Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Microsoft: Windows XP ist der Vista-Killer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft Betriebssystem  

Windows XP bekommt eine Frischzellen-Kur

21.11.2007, 11:34 Uhr | Christoph Schmidt

Microsoft steht kurz vor der Vollendung des Service Pack 3 für Windows XP. Mehr als 15.000 Betatester nutzen bereits die verbesserte Version, die Anfang kommenden Jahres zum Download zur Verfügung stehen soll. In Kürze sollen zudem alle Windows-Nutzer in den Genuss der Testversion des Mega-Patches für Windows XP kommen.


Foto-Show Bill Gates im Lauf der Zeit
Foto-Show Von Windows 1.0 bis Vista - die Windows-Geschichte

Mega-Patch für Windows bringt 900 Verbesserungen

Neben den ausgesuchten Betatestern, die bereits seit längerem das Service Pack 3 für Windows XP ausprobieren, will Microsoft in Kürze auch einen öffentlichen Beta-Test anbieten. Das heißt, jeder kommt dann in den Genuss, das Service Pack 3 auf seinem Rechner zu installieren. Im Kern beinhaltet der Mega-Patch alle Sicherheitsupdates und Bugfixes seit dem Service Pack 2 - insgesamt über 900 bekannte Windows-Fehler. Damit ist es es in erster Linie ein riesiges Update. Der neue Internet Explorer 7 oder die Sicherheitssoftware Windows Defender sucht man dagegen vergeblich.

#

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video



Anzeige
shopping-portal