Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Deutschland im Abwärtstrend

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Datenschutz  

Deutschland im Abwärtstrend

03.01.2008, 17:00 Uhr

Absturz eines ehemaligen Musterschülers: In einer aktuellen Studie zum Thema Datenschutz fällt Deutschland vom ersten Platz ins europäische Mittelfeld. Grund für den Abstieg: Die überwachungsfreundliche Politik der Bundesregierung. Schlimmer trifft es nur die USA – zusammen mit China und Großbritannien gilt das Land nun als eine der schlimmsten Big-Brother-Gesellschaften überhaupt.

Die seit 1997 regelmäßig veröffentlichte Datenschutz-Studie des renommierten Londoner Instituts Privacy International zeichnet ein wenig überraschendes Bild. Deutschland stürzt im Europavergleich vom ersten Platz im Vorjahr auf Platz 7 und landet nur knapp vor Ländern wie Rumänien oder Ungarn. Grund für diese deutliche Abstufung ist die Zunahme der visuellen Überwachung, die Einführung des biometrischen Reisepasses, der zunehmende Zugriff der Behörden auf Bürgerdaten sowie Mängel beim betrieblichen Datenschutz. Auf dem Gebiet der Telefon- und Kommunikationsüberwachung ist Deutschland sogar unrühmliche europäische Spitze. Außerdem trage die Datenschutz-feindliche Politik der deutschen Regierung massiv zur deutlichen Abstufung bei.

Datenschutz in Deutschland verfallend

Die Studie sieht die bisher hoch gelobten Datenschutzmaßnahmen in Deutschland im Niedergang. Immerhin attestieren die Experten immerhin noch "einige Datenschutzmaßnahmen, aber einen geschwächter Schutz". Damit liegt der ehemalige Klassenprimus Deutschland nur noch im europäischen Mittelfeld

Überwachungsstaaten China und Großbritannien

Für andere Staaten fällt die Beurteilung noch wesentlich härter aus. So werden Thailand, Russland, Malaysia, Großbritannien oder die USA als "endemische Überwachungsgesellschaften" bezeichnet. Datenschutz gibt es dort praktisch nicht. Die USA fällt noch weiter ab und teilt sich mit den am besten überwachten Staaten China und Großbritannien die rote Laterne.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017