Sie sind hier: Home > Digital > Computer > WLAN >

Deutsche Bahn rüstet WLAN für alle nach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Noch dieses Jahr verfügbar  

Deutsche Bahn rüstet kostenloses WLAN nach

20.09.2016, 16:02 Uhr | AFP

Deutsche Bahn rüstet WLAN für alle nach. Ab Dezember will die Deutsche Bahn allen Fahrgästen kostenloses WLAN anbieten. (Quelle: dpa/Archivbild)

Ab Dezember will die Deutsche Bahn allen Fahrgästen kostenloses WLAN anbieten. (Quelle: Archivbild/dpa)

Die Deutsche Bahn hat mit dem Einbau eines neuen WLAN-Systems in ihre 250 ICE-Züge begonnen. Ab Dezember 2016 sollen dann auch Gäste der zweiten Klasse kostenlos ins Internet kommen. Die umgerüsteten Züge seien an einem neuen WLAN-Logo zu erkennen.

Ausgerüstet werden die Züge mit der "derzeit modernsten WLAN-Technik der schwedischen Firma Icomera", wie die Bahn erklärte. Sie greife auf die jeweils schnellsten Datennetze aller Mobilfunknetze (LTE, UMTS) zu und könne durch intelligentes Bündeln der Netzbetreiberkapazitäten bedeutend höhere Datenvolumen verarbeiten.

Kostenloses Bahn-WLAN nicht unbegrenzt

Die zur Verfügung stehende Bandbreite im Zug ist aber abhängig von der Leistungsfähigkeit der Mobilfunknetze und einem "gewissen Datenvolumen". "Damit alle Reisenden gerecht und ausgewogen auf das bestmögliche Angebot zugreifen können, verteilt das System die verfügbaren Bandbreiten möglichst gleichmäßig unter den Fahrgästen", erklärte die Bahn. Wie groß das Datenvolumen für einen Zug ist verriet die Deutsche Bahn jedoch nicht.

Video-Anleitung 
WLAN optimieren für Profis

So stopfen Sie mit etwas Aufwand WLAN-Funklöcher. WLAN optimieren für Profis

Neues WLAN kostet 100 Millionen Euro

Bis Ende des Jahres soll der Einbau der Icomera-Technik abgeschlossen sein. Die Bahn investiert eigenen Angaben zufolge insgesamt 100 Millionen Euro in das neue WLAN sowie neue Mobilfunk-Repeater im ICE.

Leistungsfähiges WLAN und ein verbesserter Telefonempfang sind Teil des schon vergangenen Dezember vorgestellten Programms "Zukunft Bahn". Das WLAN-Netz soll demnach in den kommenden Jahren nach und nach auf mehr Fernverkehrszüge, Bahnhöfe und auch auf S-Bahn- und Nahverkehrszüge ausgedehnt werden.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal