Sie sind hier: Home > Digital > Computer > WLAN >

WLAN fällt immer wieder aus oder ist zeitweise gestört.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WLAN fällt immer wieder aus oder ist zeitweise gestört.

Abstand zu schnurlosem Telefon, Mikrowelle und Co.

Steht die Basisstation Ihres schnurlosen DECT-Telefons oder ein Babyphone in der Nähe des per WLAN vernetzten Computers? Dann sorgen Sie hier für ordentlichen Abstand, denn andere Geräte, die auch Funktechnologie benutzen, können das WLAN stören. Und wenn Sie in der Küche mit dem Notebook surfen, sollten Sie die Mikrowelle ausgeschaltet lassen. Vor allem ältere, schlecht abgeschirmte Modelle senden auch elektromagnetische Strahlung aus, die WLAN-Funksignale überlagern können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal