Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Mit Updates auf den neusten Stand bleiben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit Updates auf den neusten Stand bleiben

30.08.2007, 17:53 Uhr

Spybot - Search & Destroy kann nur dann erfolgreich gegen Schnüffler vorgehen, wenn es seine Gegner genau kennt. Daher sollten Sie das Programm und die interne Spywareliste umgehend aktualisieren. Da täglich neue Spyware-Varianten entdeckt werden, verfügt Spybot - Search & Destroy über eine automatische Updatefunktion. Damit ist die Antispyware-Lösung auch gegen die allerneuesten Eindringlinge gewappnet.

Foto-Show
Gratis-Download Spybot - Search & Destroy

Automatisch aktuell bleiben
Updates können Sie wahlweise manuell herunterladen oder die Arbeit automatisch erledigen. Ideal ist ein manuelles Update direkt nach der Installation. Ein Mausklick auf die Schaltfläche Nach Updates suchen genügt. Anschließend sollten Sie Spybot - Search & Destroy so konfigurieren, dass es bei jedem Programmstart automatisch nach neuen Versionen sucht und diese installiert. Die Foto-Show zeigt, wie es funktioniert.

Nächste Seite: Such die Spyware, such!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017