Sie sind hier: Home > Digital > Computer > WLAN >

Die WLAN-Verbindung vom Computer ist plötzlich weg.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die WLAN-Verbindung vom Computer ist plötzlich weg.

WLAN-Einstellungen des Energiesparmodus prüfen.

WLAN-Hardware verbraucht Strom. Gerade Notebooks sind damit gerne geizig, vor allem wenn sie im Akku-Betrieb laufen. Aber auch den Desktop-Computer kann der Nutzer auf niedrigen Energieverbrauch einstellen. Windows erlaubt es einem Computer, bestimmter Hardware weniger Ressourcen zur Verfügung zu stellen oder sie ganz abzuschalten, wenn sie nicht benötigt werden. Prüfen sie also in den Energieoptionen der Systemsteuerung, ob dort die Abschaltung der Netzwerkhardware und damit auch von WLAN eingestellt ist. Stellen Sie diese Einstellung auf "Nie" um, damit die Netzwerkverbindung immer aktiv bleibt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > WLAN

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017