Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Samsung QX412: Notebook im Test

...

Samsung QX412

Samsung QX412: Notebook im Test

12.07.2011, 19:15 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Samsung QX412: Notebook im Test. Samsung QX412 im Test. (Foto:Hersteller)

Samsung QX412 im Test. (Foto:Hersteller)

 

Der Straßenpreis für das 14-Zoll-Notebook liegt derzeit bei rund 900 Euro. Kein Schnäppchen für ein Business-Gerät, zumal dem QX412 wichtige Profi-Ausstattungsmerkmale fehlen: Es bietet keinen Anschluss für eine Docking-Station und besitzt keine matte, sondern eine spiegelnde Bildschirm-Oberfläche. Außerdem ist der Li-Polymer-Akku fest verbaut. Aus diesen Gründen kommt es eher für Selbstständige und die Chefetage in Betracht, auch weil sein elegantes und stabiles Gehäuse mit Alu-Deckel und silberfarbener Handablage sowie das Design mit rahmenlosem Bildschirm eher nach Statussymbol als nach Arbeitstier aussieht.

Samsung QX412: Geschwindigkeit

Die Leistung stimmt beim Samsung QX412: Der Doppelkern-Prozessor Core i5-2520M sorgt dafür, dass auch aufwändige Anwendungen kein Problem darstellen. Die Grafikkarte Geforce Nvidia GT 520M genügt für die meisten DX9-Spiele, für DX10-Effekte wird es in der maximalen Auflösung aber eng. Schnell geht’s auch zwischen Peripherie und Notebook zu: Das Samsung besitzt links zwei USB-3.0-Anschlüsse.

Samsung QX412: Ausstattung

Wie bei vielen Business-Notebooks ist die Festplatte im QX412 mit rund 320 GB deutlich kleiner als bei einem Notebook für Privatanwender. Immerhin verzichtet Samsung nicht auf einen eingebauten DVD-Brenner, den sich manche leichte 14-Zoll-Laptops sparen. Eine Wiederherstellungs-DVD liegt im Karton, auf dem Notebook vorinstalliert sind zahlreiche kleine Tools – allerdings keine anderen als auf den Consumer-Notebooks von Samsung.

Samsung QX412: Bildschirm

Der spiegelnde Bildschirm zeigt 1366 x 768 Bildpunkte – eine Auflösung, die man üblicherweise bei 15,6-Zoll-Notebooks findet. Seine Bildqualität ist ordentlich, rechtfertigt alleine aber nicht den hohen Preis des Laptops: Er ist kaum besser als bei günstigeren Notebooks und erreicht bei weitem nicht die Top-Qualität der Displays im Macbook Pro oder Samsungs NP900X3A. Außerdem kann man den Bildschirm nicht weit über 90 Grad öffnen, was großen Anwendern eventuell nicht das Einstellen des idealen Einblickwinkels erlaubt.

Samsung QX412: Mobilität

Das Samsung QX412 wiegt 2,18 Kilogramm: Es ist also kaum schwerer als ein 13-Zoll-Notebook und deutlich leichter als Standard-Laptops mit 15,6-Zoll-Bildschirm. Noch mehr Lust, dass QX412 unterwegs zu nutzen, macht seine sehr gute Akkulaufzeit: Im Test hielt es über acht Stunden durch.

Samsung QX412: Tastatur

Die kleinen Gehäuseabmessungen erlauben keinen Ziffernblock im Samsung QX412: Macht aber nichts, denn die ergonomisch leicht vertieft liegende Tastatur im Islands-Design ist stabil und leise, hätte aber einen etwas deutlicheren Druckpunkt vertragen.

Fazit Samsung QX412

Gute Rechenleistung und lange Akkulaufzeit – beim Samsung QX412 ist das kein Widerspruch. Und alles ist verpackt in ein elegantes und leichtes Gehäuse, was das QX412 zum passenden Notebook für stilbewußte Unterwegs- und Schreibtisch-Arbeiter macht.

Weitere Notebook-Modelle finden Sie auf unserer Notebook Test-Seite

t-online.de Shop Notebooks günstig kaufen

GESCHWINDIGKEIT

Samsung QX412

Startzeit

64 Sekunden

Geschwindigkeit bei Büro-Programmen

149 Punkte

Geschwindigkeit bei Multimedia-Programmen

149 Punkte

Geschwindigkeit bei 3D-Spielen

2339 Punkte

Brenndauer CD / DVD / Blu-ray (Minuten)

10:13 / 5:01 /

Kopie von DVD auf Festplatte (Minuten)

10:45

USB-Anschlüsse: Lese- / Schreibrate

153,1 / 80,0 MB/s

BILDSCHIRM

Samsung QX412

Helligkeit

221 cd/m²

Helligkeitsverteilung

68 %

Kontrast

509:1

Entspiegelung

gering

MOBILITÄT

Samsung QX412

Akkulaufzeit

8:13 Stunden

Gewicht: Notebook (mit Akku) / Netzteil

2,18 / 0,48 Kilogramm

UMWELT UND GESUNDHEIT

Samsung QX412

Betriebsgeräusch: geringe /hohe Last

0,2 / 1,4 Sone

Stromverbrauch: Ruhe / Last / Bereitschafts-Modus / Aus

13,5 / 57,8 / 0,7 / 0,6 Watt

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung QX412

Geschwindigkeit (25%)

2,40

Ausstattung (20%)

2,83

Bildschirm (17%)

4,27

Mobilität (15%)

1,62

Tastatur (8%)

2,13

Umwelt und Gesundheit (5%)

2,48

Audioqualität (5%)

4,88

Service (5%)

2,57

ALLGEMEINE DATEN

Samsung QX412

Testkategorie

Notebooks

Notebook-Hersteller

Samsung

Samsungs Internetadresse

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

1099 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/121213

Garantie des Herstellers

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Samsung QX412

Prozessor (Taktrate)

Intel Core i5-2520M (2,50 GHz)

verfügbarer Arbeitsspeicher (eingebauter Arbeitsspeicher), Typ

4010 MB (4096 MB), DDR3-1333

Grafikchip (Grafikspeicher)

Nvidia Geforce GT 520M (1024 MB )

Bildschirm: Diagonale, Auflösung, Typ

14 Zoll (35.6 Zentimeter), 1366 x 768, spiegelnd

Festplatte

274,9 GB (nutzbar)

optisches Laufwerk

TSST TS-U633J (DVD-Brenner, unterstützte Medientypen:Tempo: )

Betriebssystem

Windows 7 Professional 64 Bit

LAN

ja

WLAN

802.11n

Bluetooth

ja

Schnittstellen Peripherie

0x seriell (), 0x parallel (), 0x IrDA (), 0x PS/2 (), 1x USB (rechts), 0x Firewire (), 0x PC-Card (, ), 0x Expresscard (, ), 1x Kartenleser (links, SD), x e-SATA (), x Docking-Anschluss

Schnittstellen Video

1x VGA (links), 0x DVI (, ), 0x TV-In (), 0x TV-Out (), 1x HDMI (links), neinx Displayport (), 1x Webcam

Schnittstellen Audio

jaMikrofon, jaKopfhörer, neinAudioeingang, neinDigitaler Ausgang (neinkombiniert)

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Jubeln will gelernt sein 
Gegner nutzt Feierpause zum Kontertor

Hier wird dem Team der eigene Treffer zum Verhängnis. Video

SS Robert E. Lee 
Neue Fotos: Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg

In 1500 Meter Tiefe ist das amerikanische Schiff von Anemonen überwuchert. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Telekom empfiehlt 
Innovation und Design im Taschenformat nur 99,98 €*

Das HTC One M8 nur für kurze Zeit zum halben Preis, z. B. im Tarif Complete Comfort S. Jetzt kaufen

Anzeige


Anzeige