Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Hacker entführt 250.000 Computer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Verbrechen  

Hacker entführt 250.000 Computer

12.11.2007, 15:06 Uhr | Christoph Schmidt

Ein US-Amerikaner steht wegen des Betreibens eines Botnetzes vor Gericht - ihm drohen 60 Jahre Haft und eine Geldstrafe von umgerechnet 1,2 Millionen Euro. Der Sicherheits-Spezialist hatte etwa 250.000 Computer gekapert, vernetzt und damit über das Internet Geld und Identitäten gestohlen.

Hintergrund Rootkits: Die heimliche Gefahr im Rechner
Wissen kompakt Viren, Spyware und Trojaner

"Zombie-Armee" sammelte private Daten

John Kenneth Schiefer steht wegen des Betreibens eines Botnetzes in den USA vor Gericht. Der 26-Jährige kaperte etwa 250.000 Computer, vernetzte sie zu einer "Zombie-Armee" und stahl damit online Geld und Identitäten. Der Sicherheitsspezialist des US-Technikkonzerns 3G Communications bekannte sich vor Gericht schuldig, die entführten PC missbraucht zu haben, um Unternehmen und Verbraucher zu attackieren. Er stahl Zugangsdaten zu eBay und PayPal sowie Kreditkarten-Nummern und nutzte diese zum illegalen Kauf von Waren über das Internet. Zudem betrieb Schiefer einen regen Online-Handel mit diesen Daten. Ein niederländisches Unternehmen bezahlte den Cyber-Kriminellen dafür, sein Programm auf Computern zu installieren, wenn Nutzer zustimmen. Tatsächlich installierte Schiefer ohne Erlaubnis die Software auf über 150.000 PC und kassierte dafür umgerechnet 13.500 Euro Provision. Ihm drohen 60 Jahre Haft und eine Geldstrafe von umgerechnet 1,2 Millionen Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal