisen ist bisher nichts bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017