Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Netbook im Test: Asus EeePC 1015PN

...

Asus EeePC 1015PN  

Asus EeePC 1015PN: 10,1 Zoll Netbook im Test

24.05.2011, 13:00 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Asus EeePC 1015PN: 10,1 Zoll Netbook im Test. Im Test: Das Netbook Asus EeePC 1015PN mit zwei Grafikchips (Foto: pcwelt) (Quelle: pc-welt.de)

Im Test: Das Netbook Asus EeePC 1015PN mit zwei Grafikchips (Foto: pcwelt) (Quelle: pc-welt.de)

Obwohl das Asus EeePC 1015PN mit dem Dual-Core-Prozessor Atom N550 von Intel arbeitet, spielt es problemlos Full-HD-Videos ab und besitzt auch einen HDMI-Ausgang. Beides bieten sonst nur Netbooks mit einem AMD-Prozessor. Für die hohe Grafikleistung im Asus EeePC 1015PN sorgt der Nvidia-Grafikchip Ion 2. Da er nicht sehr sparsam ist, kann man ihn abschalten und beispielsweise im Akkubetrieb die Grafikeinheit des Atom N550 nutzen. Full-HD ist dann nicht mehr möglich, und auch die Ausgabe an einen externen Monitor per HDMI funktioniert nicht.

Netbook

    Asus EeePC 1015PN: Mobilität

    Im Akku-Test war der Asus EeePC 1015PN deutlich sparsamer, wenn die Intel-Grafik statt des Ion 2 aktiv war: Beim WLAN-Surfen verbrauchte das Netbook dann zwei Watt weniger und lief knapp zwei Stunden länger. Bei der Video-Wiedergabe sparte die Intel-Grafik 2,4 Watt: Das ergab eine rund 40 Minuten längere Laufzeit. Der zweite Grafikchip belastete den Stromverbrauch des Asus EeePC 1015PN auch wenn er ausgeschaltet war, denn es hatte einen leicht höheren Verbrauch als ein Atom-Netbook ohne Ion2-Grafikkarte. Umständlich: Das Umschalten zwischen den beiden Grafikchips funktioniert nicht automatisch: Man muss dafür das Tool „Asus Graphic Switch“ bemühen und einen Neustart durchführen.

    Asus EeePC 1015PN: Bildschirm

    Das Display im Asus EeePC 1015PN ist top: Es strahlte im Test über 240 cd/m2 hell und war außerdem entspiegelt. Beste Voraussetzungen also, um am Netbook auch unter freiem Himmel problemlos arbeiten zu können.

    Asus EeePC 1015PN: Geschwindigkeit

    Die 3D-Leistung des Asus EeePC 1015PN liegt je nach Test etwas über oder unter einem Netbook mit AMD C-50. Für einigermaßen aktuelle Spiele ist das Netbook trotz Ion 2 nicht geeignet – bei Far Cry 2 schaffte es selbst in der Detailstufe „Niedrig“ nur 13 Bilder pro Sekunde. Im Vergleich der gesamten Rechenleistung schnitt die Verbindung Atom N550 und Nvidia Ion 2 im Asus EeePC 1015PN besser ab als ein Netbook mit AMD C-50, da die Atom-CPU mehr Leistung bietet als der AMD-Konkurrent.

    Asus EeePC 1015PN: Ausstattung

    Wer eilig online gehen will, kann beim EeePC 1015PN statt Windows mit einer Spezial-Taste das Programm Express Gate starten: Die Linux-Software startet in rund zehn Sekunden und bringt unter anderem einen Browser mit. Ansonsten findet sich im und am Asus EeePC 1015PN das gewohnte Netbook-Equipment – erwähnenswert ist höchstens, dass das Netbook Bluetooth 3.0 mitbringt. Die Linse der Internetkamera lässt sich per Schiebeschalter abdecken.

    Asus EeePC 1015PN: Test-Fazit und technische Daten

    Test-Fazit

    Dem Asus EeePC 1015PN gelingt mit der Kombination Atom-Prozessor und Nvidia-Grafik eine ähnlich gute Balance zwischen hoher Multimedialeistung und langer Akkulaufzeit wie AMD-Netbooks mit Ontario-Plattform – allerdings nicht so komfortabel. Dafür punktete es im Test mit einem hellen, sommer-tauglichen Display. Das macht es zum derzeit besten Allround-Netbook mit Intel-CPU.

    Weitere Netbook-Modelle finden Sie auf unserer Netbook Test-Seite

    t-online.de ShopNetbooks günstig kaufen

    Mobilität

    Messergebnisse

    Akkulaufzeit WLAN

    7:37 Stunden

    Akkulaufzeit Video

    4:07 Stunden

    Gewicht Notebook

    1,280 kg

    Gewicht Netzteil

    0,180 kg

    Bildschirm

    Messergebnisse

    Max. Helligkeit

    264 cd/m²

    Min. Helligkeit

    230 cd/m²

    Mittlere max. Helligkeit

    242 cd/m²

    Helligkeitsverteilung

    87%

    Kontrast

    267:1

    Geschwindigkeit

    Messergebnisse

    PC-Mark 05

    1915 Punkte

    PC-Mark Vantage

    1749 Punkte

    3D Mark 06

    1494 Punkte

    BEWERTUNG (Noten)

    Asus Eee PC 1015PN (Netbook)

    Testnote

    befriedigend (3,09)

    Preisurteil

    preiswert

    Mobilität (30%)

