Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Mobile Speicher: Flashspeicher verdrängen Mini-Festplatten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mobile Speicher  

Mini-Festplatten sterben aus

08.01.2008, 14:02 Uhr | Christoph Schmidt

Mini-Festplatten werden künftig durch Flash-Speicher ersetzt. (Foto: dpa)Mini-Festplatten werden künftig durch Flash-Speicher ersetzt. (Foto: dpa) Mini-Festplatten stehen vor dem Aus: Flashspeicher verdrängen unaufhaltsam die in die Jahre gekommenen Geräte als bevorzugten mobilen Datenspeicher. Immer mehr Unternehmen setzen auf die kleinen, sparsamen und stoßunempfindlichen Flashspeicher. Nun haben erste Branchengrößen angekündigt, Mini-Festplatten nicht mehr zu produzieren.

Der japanische Technik-Konzern Hitachi hat mitgeteilt, sich aus dem Markt für Mini-Festplatten langsam zurückziehen zu wollen. "Wir versuchen nicht mehr, neue Kunden für unsere kleinen Platten zu gewinnen", sagte ein Hitachi-Sprecher gegenüber der Tageszeitung Financial Times Deutschland. Damit reagiert das Unternehmen auf den schrumpfenden Markt kleiner Festplatten.

Kaufberatung Welche Platte passt zu mir?
Foto-Show Festplatten für die Westentasche
Foto-Show Externe Riesen-Speicher

Flash- verdrängt Festplattentechnik

Das Aussterben der kleinen Festplatten kann durch den Siegeszug der Flashspeicher erklärt werden. Vor allem bei MP3-Playern und Notebooks bieten die kleineren Flashspeicher enorme Vorteile. Da sie äußerst robust und stoßunempfindlich sind, setzen Hersteller diese bevorzugt ein. Zudem sind sie wesentlich leiser, sparsamer und haben schnellere Zugriffszeiten als Festplatten.

Foto-Show Fünf Schritte zur Turbo-Festplatte
Klick-Show Sieben nützliche Tipps rund um die Festplatte

Markt für Festplatten schrumpft

Neben Hitachi plant offenbar auch Fujitsu den Ausstieg aus der Produktion von Mini-Festplatten. Die Pläne für weitere kleine Festplatten liegen derzeit auf Eis. Die Zahlen des US-Marktforschers Gartner bestätigen diesen Trend: Die Zahl der mobilen Geräte mit Festplattenspeicher soll in künftig um jährlich rund 15 Prozent sinken wird. Dagegen soll der Markt für Flashspeicher pro Jahr um acht Prozent wachsen.

Festplatten-Test Riesen-Speicher für die Westentasche
Amüsantes Quiz Hardware oder Hirngespinst?

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal