Sie sind hier: Home > Digital > Computer > WLAN >

Fritzbox-Hack: Online-Kriminelle nutzen fehlendes Update aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fritzbox-Hack  

Gauner nutzen Update-Verweigerer aus

29.09.2014, 16:15 Uhr | dpa

Fritzbox-Hack: Online-Kriminelle nutzen fehlendes Update aus. AVM Fritzbox (Quelle: Hersteller)

Ein Update für Fritzboxen schließt das Sicherheitsleck. (Quelle: Hersteller)

Online-Kriminelle haben es offenbar erneut auf AVMs Router und Telefonzentrale Fritzbox abgesehen – genauer gesagt auf Besitzer, die keine Updates eingespielt haben. Denn alle Geräte, die mit veralteter Geräte-Software betrieben werden, sind nach Angaben des Herstellers gefährdet.

Gefährdet sind nur Nutzer, die das Sicherheits-Update vom Februar 2014 nicht eingespielt haben und die Voice-over-IP- (VoIP) und Festnetz-Telefonie nutzen, so der Hersteller AVM. Dies beträfe zwar nur einen verschwindend geringen Anteil aller installierten Geräte, allerdings gebe es Anzeichen dafür, dass Hacker zurzeit gezielt nach diesen Modellen suchen.

Nicht aktualisierte Fritzboxen könnten dadurch von den Telefonbetrügern beispielsweise für horrend teure Telefonate ins Ausland missbraucht werden.

Update vom Februar installieren

Fritzbox-Nutzer sollten ihre Router daher dringend überprüfen und gegebenenfalls die Firmware auf den neuesten Stand bringen. AVM hatte das wichtige Sicherheitsupdate für seine Fritzbox im Februar veröffentlicht und dazu auf seiner Internetseite eine Anleitung veröffentlicht.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping


Anzeige
shopping-portal