    3,12

    Bildschirm (18%)

    2,89

    Ausstattung (17%)

    2,97

    Tastatur (12%)

    2,86

    Geschwindigkeit (10%)

    3,47

    Umwelt & Gesundheit (5%)

    3,09

    Audioqualität (3%)

    4,88

    Service (5%)

    2,33

    ALLGEMEINE DATEN

    Asus Eee PC 1015PN (Netbook)

    Internetadresse

    www.asus.de

    Preis: Herstellerangabe / Straßenpreis

    379 Euro / rund 310 Euro

    Technische Hotline

    01805/010920

    Garantie

    24 Monate

    DIE TECHNISCHEN DATEN

    Asus Eee PC 1015PN (Netbook)

    Prozessor

    Intel Atom N550 (1,50 GHz)

    Arbeitsspeicher verfügbar (eingebaut), Typ

    1023 MB (1024 MB) DDR3-1333

    Grafikchip (Grafikspeicher)

    Nvidia Ion 2 (512 MB)

    Display: Größe / Auflösung / Typ

    10,1 Zoll / 1024 x 600 Pixel / Matt

    Festplatte

    Western Digital WD2500BEVT; 217,9 GB (nutzbar)

    Betriebssystem

    Windows 7 Starter

    Ethernet

    Fast Ethernet (10/100)

    WLAN

    ja (802.11n)

    Bluetooth

    ja

    Schnittstellen Peripherie

    3x USB 2.0 (2x rechts, links), Kartenleser (rechts, SD, MS/Pro), LAN (rechts)

    Schnittstellen Video

    VGA (links), HDMI (links), Webcam (640x480)

    Schnittstellen Audio

    Mikrofon, Audioausgang, Audioeingang

    ALLGEMEINE DATEN:

    Asus Eee PC 1015PN (Netbook)

    Internetadresse

    www.asus.de

    Preis: Herstellerangabe / Straßenpreis

    379 Euro / rund 310 Euro

    Technische Hotline

    01805/010920

    Garantie

    24 Monate

    BEWERTUNG (Noten):

    Asus Eee PC 1015PN (Netbook)

    Testnote

    befriedigend (3.09)

    Preisurteil

    preiswert

    Mobilität (30%)

    03. Dez

    Bildschirm (18%)

    Feb 89

    Ausstattung (17%)

    Feb 97

    Tastatur (12%)

    Feb 86

    Geschwindigkeit (10%)

    Mrz 47

    Umwelt & Gesundheit (5%)

    03. Sep

    Audioqualität (3%)

    Apr 88

    Service (5%)

    Feb 33

    TESTERGEBNISSE: Asus Eee PC 1015PN (Netbook)

    Geschwindigkeit

    Messergebnisse

    PC-Mark 05

    1915 Punkte

    PC-Mark Vantage

    1749 Punkte

    3D Mark 06

    1494 Punkte

    Akkulaufzeit

    Akkulaufzeit WLAN

    7:37 Stunden

    Akkulaufzeit Video

    4:07 Stunden

    Bildschirm

    Messergebnisse

    Max. Helligkeit

    264 cd/m²

    Min. Helligkeit

    230 cd/m²

    Mittlere max. Helligkeit

    242 cd/m²

    Helligkeitsverteilung

    87%

    Kontrast

    267:01:00

    Betriebsgeräusch Ruhe

    17,8 dB(A) / 0,1 Sone

    Betriebsgeräusch Last

    24,0 dB(A) / 0,5 Sone

    Gewicht Notebook

    1,280 kg

    Gewicht Netzteil

    0,180 kg

    DIE TECHNISCHEN DATEN

    Asus Eee PC 1015PN (Netbook)

    Prozessor

    Intel Atom N550 (1,50 GHz)

    Arbeitsspeicher verfügbar (eingebaut), Typ

    1023 MB (1024 MB) DDR3-1333

    Grafikchip (Grafikspeicher)

    Nvidia Ion 2 (512 MB)

    Display: Größe / Auflösung / Typ

    10,1 Zoll / 1024 x 600 Pixel / Matt

    Festplatte

    Western Digital WD2500BEVT; 217,9 GB (nutzbar)

    Betriebssystem

    Windows 7 Starter

    Ethernet

    Fast Ethernet (10/100)

    WLAN

    ja (802.11n)

    Bluetooth

    ja

    Schnittstellen Peripherie

    3x USB 2.0 (2x rechts, links), Kartenleser (rechts, SD, MS/Pro), LAN (rechts)

    Schnittstellen Video

    VGA (links), HDMI (links), Webcam (640x480)

    Schnittstellen Audio

    Mikrofon, Audioausgang, Audioeingang

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Ganz schön schreckhaft 
Unerwarteter Unfall bei Krokodil-Show

Seinem Kollegen jagt der junge Mann einen gehörigen Schrecken ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping 
Die neue Trendfarbe der Saison: "Cool Water Green"

Lässige Mode in coolem Grün: Lederjacken, Shirts, Hosen u. v. m. im angesagten Farbton bei CECIL.

Shopping 
Luftig leichte Kleider für den perfekten Sommer

Uni, Punkte, Print - Kleider in klassischem Design für jede Gelegenheit. Jetzt bei peterhahn.de.

Shopping 
Handys ohne Simlock zum kleinen Preis

Smartphones ohne Vertragsbindung aller namhaften Hersteller bei eBay.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige