Sie sind hier: Home > Digital > Computer > WLAN >

Freies WLAN von Ebay in 22 deutschen Städten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Für ein Ende der WLAN-Wüste  

Ebay bringt freies WLAN in deutsche Städte

22.08.2016, 10:07 Uhr | Melanie Ulrich, t-online.de

Freies WLAN von Ebay in 22 deutschen Städten. Bisher gibt es freies WLAN in nur wenigen deutschen Städten. (Quelle: dpa/Symbolbild)

Bisher gibt es freies WLAN in nur wenigen deutschen Städten. (Quelle: Symbolbild/dpa)

22 deutsche Städte bekommen dank Ebay kostenlose öffentliche WLAN-Netze. Sie können von allen Passanten genutzt werden, eine Anmeldung ist nicht notwendig. In den Innenstädten von Frankfurt, Nürnberg und Stuttgart ist das Netz bereits in Betrieb.

Die öffentlichen Hotspots werden in den Einkaufsstraßen von zunächst 22 deutschen Städten eingerichtet. Laut Ebay wird es jeweils zwischen 7 und 14 WiFi-Zonen pro Einkaufsstraße geben. Ein Hotspot soll eine Reichweite von rund 50 Metern haben.

In Frankfurt, Nürnberg und Stuttgart stehen die Netze schon zur Verfügung, im September folgt die Gemeinde Diepholz, die einen dazu von Ebay ausgeschriebenen Wettbewerb gewonnen hat. In den nächsten Monaten sollen Dortmund, Hannover, Hamburg, Köln, Leipzig, Mannheim, München und Wiesbaden folgen. Auf der Seite www.wifi-city.de sind alle Standorte  verzeichnet.

Nutzer stimmen über weitere Städte ab

Welche zehn weiteren Städte mit Ebay-Hotspots ausgestattet werden, können die Deutschen selbst entscheiden. Bis Ende August kann dazu in den sozialen Netzwerken abgestimmt werden, im Oktober sollen die Netze dann live gehen.

Laut Ebay ist der Zugang zum freien WLAN an keine Anmeldung gebunden. Der Nutzer wählt das Netzwerk namens "Free WIFI by eBay" aus, öffnet den Browser und kann sofort surfen. Hohe Sicherheitsstandards sollen den Nutzer dabei schützen. Die gesammelten Nutzungsinformationen würden vertraulich behandelt, so Ebay.

Nutzer sollten auf richtigen Hotspot achten

Wer sich mit dem Ebay-WLAN verbinden will, sollte darauf achten, auch tatsächlich den richtigen Hotspot "Free WIFI by eBay" zu erwischen. Denn es ist gut möglich, dass Kriminelle versuchen,  mit ähnlich lautenden WLAN-Namen arglose Nutzer in die Falle zu locken. Also Finger weg von allen Netzwerken namens Ebay, die eine Anmeldung erfordern – es dürfte sich um ein dubioses Angebot handeln.

Die Nachfrage nach freiem WLAN ist in Deutschland groß. Eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumgüterforschung (GfK) ergab, dass 62 Prozent der befragten Deutschen offene Hotspots nutzen wollen. Das WLAN-Angebot von Ebay läuft unter dem Programm "Ebay Plus", einen Programm für Käufer in Deutschland.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal